Andere

Brötchen "Philadelphia"

Brötchen "Philadelphia"


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Philadelphia Brötchen

Für Reis:

  1. Sushi-Reis ("Japan") - 120 Gramm
  2. Reines Wasser 250 Milliliter
  3. Reisessig 30 Milliliter
  4. Zucker 1 Esslöffel
  5. Salz 1 Teelöffel (ohne Folie)

Hand lösung:

  1. Reisessig 2 Esslöffel
  2. Reines Wasser (gekocht und gekühlt) 125 Milliliter

Füllung und andere Produkte:

  1. Algen (Nori) 1 Blatt
  2. Gurke 1 Stück
  3. Avocado 1 Stück
  4. Leicht gesalzener Lachs für Sushi (in dünne Scheiben geschnitten) 60 Gramm
  5. Käse "Philadelphia" 60 Gramm
  6. Sojasauce 50 Milliliter oder nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lachs, Avocado, Käse, Reis
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Tiefe Schüssel, feinmaschiges Sieb, Antihaft-Pfanne mit Deckel, Herd, Messbecher, Küchentuch, Schüssel, Esslöffel, Teelöffel, Küchenschaufel aus Holz, Messer - 3 Stück, Schneidebrett - 3 Stück, Küchentücher aus Papier, Tiefer Teller - 2 Stück, Schüssel, Bambusmatte (Makisu), Plastikfolie, große flache Schale

Kochen von Philadelphia-Brötchen:

Schritt 1: Sushi - Reis zubereiten.


Der erste und wichtigste Schritt bei der Zubereitung der Brötchen ist die Zubereitung des Reis-Sushi: Wenn es nicht richtig gekocht wird, funktioniert das Gericht möglicherweise nicht! Gießen Sie den Reis in eine tiefe Schüssel, füllen Sie ihn mit normalem kaltem fließendem Wasser, spülen Sie ihn gründlich und vorsichtig ab, um kein einziges Getreide zu verlieren, und gießen Sie die trübe Flüssigkeit in das Spülbecken. Wiederholen Sie den Vorgang 7 - 9 malWenn das Wasser vollkommen durchsichtig ist, geben wir den Reis in ein feinmaschiges Sieb und lassen es einwirken 1 Stunde.

Schritt 2: Sushi - Reis kochen.


Nach 1 Stunde den Reis in eine kleine beschichtete Pfanne geben und mit 250 ml sauberem Wasser füllen.
Wir stellten den Behälter auf den Herd, schalteten ihn mit starker Lautstärke ein, deckten ihn mit einem Deckel ab und brachten die Flüssigkeit zum Kochen. Nach dem Kochen Reiskörner kochen 5 MinutenDann die Ofentemperatur auf den kleinsten Wert reduzieren und den Reis kochen, bis das gesamte Wasser verdunstet ist. Nehmen Sie dann die Pfanne mit einem Küchentuch vom Herd. Bestehen Sie noch auf Reis unter einem geschlossenen Deckel 15 Minuten.

Schritt 3: Sushi - Reis anrichten.


Jetzt nehmen wir eine kleine Schüssel und gießen 30 Milliliter Reisessig hinein. Dort setzen wir 1 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel Salz. Wir mischen alles bis zu einer homogenen Konsistenz sowie bis zur vollständigen Auflösung der Zuckerkörner und Salzkristalle. In 15 Minuten Gießen Sie gekochten Reis mit der resultierenden Mischung, während Sie gleichzeitig die Reiswürfel mit einem hölzernen Küchenspatel zerkleinern und mischen. Wir stellen die Pfanne mit dem gekochten Reis beiseite und geben ihm die Gelegenheit, auf Raumtemperatur abzukühlen.

Schritt 4: Bereiten Sie die Zutaten für die Füllung vor.


Während der Reis abkühlt, bereiten wir alle anderen Produkte vor, die für die Zubereitung dieses Gerichts benötigt werden. Wir waschen die Gurke unter fließendem Wasser, schneiden die oberste Schicht der grünen Schale vorsichtig ab und trocknen das Gemüse mit Küchenpapierhandtüchern, um übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden.
Nachdem wir eine Avocado genommen haben, stecken Sie die Messerspitze in das Fruchtfleisch und schneiden Sie die Frucht in zwei Teile. Nachdem wir 2 Hälften der Avocado gegeneinander aufgefaltet und getrennt haben. Ein Knochen bleibt in einem der Teile, entfernen Sie ihn mit einem Esslöffel. Anschließend Obst und Gemüse auf ein Schneidebrett legen und in dicke Schichten schneiden bis zu 5 Millimeter.

Wir legen die Scheiben in separaten tiefen Tellern aus. Als nächstes drucken Sie Pakete mit Nori-Algen, Lachs, Philadelphia-Käse. In einer kleinen Schüssel kochen hand lösungMischen Sie 2 Esslöffel Reisessig und 125 Milliliter gekochtes, gekühltes Wasser.

Schritt 5: Bilden Sie die Philadelphia-Rollen.


Wenn der Reis abgekühlt ist, können Sie beginnen, Brötchen zu formen. Falten Sie das Norialgenblatt in zwei Hälften und schneiden Sie es mit einem scharfen Messer in 2 gleiche Teile. Wir nehmen eine Bambusmatte - Makisa -, legen sie auf den Küchentisch und bedecken sie mit einer Plastikfolie. Wir legen die Hälfte der Norialgen mit der glatten Seite nach unten auf das nächste Ende des Makis.
Dann befeuchten wir die Hände in Essiglösung, teilen den Reis in 2 Hälften, nehmen 1 Teil in die Handfläche und formen ein enges Schnitzel. Wir legen es in die Mitte des Nori und richten es mit den Händen aus, sodass der Reis in einer gleichmäßigen Schicht liegt. Nachdem wir den Reis mit der freien Seite der Matte bedeckt haben, drücken Sie ihn vorsichtig mit den Handflächen nach unten, drehen Sie ihn um und entfernen Sie ihn. Der Reis liegt unten und das Noriblatt oben.

Jetzt legen wir die Hälfte des Gesamtgewichts des Philadelphia-Käses drauf und verteilen 3 bis 4 Scheiben Avocado und Gurke auf dem Käse.

Dann heben wir den nahen Rand der Matte an und drehen die Rolle, während wir die Füllung mit unseren Fingern halten. Mit dem Teppich geben wir der Rolle die gewünschte Form eines Quadrats, Ovals oder Kreises.

Nachdem wir die resultierende Rolle beiseite gelegt haben, bedecken Sie die Oberseite mit einer weiteren Plastikfolie und legen Sie die Lachsschicht darauf. Die Rolle vorsichtig auffalten, auf den Fisch legen und die Reiswurst mit der gleichen Matte in den Lachsmantel wickeln.

Sehr ist wichtig Damit der Lachs fest auf die Rolle passt, sollte er beim Schneiden nicht an Form verlieren! Drücken Sie daher während der Reformation leicht mit den Handflächen auf die Reisrolle.

Wir entfernen das Polyethylen von der fertigen Rolle, bewaffnen uns mit einem dünnen, scharfen, vorzugsweise japanischen Messer, befeuchten es mit sauberem Wasser und schneiden die Rolle in Stücke 2 gleiche Teile. Dann setzen wir sie nebeneinander und schneiden die Brötchen in dicke Portionen von 2 bis 3 ZentimeterAm Ende sollten 6 Blöcke sein. Ebenso bereiten wir die zweite Rolle vor und schneiden sie in Rollen. Dann legen wir die Scheiben auf eine kleine flache Schüssel und servieren sie auf dem Tisch.

Schritt 6: Servieren Sie die Philadelphia-Brötchen.


Philadelphia Brötchen werden bei Raumtemperatur als Hauptgericht serviert. Zunächst wird empfohlen, kurz vor dem Essen ein kleines Stück eingelegten Ingwer zu essen, damit die Geschmacksknospen erfrischt werden. Nehmen Sie dann eine Rolle mit Hilfe der Stöcke, tauchen Sie sie in Sojasauce, die mit Wasabi vorgemischt ist, senden Sie diese leckere in den Magen und trinken Sie sie mit einem kleinen Schluck Sake oder Reiswein. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft wird während des Reiskochens dem wassergetrockneten Braunalgen Kombu zugesetzt, das den gekochten Reiskörnern ein angenehmes Aroma verleiht.

- Nach Belieben können Lachsscheiben in die Brötchen gelegt und mit Tobiko-Kaviar bestreut werden.

- Anstelle von Philadelphia-Käse können Sie auch Quark Natura verwenden.

- Rollen können zusammen mit der Folie geschnitten werden und es lohnt sich, das Messer nach jedem Schnitt mit Wasser zu benetzen.

- Die Füllung kann nach Belieben mit beliebigen Meeresfrüchten ergänzt werden.



Bemerkungen:

  1. Eadric

    Ich denke du hast nicht Recht. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Mamuro

    Entschuldigung, aber das funktioniert nicht ganz für mich. Wer kann noch vorschlagen?

  3. Gunther

    Ich empfehle Ihnen, die Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu dieser Ausgabe gibt.

  4. Meleager

    Sind Sie zufällig ein Experte?

  5. Allen

    Die ausgezeichnete und ordnungsgemäße Antwort.

  6. Murphey

    So etwas funktioniert so nicht so



Eine Nachricht schreiben