Sonstiges

Dessertcremetorte mit Mascarpone

Dessertcremetorte mit Mascarpone



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe noch nie etwas fluffigeres und cremigeres gegessen....ich weiß nicht, ob es so aus Xylit herausgekommen ist....Ich habe den Kuchen in verschiedenen Varianten gemacht, sogar mit Obst, aber so gut ist er noch nie geworden.. . Ich habe es zweimal in der Woche wiederholt ... ich hatte auch frische Landeier, ich habe auch die Version mit Mascarpone gemacht und sie ist besser als das Grundrezept, das mit Schlagsahne und Ole Cream in einem Umschlag. Und mit Obst ist es noch leckerer! Ich glaube jedoch, dass Xylit beim Kuchen eine Schlüsselrolle gespielt hat. Es kann aber auch mit normalem Zucker hergestellt werden. Xylit oder Birkenzucker ist ein natürlicher Süßstoff, der in Birkenrinde, aber auch in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten vorkommt. Es kann Nahrungszucker erfolgreich ersetzen. Xylit hat einen niedrigeren Energiewert als Zucker, nur 2,4 KCAL / G und eine entsprechende Süßkraft. Es ist stabil, wenn es gebacken, gekocht oder gefroren ist. Es löst sich leicht in allen Speisen und Getränken auf. Empfohlen für die Zubereitung von Speisen, zum Süßen von Getränken, Kuchen, Desserts, warmen oder kalten Speisen, Likören, Kompott. Xylit knetet nicht und ist nicht für hefehaltige Lebensmittel geeignet. Xylit karamellisiert nicht. Ich habe Xylit in einer SLY-Box von Auchan gekauft und es kostet etwa 21 Lei 400 g. Ich hatte Angst, es auf der Theke zu verwenden, aber ich ging ein Risiko ein. Es ist etwas süßer als Zucker, aber nicht viel und schmeckt sehr gut.


Krem a la Krem Kuchen

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Die ersten werden wie Baiser mit Zucker geschlagen. Dann ein Eigelb hinzufügen und nach jedem etwas schlagen. Zum Schluss das Schokoladencreme-Pulver hinzufügen und noch etwas weiter schlagen (maximal 30-45 Sekunden), bis es glatt ist. Den Teig in ein mit Butter oder Backpapier gefettetes 20/30 cm Blech füllen. Bei mittlerer Hitze (180 Grad) etwa 25-30 Minuten backen. Drücken Sie mit dem Finger auf die Arbeitsplatte, wenn die Vertiefung sofort verschwindet, bedeutet dies, dass sie gebacken ist. Abkühlen lassen.

Flüssige Sahne, Milch und Vanillepulver in eine Schüssel geben. Mit dem Mixer ca. 1 Minute schlagen, die Sahne sollte ganz gut aushärten. Gleichmäßig auf der Oberfläche der kalten Arbeitsplatte verteilen und in den Kühlschrank stellen.

Glasur:
Wasser erhitzen, Zucker hinzufügen und umrühren. Nachdem der Zucker geschmolzen ist, fügen Sie den Likör und die gebrochenen Schokoladenstücke hinzu. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist, dann die Butter hinzufügen. Halten Sie es auf dem Feuer und rühren Sie, bis die Butter schmilzt. Abkühlen lassen. Wenn es Zimmertemperatur erreicht hat, gießen Sie es über den Kuchen und verteilen Sie es gleichmäßig. 2-3 Stunden abkühlen lassen.


Cristinas Welt

Wer will ein Stück cremigen und guten Kuchen?
"Krem a la krem" Kuchen ist ein sehr bekannter Kuchen und erscheint auf vielen kulinarischen Blogs. Ich habe mir eine Variante ausgedacht, die der Dukan-Diät entspricht und weil das Ergebnis sowohl fotogen als auch lecker ist, verdient es, auf dem Blog zu erscheinen & # 9829 & # 9829 & # 9829

Ich habe den Süßstoff für diesen Kuchen verwendet Grüner Zucker, vor einiger Zeit zum Testen erhalten.
Dieses Rezept entspricht der Dukan-Diät - PP-Tage, beginnend mit der Kreuzfahrtphase. Es enthält keine Kleie und enthält die verträgliche Portion für drei Tage.

Zutat:
*** Felsen:
- 3 Eier
- 1 Beutel Schokoladenpudding (Dr. Oetker)
- 3 Esslöffel Puderzucker (grüner Zucker)
***Creme:
- 3 Eier
- 500 ml Milch + 100 ml (1,5% Fett)
- 4 Esslöffel Puderzucker (grüner Zucker)
- 2 Esslöffel Maisstärke
- 1 Teelöffel Vanilleessenz
- 1 Beutel Gelatinegranulat
***Glasur:
- 1/4 der Sahne
- 1 Teelöffel Kakao
- 1 Teelöffel ness

Für die Arbeitsplatte habe ich den Eiweiß-Hartschaum geschlagen. Ich setzte das Mischen bei maximaler Geschwindigkeit fort und fügte den Pulversüßstoff und das Eigelb über das Eiweiß.

Zum Schluss habe ich das Puddingpulver mit Hilfe eines Schneebesens und mit leichten Bewegungen in den süßen Eierschaum eingearbeitet.

Ich habe die Zusammensetzung in eine quadratische Silikonschale (23 x 23 cm) gegossen und die Oberseite 30 Minuten lang im Elektroofen bei 150 Grad mit Feuer auf und ab und Belüftung gebacken.

Für die Creme habe ich 15 Minuten lang hydratisierte Gelatine in 100 ml kalte Milch gegeben.
In einer Schüssel habe ich Eigelb, Stärke, Süßungsmittel und Essenz mit 100 ml kalter Milch vermischt. Die restlichen 400 ml Milch habe ich gekocht. Als die Milch heiß wurde, goss ich die Mischung mit dem Eigelb in die Pfanne. Unter ständigem Rühren ließ ich die Pfanne bei schwacher Hitze, bis die Zusammensetzung wie ein Pudding koagulierte.
Ich habe die hydratisierte Gelatine im Wasserbad geschmolzen und über das Eiweiß gegossen.

Das Eiweiß habe ich gut mit Gelatine vermischt, bis ein harter Schaum entstanden ist.

In den Eiweißschaum habe ich einen Löffel des abgekühlten Puddings eingearbeitet.

In die konservierte Sahne habe ich Kakao und Ness gemischt, dann habe ich die Glasur leicht und vorsichtig über die Sahne gestrichen.

Ich habe den Kuchen über Nacht kalt gestellt. Am nächsten Tag nahm ich den Kuchen vorsichtig auf einem Teller heraus und entfernte die Folie.

Ich habe das erste Stück nur wenige Stunden nach dem Kochen geschnitten und die Glasur verfärbte die Kanten des geschnittenen Stücks. Die am nächsten Tag geschnittenen Stücke waren viel schöner und sauberer geschnitten.


Sahne zu Sahne

Für die Arbeitsplatte:
6 Eier
6 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Schokoladenölcreme

Für die Creme:
250 ml flüssige Sahne
150-200 ml kalte Milch
1 Päckchen Vanilleölcreme

Für die Glasur:
100g hochwertige dunkle Schokolade
50 ml flüssige Sahne
50g Butter
2 Esslöffel Whisky oder Brandy

Arbeitsplatte:
Trennen Sie das Eigelb vom Weiß.
Schlagen Sie das Eiweiß, bis ein harter Schaum entsteht, und fügen Sie nach und nach Zucker hinzu.
Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie weiter.
Zum Schluss das Schokoladenpulver hinzufügen. Rühren bis glatt.
Den Ofen vorheizen.
Ein Blech (ca. 20x30 cm) mit Backpapier auslegen, dann die Masse einfüllen und mit einem Löffel nivellieren.
Lassen Sie die Oberseite etwa 20-25 Minuten bei 180 Grad (oder bei mittlerer bis niedriger Temperatur, wenn Sie einen klassischen Ofen haben) im Ofen.
Die Arbeitsplatte aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Creme:
Die Milch mit der Schlagsahne in einer Schüssel verrühren, das Vanillepulver dazugeben und mit dem Mixer einige Minuten rühren oder bis die Sahne fest ist.
Wenn die Arbeitsplatte zwischenzeitlich abgekühlt ist, gießen Sie die Sahne über die Arbeitsplatte und stellen Sie den Kuchen dann in den Kühlschrank.

Glasur:
Butter und Schlagsahne in eine Pfanne geben, die gewürfelte dunkle Schokolade dazugeben und alles bei schwacher Hitze erhitzen. Rühren Sie ständig um, bis die Schokolade geschmolzen ist, und fügen Sie dann den Brandy hinzu.
Lassen Sie die Glasur sehr wenig abkühlen (gerade genug, um warm zu werden und leicht einzudicken) und gießen Sie sie dann über den abgekühlten Kuchen. Die Glasur mit einem Messer oder Spatel glattstreichen und den Kuchen dann wieder in den Kühlschrank stellen.
Nach mindestens zwei bis drei Stunden kann der Kuchen portioniert und serviert werden. Achten Sie darauf, das Messer nach jedem Schnitt mit kaltem Wasser zu waschen, damit die Kuchen so gut wie möglich aussehen.

Da die Oberseite ganz ohne Mehl ist, erhalten Sie einen sehr cremigen, leichten und leckeren Kuchen, der seinem Namen alle Ehre macht - Krem a la Krem. Sie können eine weitere Schicht Schlagsahne hinzufügen, mit frischen Früchten dekorieren (wie im Bild oben) oder als solche servieren, nur mit Schokoladenglasur. Wunderbar ist es auf jeden Fall!


Trennen Sie die Eier und schlagen Sie die 6 Eiweiße mit dem Zucker sehr gut, fügen Sie nacheinander das Eigelb hinzu, dann den Umschlag mit Schokoladen-Ole-Cremes. In ein Blech mit abnehmbarem 28er Ring gießen. 15 bis 20 Minuten backen.


In eine Schüssel die Sahne-, Milch- und Vanilleöl-Sahnebeutel geben. Wir haben alles gut geschlagen. Nachdem die Arbeitsplatte abgekühlt ist (ich habe sie halbiert, weil sie stark gewachsen ist, also optional) fügen Sie die Sahne hinzu und lassen Sie sie abkühlen.

Kakao, Zucker, Milch in einen Wasserkocher geben und auf mittlere Hitze erhitzen. Wenn es anfängt, etwas einzudicken, die Butter hinzufügen und vom Herd nehmen. Kräftig umrühren, um die Butter zu schmelzen. Etwas abkühlen lassen, je nach Raumtemperatur etwa 15 Minuten oder weniger. Wir gießen das Sahnehäubchen über die Creme und die Ornamente, wenn wir wollen, was wir wollen, in unserem Fall Himbeeren.


Creme "Creme a la Krem"

Wenn du mein Rezept probierst Krem a la Krem Kuchen, Ich freue mich, Sie wiederzusehen und mir zu sagen, wie sehr es Ihnen gefallen hat.

  • 6 Eier
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 1 Beutel Schokoladenölcremes
  • ein bisschen Salz
  • 300 ml frisches Gemüse
  • 300 ml Milch
  • 1 Beutel und eine Hälfte Vanilleöl-Cremes
  • 150 g Schokolade 50% Kakao
  • 150 g Butter
  • 50 ml Milch



Zubereitungsart
Felsen:
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz.
Fügen Sie jeweils einen Esslöffel Zucker hinzu und mischen Sie alles gut. Wir verarbeiten auch das Eigelb nacheinander. Zum Schluss das Schokoladencreme-Pulver nach und nach unter leichtem Rühren mit einem Spatel von unten nach oben hinzugeben.
Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (25x25 cm) füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze etwa 25-30 Minuten backen.
Creme:
Schlagsahne und Milch in eine Schüssel geben, Creme Ole Vanillepulver dazugeben und verrühren, bis es hart wird.
Glasur:
Wir brechen die Schokolade in Stücke und geben sie zusammen mit der gewürfelten Butter und der Milch in einen Topf. Stellen Sie die Pfanne auf sehr niedrige Hitze und mischen Sie, bis die Schokolade und Butter geschmolzen sind (sie sollte nicht kochen), mischen und abkühlen lassen.
Montage:
Die Vanillecreme auf die abgekühlte Oberseite geben, dann die abgekühlte Schokoladensauce gießen.
Wir stoppen 2 Esslöffel der Schokoladensauce, mit der wir Linien über die bereits ausgehärtete Glasur ziehen.
Wir lassen den Kuchen über Nacht im Kühlschrank, dann können wir ihn anschneiden und mit unseren Lieben servieren :) Delicu!
Unten habe ich einige Fotos von der Vorbereitung angehängt.
Wenn dir das Rezept gefällt, hinterlasse mir bitte einen Kommentar (der Kommentarbereich ist unten). Auf diese Weise belohnen Sie meine Arbeit :). Sie können auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken teilen. Ich küsse dich und warte in meiner Küche auf dich!
Möge es Ihnen nützlich sein!
Denk dran, ich warte jeden Tag auf dich meine Facebookseite mit leckeren Rezepten zur Inspiration.
Wenn Sie möchten, können Sie der Gruppe beitreten "Goodies aus unserer Küche"gemeinsam kochen und beraten.
Hier finden Sie weitere Rezepte mit SWEETS.


Krem a la Krem Kuchen

Nun, lass es mich dir ehrlich und ehrlich sagen, und ich würde dich für ein Stück am Ärmel ziehen.

Und ich würde dir mein Herz geben, wenn ich mehr hätte. Aber für dich mache ich noch ein Tablett und renne schnell, um es dir zu bringen!

Ich ziehe dich am anderen Ärmel!

Meine Lieben, ihr werdet mir die Hände brechen und womit mache ich sonst Kuchen.

Lecker. Ein echter Leckerbissen Welpe und einen wunderschönen Sonntag!

Licuta hat recht, ich werde es auf jeden Fall wiederholen. Danke, gleichfalls!

Als ich das Foto (sogar verschoben) auf FB sah, dachte ich & quotvai was für Freundlichkeit, aber schwer zu tun. & Zitat. Zum Glück bin ich hierher gekommen und habe mich davon überzeugt, dass es einfach ist, aber das Gute bleibt. Herzliche Glückwünsche!

Ich dachte, ich könnte den Appetit nicht mehr sehen! Ich mag das bewegte Bild :) es lässt genau erahnen, wie gut es ist!

Danke Schneeglöckchen. Es ist wirklich & Quot!

Hi,
Ich habe versucht, den Kuchen zu machen und die Oberseite klebte am Backblech. Ich nahm es mit einem Spatel heraus und drückte es in zwei Hälften.
Was habe ich falsch gemacht? Ich möchte wiederholen, es ist köstlich.
Danke

Schön, dass du mein Rezept ausprobiert hast. Versuchen Sie nach dem Backen, den Kuchen nicht sofort vom Backpapier zu schälen. Eventuell mit dem Backpapier entfernen und auf eine feuchte Serviette legen. Der Dampf lässt das Papier leichter abziehen.


Schokoladenkuchen, Mascarpone und Oreo

Wenn dich jemand in sein neues Haus einlädt, muss er dir etwas servieren, oder? Und weil ich dich vor ein paar Tagen in mein neues Haus eingeladen habe und am ersten Tag nicht versucht habe, dich mit etwas Gutem zu verführen, serviere ich dir heute ein Dessert, nämlich diesen Kuchen mit viel Schokolade auf der Theke, und Sahne ist eine leckere Kombination aus Mascarpone und Oreo-Keksen!

Zutat:
Felsen:
& # 8211 6 Eier
& # 8211 150 g Butter
& # 8211 230 g Vollmilchschokolade
& # 8211 8 EL Zucker
& # 8211 150 g Mehl
& # 8211 1/2 Päckchen Backpulver
& # 8211 Vanilleessenz
Creme:
- 200 g Sauerrahm für Schlagsahne
- 250 g Mascarpone
- 150 g Oreo-Kekse
- 1/2 Päckchen Gelatine

Zubereitungsart:
Felsen:
- die Schokoladenstücke werden mit Butter bei schwacher Hitze geschmolzen und kontinuierlich gemischt und wenn die Schokolade geschmolzen ist, wird sie sofort vom Herd genommen, um den Siedepunkt nicht zu erreichen
- Abkühlen lassen und dann nacheinander Eier hinzufügen und nach jedem hinzugefügten Ei mischen
- Zucker und Essenz dazugeben und mischen, bis der Zucker schmilzt
- zum Schluss Mehl und Backpulver dazugeben und mit einem Löffel verrühren, bis sie vollständig in die Masse eingearbeitet sind
- dann gesiebten Kakao, Backpulver und Mehl dazugeben und mit einem Löffel vermischen, bis alles eingearbeitet ist.
- die erhaltene Zusammensetzung, gießen Sie sie in das mit Backpapier ausgelegte Backblech und stellen Sie sie für etwa 20-25 Minuten bei 160 Grad in den vorgeheizten Ofen
- Wenn es fertig ist, nehmen Sie es aus dem Tablett und lassen Sie es abkühlen


Creme:
- Gelatine wird in 3 Esslöffel kaltem Wasser hydratisiert
- Schlagsahne wird gemischt, bis die Schlagsahne gut geschlagen ist
- Mascarpone dazugeben und mischen
- die Gelatine wird in der Mikrowelle erhitzt, bis sie flüssig wird und über die Zusammensetzung gegeben wird, danach wird sie erneut gemischt
- Die erhaltene Creme wird etwa 15-20 Minuten abkühlen gelassen
- die Kekse werden von Hand zerkleinert und der kalten Mascarpone-Zusammensetzung hinzugefügt
- Mit einem Löffel etwas homogenisieren und die Zusammensetzung auf der Theke verteilen


- Mit Schokolade oder was auch immer Sie wollen garnieren und ca. 2 Stunden abkühlen lassen, danach kann es serviert werden


Krem a la Krem Kuchen

Nein, ich versuche niemanden davon zu überzeugen, Krem a la Krem Kuchen zu probieren. Mein Blog blieb, also am Anfang, ein persönliches Rezeptbuch, in das ich alles schreibe, was ich probiert habe und meiner Familie gefallen hat.

Dass ich es manchmal schaffe, Sie zu begeistern, das ist für mich ein großes Plus, für das ich Ihnen danke!

Die heutige Torte würde ich nennen & # 8211 & # 8220 kompromittierende Torte & # 8221 :)))

Wieso den? Dass es Staub auf dem Umschlag hat und ich mich erinnern kann von einem lieben Lehrer zu reden & # 8211 nichts in der Tüte was raschelt ist nicht gut :)) Das wars dann zum größten Teil.

Aber es ist so gut! Ich bereite es, glaube ich, einmal im Jahr vor. Balance ist der Schlüssel zu allem. In Maßen, mit Limit, gelegentlich kann Ihnen nichts irreparabel schaden.

Anklagende Kommentare werden ignoriert/gelöscht. Wenn Sie es nicht mögen, wählen Sie aus dem riesigen Internet genau den Kuchen und die Zutaten aus, die Sie mögen.

Krem a la Krem Kuchenzutat

  • 6 Eier
  • 6 Esslöffel Zucker
  • eine Tüte Kaltrahmschokolade (Dr. Oetker verwende ich)
  • ein Teelöffel Backpulver
  • eine Messerspitze Salz
  • ein Umschlag Vanillecreme, der kalt zubereitet wird
  • 150 ml kalte Milch
  • 250 ml Sahne für Schlagsahne / flüssige Schlagsahne
  • ein Löffel Puderzucker
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Milchschokolade
  • 40 g Butter
  • 40 ml flüssige Sahne
  • optional & # 8211 Schoko-Ornamente

So bereiten Sie Krem a la Krem Kuchen zu

Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Schlagen Sie das Eiweiß mit etwas Salz, fügen Sie jeweils einen Esslöffel Zucker hinzu, schlagen Sie nach jedem Schlag, dann fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu. Den Inhalt des Sahnebeutels, das Backpulver, einfüllen, homogenisieren, dabei vorsichtig von unten nach oben rühren.
Die Masse in ein mit Öl ausgelegtes und mit Mehl bestäubtes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech (20/30 cm Blech) geben und bei mittlerer Hitze & # 8211 175 Grad & # 8211 für ca. 25 Minuten in den Ofen geben. Lassen Sie die Arbeitsplatte auf einem Grill abkühlen.

Creme
Alles in die Schüssel geben und zuerst auf niedriger Stufe, dann auf höherer Stufe mischen. Es muss eine gut gebundene Creme werden.
Auf der kalten Arbeitsplatte die Creme gleichmäßig in einer dicken Schicht verteilen und nivellieren.

In den Kühlschrank stellen.
Nehmen Sie das Tablett heraus und kehren Sie zurück Glasur erhalten durch Schmelzen der Zutaten bei schwacher Hitze, vorher abgekühlt.

Mit Schokoladen-Ornamenten bestreuen.

Lassen Sie es einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank.

Portionieren Sie es mit einem Messer mit dünner Klinge, das Sie nach jedem Schnitt mit einem feuchten Tuch abwischen.


„Krem a la Krem“: Leckerer Kuchen, ohne raffinierte Zutaten und den man recht schnell zubereitet. Ist wunderbar!

Krem a la Krem Kuchen zubereiten
Zuerst die Oberseite vorbereiten: Das Eiweiß mit einer Prise Salz hart schlagen, einen Esslöffel Zucker hinzufügen und nach jedem gut verrühren, dann das Eigelb nacheinander hinzufügen und weiter mischen. Am Ende fügen Sie das Schokoladencremepulver hinzu und mischen Sie es gut, aber bei niedriger Geschwindigkeit, bis es glatt ist, schreibt a1.ro.

In ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geeigneter Größe die Masse gießen und nivellieren, dann für ca. 20-25 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen.

Für die Sahne: Schlagsahne mit Milch in einer Schüssel verrühren, Vanillecremepulver dazugeben und einige Minuten verrühren, bis die Sahne hart wird. Auf der abgekühlten Arbeitsplatte verteilen und nivellieren, dann kühl stellen.

Für das Sahnehäubchen: Schokolade zusammen mit Butter und Schlagsahne in einem Topf bei geeigneter Hitze auf dem Herd oder in einer Schüssel in der Mikrowelle schmelzen, die Zutaten gut vermischen und zum Schluss die Blaubeeren dazugeben. Gießen Sie die Glasur über den abgekühlten Kuchen und stellen Sie ihn dann wieder in den Kühlschrank, bis die Glasur hart wird. Guten Appetit!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie ihn teilen auf:

Liebe Freunde,

Wir würden uns sehr freuen, mit Ihnen und in sozialen Netzwerken in Kontakt zu bleiben, deshalb laden wir Sie ein, uns auf der Seite zu folgen Facebook , wo wir unsere Neuigkeiten und Artikel gemeinsam besprechen können. Besuchen Sie unsere Facebook-Seite Hier .