Salate

Gebackener Kartoffelsalat

Gebackener Kartoffelsalat



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gebackene Kartoffelsalat Zutaten

  1. Kartoffeln 5-6 mittelgroße Stk.
  2. Radieschen 4-5 mittelgroße Stk.
  3. Gurken 1-2 Stk.
  4. Rote Zwiebel 0,5-1 Stck.
  5. Öl (Oliven, Sonnenblumen) zum Backen und Salatsaucen
  6. Knoblauch 1-2 Nelken
  • Hauptzutaten Kartoffel
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Geschirr, Herd, Backblech

Ofenkartoffelsalat kochen:

Schritt 1: Kartoffeln backen.

Waschen Sie die Kartoffeln gründlich mit fließendem Wasser, schälen Sie sie und schneiden Sie sie in mittlere Scheiben zu je ca. 6-8 Teilen. Ist die Kartoffel jung, so kann die Schale nicht abgeschnitten, sondern mit einem Messer leicht abgekratzt werden. In der Tat hat das Peeling auch seine eigenen Vorteile. Natürlich sollten Kartoffeln im Idealfall von einem Feuer in Asche gebacken werden. Aber nur wenige Menschen finden Zeit und Platz, um einen solchen Salat zum Mittag- oder Abendessen zuzubereiten, sodass das romantische Lagerfeuer durch einen günstigeren Ofen ersetzt werden muss. Wir verteilen die gehackten Kartoffeln in einer Schicht auf einem mit Öl gefetteten Backblech. Drücken Sie ein paar Knoblauchzehen auf die Kartoffel, um ein würzigeres Aroma zu erhalten, und salzen Sie sie. Wir erhitzen den Ofen auf 180-200 Grad und backen eine halbe Stunde lang Kartoffeln. dann drehen wir die Kartoffeln auf die andere Seite, weil wir brauchen, dass sie goldbraun werden und noch eine halbe Stunde backen. Bereit Kartoffeln müssen abkühlen vor dem Hinzufügen zum Salat.

Schritt 2: Schneiden Sie das Gemüse.

Das restliche Gemüse wird auch richtig gewaschen und wie folgt geschnitten - Gurken und Radieschen mit Ringen, Zwiebeln können auch Ringe, Halbringe oder fein hacken sein. Wir verteilen das gehackte Gemüse in einer tiefen Schüssel, salzen ein wenig und mischen gut. Ich empfehle dringend, getrocknetes Basilikum als Gewürz zu verwenden. Natürlich können Sie frische Blätter nehmen und sie hacken, genauso wie Sie Koriander, Petersilie, Dill und andere Kräuter nehmen können.

Schritt 3: Fügen Sie die Kartoffeln hinzu und servieren Sie den fertigen Salat auf den Tisch.

In unserem fast fertigen Salat fehlt nur die erste und wichtigste Zutat - Bratkartoffeln. Wenn es bereits ausreichend abgekühlt ist, fügen Sie es zum restlichen Gemüse hinzu, mischen, schmecken und wenn es genügend Salz und Gewürze gibt, würzen Sie den vorbereiteten Salat mit Öl, vorzugsweise Olivenöl, und servieren Sie ihn auf dem Tisch! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Sie können Kartoffeln in Folie backen, dann schneiden wir die Kartoffeln, wenn sie fertig sind.

- - Wenn gewünscht, können Tomaten zum Salat hinzugefügt werden, aber meiner Meinung nach sind sie zu saftig für diesen Salat und die Kartoffeln können zu nass werden. Daher werden Kirschtomaten wahrscheinlich die beste Option sein.

- - Ein solcher Salat ist eine hervorragende Beilage für Fleisch- oder Fischgerichte und für Vegetarier als Hauptgericht.

- - Wenn Sie keine Angst vor Kalorien haben, kann der Salat mit Mayonnaise gewürzt werden, hat aber einen anderen Geschmack.


Sehen Sie sich das Video an: So schmeckt Bayern - Rezept Gebackener Bio-Ziegencamembert mit Kartoffelsalat (August 2022).