Desserts

Weiße Pralinen mit Haselnüssen

Weiße Pralinen mit Haselnüssen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für weiße Pralinen mit Haselnüssen

  1. Weiße Schokolade 200 Gramm
  2. Haselnüsse Nüsse 150-200 Gramm
  • Hauptzutaten Nüsse, Kakao und Schokolade
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Mittlere Pfanne, kleine Pfanne oder Schüssel, Schneidebrett, Messer, Esslöffel, Teelöffel, Backblech, Lebensmittelfolie oder Backpapier, Mixer, Kühlschrank, Küchenherd, Servierschale

Weiße Pralinen mit Haselnüssen zubereiten:

Schritt 1: Nüsse vorbereiten.

Was könnte schmackhafter sein als Süßigkeiten mit Haselnüssen. Diese Haselnuss ohne Beanstandungen verleiht Süßigkeiten ein angenehmes Aroma und einen angenehmen Geschmack. Deshalb verteilen wir die Nusszutat in einer Mixschüssel und mahlen sie in kleine Stücke bei 2-4 Geschwindigkeiten. Achtung: Verwenden Sie auf keinen Fall den Turbomodus in diesem Inventar, da Sie keine Nussstücke, sondern die echten Nusschips erhalten. Anschließend wird natürlich der Geschmack von Süßigkeiten verwöhnt.

Schritt 2: Bereiten Sie die Schokolade vor.

Wir müssen die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Und dazu zerkleinern wir zunächst weiße Schokolade mit den Händen und geben sie in eine Schüssel oder eine kleine Pfanne. Gießen Sie normales Wasser in die mittlere Pfanne, so dass es den Behälter leicht mit Schokolade berührt. Achtung: Der Durchmesser der beiden Behälter sollte gleich sein, damit eine Pfanne in eine andere Pfanne gestellt werden kann, aber der erste Behälter wiegt und den Boden der zweiten nicht berührt. Es ist auch praktisch, solche Geschirrteile mit langen praktischen Griffen aufzunehmen, die an den Seiten der mittleren Pfanne gebogen werden können. Wir stellen die Töpfe auf mittlere Hitze und schmelzen unter ständigem Rühren mit einem Esslöffel die weiße Schokolade, bis sie durch Konsistenz an eine dicke Sauce erinnert.

Schritt 3: Weiße Pralinen mit Haselnüssen zubereiten.

Schalten Sie die Kochplatte sofort nach dem Schmelzen der Schokolade aus und gießen Sie die Schokoladensauce mit demselben Löffel in ein mit Backpapier oder Lebensmittelfolie bedecktes Backblech. Und dann, bis die Schokoladenkomponente abgekühlt ist, die ganze Schokoladenfläche mit gehackten Haselnüssen bestreuen. Wir nivellieren die Bestandteile der Schüssel mit einem Löffel und stellen sie zum Abkühlen in den Kühlschrank für 30 Minuten. Achtung: Da wir Süßigkeiten zubereiten, ist es am besten, eine quadratische oder rechteckige Auflaufform oder eine andere Form zu nehmen, die für Sie geeignet ist, jedoch nicht rund oder oval, da unsere Auflaufform sonst einfach nicht funktioniert. Nach der vorgegebenen Zeit nehmen wir die Schokolade immer noch aus dem Kühlschrank und legen die Schale mit den Händen über die Ränder der Folie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Nussschokolade mit einem scharfen Messer vorsichtig in kleine viereckige Stücke und geben Sie sie in eine Schüssel. Achtung: Sie müssen die Bonbons sehr sorgfältig schneiden und verschieben, da sie einfach zerbrechen können.

Schritt 4: Weiße Pralinen mit Haselnüssen servieren.

Sobald Sie weiße Schokolade in quadratische Bonbons mit Haselnüssen geschnitten haben, können Sie das Gericht auf den Tisch legen und Ihre Gäste und Ihre Lieben verwöhnen. Und bevor Sie die Bonbons auf den Tisch legen, vergessen Sie natürlich nicht, den gebrühten Tee im Voraus einzureichen. Immerhin ist das Gericht so lecker und aromatisch, dass man nicht widerstehen kann, um nicht ein paar Tricks dieses süßen Desserts zu probieren. Viel Spaß bei Ihrer Teeparty!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie sich für Schokolade entscheiden, nehmen Sie am besten weiße Vollschokolade, da Sie ein wenig mehr von dieser Zutat benötigen, um aus weißer poröser Schokolade Bonbons herzustellen.

- - Süßigkeiten aus weißer Schokolade mit Haselnüssen - dies ist ein klassisches süßes Rezept, das jedoch durch verschiedene andere Komponenten ergänzt werden kann. Zum Beispiel erhält man ein sehr leckeres Gericht, indem man gehackte getrocknete Früchte wie getrocknete Aprikosen oder Pflaumen sowie andere Nüsse wie Walnüsse oder Mandeln hinzufügt.

- - Sie können das Gericht auch mit geschmolzener Milch oder dunkler Schokolade dekorieren. Nachdem Sie die Schokolade in kleine Stücke geschnitten haben, schmelzen Sie dazu eine weitere Tafel Schokolade in einem Wasserbad und gießen Sie unmittelbar danach ein Gericht mit einem Teelöffel ein. Wir stellen es wieder in den Kühlschrank, damit Milch oder dunkle Schokolade bereits gefroren sind. Und Sie können Süßigkeiten mit Cola-Chips, Krümel oder gehackten Nüssen bestreuen.

- - Wenn Sie keinen Mixer gefunden haben, lassen Sie sich nicht entmutigen. Sie können Nüsse mit einem Nudelholz oder einem Hammer für Koteletts zerdrücken. Legen Sie dazu die Zutat in eine Plastiktüte und verwenden Sie improvisierte Geräte, mit denen Sie bequemer arbeiten können.