Sonstiges

Rezept für eine Buddha-Bowl mit braunem Reis


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Zuckermais

Brauner Reis, viel Gemüse, Tofu und Kichererbsen werden in dieser nahrhaften veganen Buddha-Schüssel mit einem würzigen Dressing nach thailändischer Art und geröstetem Sesam gekrönt. Ich koche gerne Reis in einem Schnellkochtopf, aber Sie können jede Kochmethode verwenden, die Sie bevorzugen.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 3

  • Reis
  • 700ml Wasser
  • 185g brauner Langkornreis
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Dressing
  • 1 Limette, entsaftet
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Esslöffel getrocknetes Thai-Basilikum
  • 1 Teelöffel gehackte scharfe Chilischote
  • Salat
  • 2 Esslöffel Sesamkörner
  • 120g Zuckerschoten
  • 250g gekochte Kichererbsen, abgetropft
  • 225g fester Tofu, in Streifen geschnitten
  • 16 Stück Babymais, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 100g geriebene Karotten
  • 1 kleine grüne Paprika, gewürfelt
  • 2 Frühlingszwiebeln, schräg geschnitten
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Koriander

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:18min ›Fertig in:48min

  1. Kombinieren Sie Wasser, braunen Reis und Salz in einem Schnellkochtopf. Schließen und sichern Sie den Deckel; nach Herstellerangaben auf hohen Druck bringen. 10 Minuten kochen. Druck natürlich nach Herstellerangaben ablassen. Lassen Sie das restliche Wasser ab und geben Sie den Reis in eine große Schüssel.
  2. Für das Dressing: Limettensaft, Olivenöl, Sesamöl, Basilikum und Chilischote in einer kleinen Schüssel gut verrühren.
  3. Sesamsamen in einer trockenen, antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten rösten, bis sie gleichmäßig gebräunt sind. In eine Schüssel umfüllen.
  4. Zuckerschoten in derselben Pfanne kochen und umrühren, bis sie hellgrün sind, 3 bis 5 Minuten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Zuckerschoten, Kichererbsen, Tofu, Babymais, Karotten und grüne Paprika auf dem braunen Reis anrichten. Dressing über die gesamte Schüssel träufeln; zu mischen werfen. Geröstete Sesamkörner darüber streuen. Mit Frühlingszwiebeln und frisch gehacktem Koriander garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(4)

Bewertungen auf Englisch (2)

von dorie

Ich stimme Patrick zu, ein tolles Mittagessen für die Arbeit. Ich bin kein großer Tofu-Fan, also habe ich sautierten Tempeh untergebacken. Was für eine großartige und unterhaltsame Art, "den Regenbogen zu essen". Danke Buchweizenkönigin für dein Rezept. Ich kann an all Ihren Bewertungen erkennen, dass Sie ein gesunder Esser sind.-14. Januar 2018


21 einfache Keto-Bowl-Rezepte, die Sie lieben werden!

Wenn Sie auf der Suche nach einer köstlichen Schüsselmahlzeit sind, damit Sie sich gesund fühlen und schnell abnehmen, hier teile ich einige einfache Keto-Bowl-Rezepte die mit wenigen gesunden Zutaten schnell zubereitet und in nur 30 Minuten oder weniger fertig sind.

Power Bowls oder Keto Bowls sind gesund, sättigend, beladen mit Gemüse, Eiern, Fleisch usw. Und mit so vielen Nährstoffen. Diese Keto-Schalen halten Sie den ganzen Tag über satt und energiegeladen und sind dafür bekannt, Ihnen beim Abnehmen zu helfen! Sie können diese Rezepte zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit Ihrer Familie oder Freunden einnehmen. Machen wir also diese leckeren Keto-Bowls und genießen Sie Ihre Mahlzeit!


Für eine ausgewogene Buddha Bowl sollten Sie ein gesundes Protein, gute Kohlenhydrate und ein gesundes Fett enthalten.

Es gibt so viele gesunde Lebensmittel, die man einer Buddha Bowl hinzufügen kann. Einige Lebensmittel wie Quinoa, Bohnen und Linsen können sogar als gesundes Protein und gute Kohlenhydratquelle dienen.

  • Andenhirse
  • schwarze Bohnen
  • Linsen
  • zerkleinertes Hühnchen oder Pute
  • Tofu wenn du Soja isst
  • Avocado
  • Nüsse oder Samen
  • Olivenöl extra vergine oder ein anderes gesundes Öl im Dressing

So machst du das Rezept

Es gibt ein paar verschiedene Schritte, um diese Reisschüsseln auf den Tisch zu bringen, aber sie sind alle einfach und das meiste ist Hand-off-Zeit.

Gehackten Brokkoli und Blumenkohl in eine Schüssel geben (1), mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Gut mischen (2).

Kichererbsen und Karotten vermischen (3), mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Gut mischen (4).

Brokkoli und Blumenkohl in einer gleichmäßigen Schicht auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Auf einem anderen Backblech das gleiche mit den Karotten und Kichererbsen verfahren. (5)

Beide Pfannen braten, bis sie gebräunt und karamellisiert sind (6).

Während das Gemüse röstet, alle Zutaten für das Tahini-Dressing in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Fügen Sie bei Bedarf zusätzlich 1 Esslöffel Wasser hinzu, um es zu verdünnen.

Zum Servieren eine Portion Reis in eine Schüssel geben, mit einer Handvoll Blattgemüse belegen, falls verwendet, dann das geröstete Gemüse und die Kichererbsen hinzufügen. Mit dem süßen Tahini-Dressing beträufeln und mit Sesam bestreuen.


30+ einfache Rezepte, die mit braunem Reis beginnen

Öffne jederzeit meine Speisekammer und du wirst garantiert mindestens eine Tüte braunen Reis finden. Zusammen mit Dosenbohnen, Nudeln und Thunfisch ist brauner Reis ein billiges Grundnahrungsmittel in der Vorratskammer, das sich leicht in eine fast endlose Auswahl an einfachen Gerichten verwandeln lässt. Brauner Reis ist nicht nur eine erschwingliche Küchenzutat, sondern auch eine reiche Quelle an Ballaststoffen und Magnesium, sodass er eine gesunde Ergänzung zu jeder Mahlzeit ist.

Wenn Sie wie ich sind und auf diese Tüte braunen Reis in der Speisekammer gestarrt haben, ist es an der Zeit, sie endlich zu verwenden. Kochen Sie zu Beginn der Woche einen Topf über dem Herd (oder bereiten Sie ihn in Ihrem Ofen zu) und verwenden Sie ihn dann für Reisschüsseln, eine superschnelle Pfanne mit gebratenem Reis oder um eine Schüssel Suppe oder ähnliches aufzufüllen Salat. Bereit zum Kochen? Hier sind mehr als 30 Rezepte für braunen Reis, die Ihre Eintrittskarte für einfache Mahlzeiten und Beilagen unter der Woche sind.


Getrocknete Buddha-Schalen mit Preiselbeeren, Süßkartoffeln und braunem Reis

Wenn Sie in den sozialen Medien unterwegs sind und Food-Bloggern folgen, haben Sie höchstwahrscheinlich Bilder von farbenfrohen, gesunden und köstlich aussehenden Buddha-Schalen gesehen. Wir lieben Buddha Bowl-Rezepte aus vielen Gründen, zumal sie großzügig portioniert, nährstoffreich sind und es so viele verschiedene Variationen gibt, die Sie ausprobieren können, damit Sie Ihrer kulinarischen Kreativität freien Lauf lassen können.

Wir sind große Fans dieser Version von braunem Reis mit getrockneten Preiselbeeren, die fabelhaft ist, solange die Kartoffeln noch warm sind, aber genauso lecker, wenn Sie sie im Voraus zubereiten und gekühlt servieren. Wenn Sie es am nächsten Tag zu Mittag essen möchten, legen Sie das Dressing einfach beiseite und garnieren Sie es kurz vor dem Servieren mit frisch gewürfelten Avocados. Dann teile die Buddha Bowl Love auf Facebook, Pinterest, Instagram und Twitter mit deiner Familie und deinen Freunden. Wir freuen uns auch sehr, Bilder von Ihrer schönen Schüssel zu sehen!

Beginnen Sie mit dem Vorheizen Ihres Ofens auf 350 ° F. Braten Sie die Süßkartoffel, bis sie gar und zart ist, wenn Sie sie mit einem Messer durchbohren, etwa 45 bis 55 Minuten. In Stücke schneiden.

Braunen Reis und 1 Tasse Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Bedecken Sie die Hitze, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe, um ein sanftes Köcheln beizubehalten, und kochen Sie, bis das Wasser absorbiert und der Reis weich ist, etwa 40 Minuten. Zugedeckt sitzen lassen.

Knoblauch, Cabot Plain Greek Yogurt, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verquirlen. Fügen Sie 3 bis 4 Esslöffel Wasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu verdünnen.

Den gestielten, zerkleinerten Grünkohl auf dem Boden von zwei großen flachen Schüsseln anrichten und mit der Süßkartoffel und dem braunen Reis belegen. Dann gewürfelte Avocado, Karottenstreifen, gewürfelten Cabot Sharp Cheddar-Käse, gesüßte getrocknete Preiselbeeren und geröstete Kürbiskerne (oder Sonnenblumenkerne) über Reis und Grünkohl anrichten. Mit dem Dressing beträufeln, gleichmäßig teilen. Machen Sie ein Foto, um es in den sozialen Medien zu teilen, und greifen Sie dann zu!

Wenn Sie die Vielseitigkeit und Ernährung lieben, die Mahlzeiten in einer Schüsselpackung enthalten, sollten Sie sich unbedingt unsere Roasted Roots Power Bowl mit White Oak Cheddar ansehen! Als Genossenschaft von über 800 Bauernfamilien hat sich Cabot der Herstellung von Produkten und Rezepten höchster Qualität verschrieben, die den frischen Geschmack unserer Produkte am besten zur Geltung bringen. Bitte teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Rezept für eine Buddha-Schale, nachdem Sie es zubereitet haben, indem Sie es bewerten und überprüfen.

Zutaten

1 kleine Süßkartoffel
½ Tassen brauner Reis
1 kleine Knoblauchzehe, gehackt oder gerieben auf einer Raspelreibe
¼ Tassen Cabot griechischer Naturjoghurt
2 Teelöffel Zitronensaft oder Rotweinessig
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
½ Teelöffel grobes koscheres Salz
¼ TL gemahlener Pfeffer
3 Tassen gestielter und geschredderter Grünkohl, Curly oder Lacinato
1 reife Avocado, entkernt und gewürfelt
1 Karotte, mit einem Sparschäler in Streifen geschält
2 Unzen Cabot Sharp Cheddar-Käse, gewürfelt
¼ Tasse gesüßte getrocknete Preiselbeeren
3 EL geröstete Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne

Lust auf dieses leckere Rezept?

Besorgen Sie sich die benötigten Zutaten an einem geeigneten Ort in der Nähe.

Richtungen

VORHEIZEN Ofen auf 350°F. Süßkartoffeln 45 bis 55 Minuten rösten, bis sie gar und zart sind, wenn sie mit einem Messer durchstochen werden. In Stücke schneiden.

BRINGEN brauner Reis und 1 Tasse Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Bedecken Sie die Hitze, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe, um ein sanftes Köcheln aufrechtzuerhalten, und kochen Sie, bis das Wasser absorbiert ist und der Reis weich ist, etwa 40 Minuten. Zugedeckt sitzen lassen.

SCHNEEBESEN Knoblauch, Joghurt, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben. Fügen Sie 3 bis 4 Esslöffel Wasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

ARRANGIEREN Grünkohl in den Boden von zwei großen flachen Schüsseln. Mit Süßkartoffel und braunem Reis belegen. Avocado, Karottenstreifen, Käse, Preiselbeeren und Kürbiskerne über Reis und Grünkohl verteilen. Mit dem Dressing beträufeln, gleichmäßig teilen.


Buch kaufen: Buddha Bowls: 100 nahrhafte One-Bowl-Mahlzeiten

Zubereitungszeit 10 Minuten bis 15 Minuten

  • milchfrei
  • fischfrei
  • Alkoholfrei
  • schalentierfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • baumnussfrei
  • hohes Fieber
  • eifrei
  • ohne rotes Fleisch
  • Kalorien 1305
  • Fett 96,4 g (148,3%)
  • Gesättigt 65,6 g (327,8 %)
  • Kohlenhydrate 84,7 g (28,2%)
  • Ballaststoffe 24,3 g (97,2%)
  • Zucker 20,1 g
  • Eiweiß 39,8 g (79,7%)
  • Natrium 828,9 mg (34,5%)

Zutaten

Für die Curry-Erdnuss-Sauce:

fein geriebener geschälter frischer Ingwer

Für die Schüsseln:

mittelrote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

mittelgroße Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten, geteilt

fein geraspelter Rotkohl

Gehackte frische Thai-Basilikumblätter zum Garnieren

Gehackte geröstete Erdnüsse zum Garnieren

Anweisungen

Machen Sie die Erdnusssauce:

Geben Sie alle Zutaten in eine Küchenmaschine mit Klingenaufsatz oder Mixer. Kontinuierlich glatt verarbeiten, etwa 2 Minuten beiseite stellen.

Mache die Schüsseln:

Den Reis, 2 Tassen Wasser und eine großzügige Prise Salz in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und kochen Sie, bis der Reis weich ist, etwa 40 Minuten. Vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Minuten dämpfen lassen. In der Zwischenzeit Paprika und Hühnchen kochen.

1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es schimmert. Fügen Sie die Paprika hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie gerade weich ist, etwa 4 Minuten. Auf einen Teller übertragen.

Den restlichen 1 Esslöffel Öl in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Hühnchen, Knoblauch und Cayennepfeffer zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und kochen, wobei das Fleisch mit einem Holzlöffel zerkleinert wird, bis es gebräunt und durchgegart ist, 6 bis 8 Minuten. 1/2 der Frühlingszwiebeln und 2 Esslöffel der reservierten Erdnusssauce einrühren und noch 1 Minute kochen lassen.

Zum Servieren Kohl und Karotten auf 4 Schüsseln verteilen. Verteilen Sie den braunen Reis, die gemahlene Hühnchenmischung und die Paprika auf die Schüsseln. Mit Erdnusssauce beträufeln und mit Basilikum, restlichen Frühlingszwiebeln und Erdnüssen bestreuen.

Rezeptnotizen

Ersatz: Gemahlener Truthahn kann durch gemahlenes Huhn ersetzt werden.

Machen Sie weiter: Die Sauce, Reis, Paprika und Hühnchen können bis zu 1 Tag im Voraus zubereitet und in separaten luftdichten Behältern gekühlt werden.

Lagerung: Reste können in einem luftdichten Behälter bis zu 4 Tage gekühlt werden.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Buddha-Schalen von Kelli Foster, Copyright (c) 2018. Herausgegeben von Harvard Common Press.


Waakye-Buddha-Schüssel

Reis und Bohnen (1 Portion)

  • 1/2 Tasse brauner Reis
  • 1/2 Tasse gekochte Schwarzaugenerbsen
  • 1 Bund Sorghumblätter
  • 1 Tasse Wasser
  • Eine Prise Salz

Waakye-Eintopf (6-8 Portionen)

  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 TL zerdrückter Knoblauch
  • 1 EL zerdrückter Ingwer
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 1 EL zerstoßener Kpakposhito/Chili
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Allzweckgewürz
  • 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 1 EL Kokosöl

Garri Fotor (1 Portion)

Kochbananenscheiben

Optionale Zutaten (pro Portion)

  • 1/2 Avocado
  • 1 gekochtes Ei
  • Kopfsalat
  • Tomaten
  • 1 TL Shito-Pfeffer
  • Spaghetti
  • Geschnittene rote Zwiebeln zum Garnieren

Waakye-Reis

Wasche deine Waakye-Blätter gründlich und gib sie in einen Topf mit kochendem Wasser. 5-10 Minuten kochen, bis das Wasser rot wird. (Du kannst die Blätter jetzt entweder entfernen oder im Topf lassen. Ich habe sie entfernt).

Fügen Sie Ihren Reis in den Topf, Salz und mehr Wasser, wenn nötig. Bohnen hinzufügen. Setzen Sie einen Deckel auf den Topf und lassen Sie ihn 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen oder bis der Reis gar ist. Überprüfen Sie gelegentlich die Mischung. Sie können während des Kochens bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen.

Waakye-Eintopf

Mischen Sie Ihre Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und grüne Paprika mit einem Spritzer Wasser.

Geben Sie Ihr Öl bei mittlerer Hitze in einen Topf und gießen Sie die gemischte Mischung ein, wobei Sie gelegentlich 5 Minuten lang umrühren.

Fügen Sie Ihr Tomatenpüree hinzu und rühren Sie 1 Minute lang.

Fügen Sie Ihre gehackten Tomaten zusammen mit den Gewürzen hinzu, rühren Sie um und lassen Sie sie kochen, wobei Sie gelegentlich 15 Minuten lang umrühren.

Garri Fotor

Gib dein Garri in eine Schüssel mit Wasser. In den Fingern zerbröseln, bis die Mischung eine krümelige Konsistenz hat.

Fügen Sie Ihren Eintopf hinzu und rühren Sie, bis das gesamte Garri bedeckt ist.

Kelewele-Scheibe

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180*C vor.

Schneide deine Kochbanane in zwei Hälften. Mit Salz und Kokosöl bestreichen.

Scheibe(n) auf die Grillschale legen und von jeder Seite 10-15 Minuten braun braten.

Zusammenbau Ihrer Schüssel

Dein Reis sollte die Hälfte der Schüssel füllen. Fügen Sie Ihre Gemüsezutaten hinzu. Fügen Sie dann Ihre Kochbananenscheiben, Garri Fotor, Eintopf, Shito und den Rest Ihrer optionalen Zutaten hinzu. Genießen!

Waakye Eintopf Zutaten

Waakye-Eintopf

Garri Fotor

Avocado-Rose

Ich hoffe dieser Beitrag hat dir gefallen!

Vergessen Sie nicht, meine sozialen Medien @bestbodybybry zu abonnieren und zu folgen.


  • ½ Tasse brauner Reis, gekocht
  • ¼ Tasse geriebene rohe Karotten mit Ingwer.
  • ¼ Tasse Rote Bete, roh gerieben oder gekocht und in Scheiben geschnitten
  • ¼ Tasse Süßkartoffel – geröstet
  • ¼ Tasse gekochter Brokkoli – gedünstet
  • ¼ Tasse gerösteter Kurkuma-Blumenkohl
  • ¼ Kichererbsen, eingeweicht und in Brühe mit Rosmarin gekocht.
  • ¼ Tasse Hähnchenbrust oder ein anderes Protein deiner Wahl
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt oder eine andere milde Zwiebel
  • 2 Esslöffel zerbröckelter Feta
  • Ein halber Teelöffel Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne
  • 1 EL gekeimte Bohnen oder Samen.
  • ¼ Tasse gehackter Koriander

In einer Schüssel anrichten und mit frischen Lieblingskräutern bestreuen und mit der Cashewsauce anrichten.

Andere Ideen von Zutaten, die Sie verwenden können.

  • Linsen
  • Kidney-Bohnen
  • Cannellinibohnen/weiße Kidneybohnen
  • Sauerkraut rot oder weiß
  • Geraspelter Grünkohl
  • 1/4 Tasse Humus
  • ¼ Avocado
  • ¼ eingelegter Rotkohl
  • 1/4Tofu

Wie man eine braune Reisschüssel macht

Es ist so einfach und leicht, diese Brown Rice Bowl zuzubereiten!

Die Komponenten können alle gleichzeitig zubereitet werden, sodass alles auf einmal verzehrfertig ist.

  1. Sie würzen Ihre Süßkartoffeln und Kichererbsen. Auf einem Backblech verteilen und etwa 30 Minuten backen.
  2. Währenddessen kochen Sie auf einem der Herdplatten den Reis.
  3. Auf einem anderen Brenner kochen Sie den Spinat (nur 5 Minuten vor dem Zusammensetzen der Schalen).
  4. Jetzt das Dressing mit Tahini, Limettensaft und Ahornsirup zubereiten.

Das ist es. Alles in schöne Schüsseln anrichten, mit Dressing beträufeln und sofort oder später servieren.

Machen Sie im Voraus Tipps

Dieser Salat ist lecker kalt oder warm, so dass es Stunden vor dem Servieren zubereitet werden kann. Oder sogar Tage.

Reis, Süßkartoffelwürfel, Spinat und Dressing darin aufbewahren Kühlschrank für bis zu 5 Tage. Geröstete Kichererbsen können in einem luftdichter Behälter bei Zimmertemperatur auch für bis zu 5 Tage.

Du kannst auch einfrieren diese Mahlzeit. Am besten frieren Sie die Komponenten separat ein und bauen die Schüssel dann vor dem Servieren zusammen.