Fleisch

Gefüllter Kohl in Weinblättern (Dolma)

Gefüllter Kohl in Weinblättern (Dolma)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Zubereitung von Kohlrouladen in Weinblättern (Dolma)

Zutaten für die Zubereitung von Kohlrouladen in Weinblättern:

  1. Weinblätter 35-40 Stk.

Für die Füllung:

  1. Hackfleisch (Schweinefleisch, Rindfleisch) 450-500 g
  2. Reis trocken 2-3 Tisch. Löffel
  3. Zwiebeln 1-2 Stk.
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Muskatnuss 0,3 Teelöffel Löffel
  8. Grüne (Petersilie, Dill, Koriander) 1-2 Zweige
  9. Oregano nach Geschmack

Zu füllen:

  1. Saure Sahne 250 g
  2. Tomatenmark 3-4 Tisch. Löffel
  3. Öl (Oliven oder Sonnenblumen) 1 Tisch. ein Löffel
  4. Wasser 1 Tasse
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Paprika nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Reis
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Geschirr, Bratpfanne, Kochkessel, Pfanne, Herd

Kohlrouladen in Weinblättern (Dolma) kochen:

Schritt 1: Wir verarbeiten Weinblätter.

Um Dolma zuzubereiten, braucht man junge Blätter. Sie sind farblich unterscheidbar - sie sind hellgrün mit Gelbfärbung. Wenn Sie Kohlrouladen aus alten Blättern kochen, sind diese möglicherweise zu steif. Die optimale Blattgröße für gefüllten Kohl liegt in der Handfläche. Sie brauchen nicht zu große Blätter zu nehmen, da Sie sonst anstelle der Füllung nur viel Grün spüren und es problematisch ist, zu kleine Blätter zu füllen, sodass wir beim Mittelweg anhalten. Wir waschen die Weinblätter sorgfältig, vorzugsweise in einer Schüssel oder einem Waschbecken, wobei wir das Wasser mehrmals wechseln. Die Blätter vorsichtig in eine Pfanne mit kochendem Wasser geben und 5 Minuten ruhen lassen. Dann lassen wir das Wasser ab und schütteln es von den Blättern ab. Von jedem Blatt entfernen wir den Stiel, mit dem das Blatt an der Rebe befestigt ist.

Schritt 2: Das Hackfleisch kochen.

Reis in einen Topf mit heißem Wasser geben und kochen bis zur Hälfte fertig. Die Zwiebel fein hacken und in die Pfanne geben, wo wir sie in eine transparente Farbe geben. Fügen Sie gehacktes Grün und gepressten Knoblauch hinzu, mischen Sie gut, um nicht zu verbrennen. Wir verteilen das Hackfleisch auf der Mischung aus Zwiebeln und Kräutern, würzen mit allen Gewürzen, salzen und braten ein wenig, bis das Hackfleisch weiß wird, aber bis es vollständig fertig ist, und schalten Sie das Feuer aus. Wir kombinieren Reis und gebratenes Hackfleisch, mixen - die Füllung für Kohlrouladen ist fertig!

Schritt 3: Die Kohlrouladen formen.

Auf der glatten Seite des Weinblatts von der Seite, an der sich der Stiel befand, etwa 1 Esslöffel Hackfleisch auslegen. Wir drehen uns zur Mitte der rechten Seite des Blatts, dann der linken, bilden einen Umschlag, schließen ihn von oben und rollen ihn dann in eine Röhre.

Schritt 4: Die Kohlrouladen mit saurer Sahne und Tomatenfüllung kochen.

Für die Zubereitung von Kohlrouladen benötigen wir einen Kessel oder eine Pfanne mit dickem Boden. Um das Verbrennen von Kohlrouladen zu verhindern, bedecken wir den Boden des Kessels mit 2-3 Weinblättern, legen in einer Reihe Kohlrouladen darauf, dann wieder eine Reihe Weinblätter und Kohlrouladen. Das Gießen für gefüllten Kohl wird auf folgende einfache Weise zubereitet: saure Sahne mit Tomatenmark vermischen, mischen, mit einer Gabel schlagen, Wasser, Öl, Salz und Gewürze (Pfeffer, Paprika) hinzufügen, gut mischen. Füllen Sie den gefüllten Kohl mit der resultierenden Füllung, bedecken Sie die Oberseite des Kessels mit einer umgekehrten Platte und bedecken Sie mit einem Deckel. Dies ist notwendig, damit die Kohlrouladen nicht herausschwimmen. Auf den Teller können Sie die Ladung in Form eines mit Wasser gefüllten Litergefäßes stellen, aber Sie können darauf verzichten. Kohlrouladen zum Kochen bringen, das Feuer reduzieren und eine Stunde köcheln lassen. Wenn die Zeit abläuft und Sie das Feuer ausschalten, Die Kohlrouladen ziehen lassen weitere 20 Minuten, damit sie gesättigter schmecken.

Schritt 5: Servieren Sie die fertigen Kohlrouladen in Weinblättern.

Kohlrouladen sind fertig und werden zu einem echten Feiertag auf Ihrem Tisch. Servieren Sie sie unbedingt heiß, als Sauce, mit Eingießen, Sauerrahm oder Mayonnaise. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie die Blätter unter fließendem Wasser abspülen, können sie leicht beschädigt werden.

- - Wenn Sie Blätter in Dosen verwenden, gießen Sie sie besser mit kochendem Wasser ein und lassen Sie sie über Nacht in diesem Zustand, damit ein Teil des Salzes ins Wasser gelangt.

- - Hackfleisch kann aus Schweinefleisch, Rindfleisch und Lammfleisch sowie aus all diesen Fleischsorten bestehen.



Bemerkungen:

  1. Sameh

    Nein in diesem Geschäft.

  2. Raleich

    Natürlich. All das ist wahr. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.

  3. Z'ev

    Das sind alles Märchen!

  4. Rafal

    Es ist schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich bin zu spät zu dem Meeting. Aber ich werde zurückkehren - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.

  5. Toxeus

    Im Vertrauen gesagt.



Eine Nachricht schreiben