Fleisch

Französisches Rindfleisch

Französisches Rindfleisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für französisches Rindfleisch

  1. Rindfleisch 800 Gramm
  2. Mittelgroße Kartoffel 10 Stück
  3. Zwiebeln mittlerer Größe 6 Stück
  4. Champignons mittelgroß 8-10 Stück
  5. Hartkäse 500-600 Gramm
  6. Mayonnaise 72% Fett 250 Gramm
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Pflanzenöl zum Backen
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Kartoffeln, Pilze
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Papiertuch, Fleischhammer, Lebensmittelverpackung, Teller - 6 Stück, Schüssel, Esslöffel, Backblech, Backpinsel, Küchenhandschuhe, Ofen, Schaufel, Servierschale

Französisches Rindfleisch

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.

Wir waschen das Fleisch unter fließendem Wasser bei Raumtemperatur, geben es dann auf ein Schneidebrett und entfernen die Adern und Knochen mit einem Messer, falls erforderlich. Danach schneiden wir mit dem gleichen scharfen Gegenstand die Fleischzutat quer durch die Fasern in mittelgroße, dicke Stücke nicht mehr als 1 Zentimeter. Jetzt muss das Fleisch gut geschlagen werden. Um zu verhindern, dass Saft von Fleischstücken in die Küche spritzt, wickeln Sie diese in mehrere Schichten Frischhaltefolie und schlagen Sie das Fleisch mit einem speziellen Hammer dünn auf. Achtung: Wenn Sie keine solche Ausrüstung zur Hand haben, lassen Sie sich nicht entmutigen, da die Zutat auch mit der Rückseite eines Küchenmessers weggeschlagen werden kann, aber leider wird es viel länger dauern. Wenn alles Fleisch geschlagen ist, entfernen Sie die Frischhaltefolie und bestreuen Sie es mit Salz und schwarzem Pfeffer. Geben Sie dann unsere Zutat auf einen freien Teller. Wichtig: Da die Mayonnaise selbst, die auch in unserem Gericht verwendet wird, diese Zutaten bereits enthält, ist Salz und Pfeffer in Maßen erforderlich.

Schritt 2: Kartoffeln vorbereiten.

Kartoffeln mit einem Messer schälen und unter fließendem Wasser gut abspülen. Die Kartoffeln mit einem Papiertuch abtrocknen und auf ein Schneidebrett legen. Mit einem Messer schneiden wir die Wurzeln in kleine Stücke, so dass sie gleichzeitig mit dem Fleisch backen und nicht am Boden des Backblechs verbrennen.

Schritt 3: Zwiebel vorbereiten.

Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser abspülen. Dann - auf einem Schneidebrett mit einem Messer, schneiden Sie unsere Zutat in mittlere Ringe und übertragen Sie sie auf einen freien Teller.

Schritt 4: Pilze vorbereiten.

Wir waschen die Champignons unter fließendem Wasser, lassen das Wasser abtropfen und geben es auf ein Papiertuch. Anschließend schneiden Sie unsere Zutat mit einem Messer auf einem Schneidebrett in vier Teile und geben sie auf einen freien Teller. Achtung: Wenn Sie keine mittelgroßen Pilze gefunden haben, lassen Sie sich nicht entmutigen. Pilze anderer Größe dienen als Ersatz. Dann schneiden wir die Zutat in Stücke, die Sie mehr mögen, die Hauptsache ist, dass sie Zeit haben, zusammen mit den anderen Bestandteilen des Gerichts zu backen.

Schritt 5: Bereiten Sie den Käse vor.

Sie können jeden Hartkäse zur Zubereitung unseres Gerichts nehmen. Mahlen Sie unsere Zutat mit einer durchschnittlichen Reibe und geben Sie die Käsechips sofort danach auf einen freien Teller.

Schritt 6: Bereiten Sie die Mayonnaise vor.

Da wir für die Zubereitung unseres Gerichts Mayonnaise mit 72% Fett verwenden, müssen Sie diese zuerst leicht mit warmem, gekochtem Wasser verdünnen, um den Fettgehalt zu verringern, und damit die dünnere Mayonnaise-Mischung beim Backen alle Zutaten gut einweichen kann. Dann wird das Gericht saftiger und zarter. Wir nehmen eine Schüssel und gießen warmes gekochtes Wasser hinein. Gießen Sie mit einem Esslöffel Mayonnaise hinein und mischen Sie die beiden Zutaten gut, bis sie glatt sind.

Schritt 7: Kochen Sie das französische Rindfleisch

In einer Auflaufform verteilen wir alle Zutaten abwechselnd in Schichten. Die Auflaufform kann nicht nur ein Backblech sein, sondern auch eine gusseiserne Bratpfanne mit hohen Seiten ohne Griff. Fetten Sie den Boden der Form mit einer Backbürste gleichmäßig mit Pflanzenöl ein und legen Sie in Scheiben geschnittene Kartoffeln, Fleisch, Zwiebeln und Pilze darauf. Es ist sehr wichtig, dass unser Gericht so gleichmäßig wie möglich gebacken wird. Daher ist es wichtig, die Schichten mit den Zutaten gleichmäßig auf der Oberfläche der Form zu verteilen. Verteilen Sie die Mayonnaise-Masse mit einem Esslöffel gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche der letzten Schicht und streuen Sie dann den geriebenen Käse gleichmäßig über die gesamte Oberfläche. Stellen Sie die Schüssel mit Hilfe von Stiften in den Ofen und erhitzen Sie sie auf die gewünschte Temperatur 180 ° C. Französisches Rindfleisch wird gekocht 35-40 Minuten. Die Bereitschaft des Gerichts kann mit einem Zahnstocher überprüft werden: Wenn es die Zutaten und vor allem das Fleisch frei durchdringt, ist das Rindfleisch in französischer Sprache fertig. Den Backofen ausschalten und unser Gericht 10 Minuten beiseite stellen, damit es sich leicht abkühlt.

Schritt 8: Das Rindfleisch auf Französisch servieren.

Wenn das Fleisch etwas abgekühlt ist, schneiden wir es mit einem Messer in portionierte Scheiben und geben es mit einem Kochspatel vorsichtig auf eine breite Servierplatte. Der Spatel wird verwendet, um das Aussehen der Schale zu erhalten. Vor dem Servieren können Sie das Fleisch mit Blättern von chinesischem Salat oder Oliven mit Oliven dekorieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Um unser Fleisch noch zarter und saftiger zu machen, muss Rindfleisch mariniert werden, bevor Sie es mit anderen Zutaten backen. Kochen Sie dazu einfach die Marinade oder verteilen Sie die Fleischzutat mit Senf und anderen Gewürzen und lassen Sie sie dann 1-2 Stunden an einem kühlen Ort marinieren.

- - Es ist wichtig, das richtige Rindfleisch zu wählen! Wenn das Fleisch nicht saftig, aber schlaff und träge und auch zu dunkel ist, bedeutet dies, dass es nicht zu frisch ist, und Sie sollten entweder das Kochen auf einen anderen Tag verschieben oder ein anderes Stück Rindfleisch wählen, möglicherweise in einem anderen Supermarkt.

- - Wenn Ihnen das Rezept gefällt, Sie aber lieber anderes Fleisch backen, können Sie Schweine- oder Putenfleisch verwenden.

- - Wenn es mehr Zutaten gibt, können Sie die Schichten des Gerichts wiederholen, bevor Sie das Fleisch auf Französisch im Ofen backen.

- - Für unser Gericht können Sie beliebige Pilze nach Ihrem Geschmack verwenden, da Sie das Fleisch nicht auf Französisch verderben können.



Bemerkungen:

  1. Shakalabar

    Für mich habe ich eine Website mit einer Information mit großer Menge zu einem Thema beraten, das Sie interessant.

  2. Marsten

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), sehr viel ist für mich angenehm))))

  3. Siddael

    Ich entschuldige mich, aber diese Antwort funktioniert bei mir nicht. Vielleicht gibt es Optionen?

  4. Shaktill

    Und was werden wir anhalten?



Eine Nachricht schreiben