Snacks

Beef Canapes mit Käse

Beef Canapes mit Käse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Zubereitung von Rindfleisch-Häppchen mit Käse

  1. Rindfleisch 100 Gramm
  2. Sojasauce 3 Teelöffel
  3. Salz nach Geschmack
  4. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  5. Olivenöl zum Braten
  6. Mozzarella-Käse 80-100 Gramm
  • Hauptzutaten Rindfleisch, Käse
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Küchenmesser, Teelöffel, Gabel, Holzspatel, Bratpfanne, Herd, Spieße, Servierplatte, Teller - 3 Stück

Beef Canapes mit Käse zubereiten:

Schritt 1: Das Rindfleisch vorbereiten.

Wir nehmen das Fleisch und spülen es unter fließend warmem Wasser ab. Halten Sie das Rindfleisch mit den Händen über das Waschbecken und lassen Sie das Wasser abtropfen. Dann auf ein Schneidebrett legen und mit sauberen Händen unsere Zutat auf beiden Seiten mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen. Wir legen das Fleisch in einen Teller und lassen es liegen für 15 - 20 Minutenso dass es leicht mit Gewürzen gesättigt ist.

Schritt 2: Das Rindfleisch kochen.

Stellen Sie eine Pfanne auf das mittlere Feuer des Ofens und gießen Sie Olivenöl hinein. Lass ihn aufwärmen. Wir verteilen das Rindfleisch in einer heißen Pfanne mit Öl und braten es auf einer Seite goldbraun. Dann drehen wir unsere Zutat mit einem Spatel und einer Gabel auf die andere Seite und braten es auch auf der anderen Seite. Dann mit einem Teelöffel Sojasauce in den Behälter geben und unser Fleisch mit dieser Zutat anbraten 3-4 Minuten. Überprüfen Sie dann das Fleisch auf Bereitschaft. Dazu mit einer Gabel einstechen und wenn an der Einstichstelle keine rosafarbene Flüssigkeit austritt, ist das Rindfleisch fertig. Wichtig: Wir braten das Fleisch in einem Stück, ohne es vorher in Stücke zu schneiden. Nachdem die Fleischzutat gebraten ist, legen Sie sie auf ein Schneidebrett und schneiden Sie die Fleischzutat mit einem Messer in kleine, dicke Stücke nicht mehr als 2 Zentimeter. Unmittelbar danach geben wir die Zutat auf einen sauberen Teller und fahren mit dem nächsten Schritt bei der Zubereitung des Gerichts fort.

Schritt 3: Bereiten Sie den Käse vor.

Wir verteilen den Käse auf einem sauberen und trockenen Schneidebrett und schneiden ihn mit einem Messer in kleine, breite Würfel nicht mehr als 1 Zentimeter. In der Dicke sollte das Bauteil buchstäblich sein 0,5 Zentimeter. Wir schieben die Käsezutat auf einen separaten Teller.

Schritt 4: Rindfleisch Häppchen mit Käse vorbereiten.

Wir nehmen eine breite Schüssel und legen fertige Fleischstücke darauf. Auf die Fleischstücke Käsewürfel legen. Dann fixieren wir mit Spießen zwei unserer Zutaten. Canape fertig!

Schritt 5: Rindfleisch Häppchen mit Käse servieren.

Servieren Sie unsere Häppchen sofort. Sie können das resultierende Gericht mit Blättern von grünem chinesischem Salat oder Zweigen von Dill und Petersilie dekorieren, nachdem Sie sie unter fließendem Wasser gewaschen und mit einem Papiertuch getrocknet haben. Dieser köstliche und delikate Snack ist eine großartige Ergänzung für Ihren festlichen Tisch. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie kein Olivenöl zur Hand haben, lassen Sie sich nicht entmutigen. Ein guter Ersatz dafür ist Pflanzenöl, das aber in diesem Fall nur so raffiniert ist, dass es keinen Geruch abgibt.

- - Für die Zubereitung von Häppchen können Sie außer verarbeitetem Käse auch jeden anderen Käse verwenden. Wünschenswert auch mit salzigem Nachgeschmack und geruchsneutral.

- - Rindfleisch-Häppchen mit Käse werden perfekt mit anderen Häppchen auf dem Tisch während des Buffets kombiniert, aber die Hauptsache ist mit gesalzenen Häppchen. Daher kann es mit anderen Gerichten auf den gleichen Teller gestellt und zu verschiedenen Häppchen verarbeitet werden.

- - Für die Zubereitung von Rindfleisch-Häppchen mit Käse ist es am besten, das Fleisch ohne Knochen und Adern zu nehmen. In einem anderen Fall ist es unbedingt erforderlich, nach dem Waschen der Zutat unter fließendem Wasser ein Messer auf einem Schneidebrett zu verwenden, um das Fleisch von Adern, Fett und Film zu reinigen.