Backen

Erdbeer-Käsekuchen

Erdbeer-Käsekuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erdbeer-Käsekuchen Zutaten

  1. Erdbeere 200 Gramm
  2. Beliebiger Keks oder süßer Cracker - 350 Gramm nach Geschmack
  3. Butter 100 Gramm
  4. Hühnereier 3 Stück
  5. Zucker 200 Gramm
  6. Frischkäse 600 Gramm
  7. Creme 20% 125 Milliliter
  8. Kartoffelstärke 40 Gramm
  9. Vanillezucker 8 Gramm
  • Hauptzutaten Erdbeere, Sauerrahm, Zucker
  • WeltkücheEnglische Küche

Inventar:

Kühlschrank, Backofen, Auflaufform mit abnehmbaren Seiten, Mixer, Küchenherd, kleiner Topf, Backpapier zum Backen, Schneebesen, Schüssel zum Füllen, Messer, Schneidebrett, Esslöffel, Teller, Schere, Sieb

Erdbeerkäsekuchen kochen:

Schritt 1: Kekse und Butter zubereiten.

Brechen Sie die gekauften Kekse zu Beginn mehrmals und geben Sie die Stücke in einen Mixer. Es ist bequemer, es unmittelbar über der Schüssel zu brechen. Und nachdem alle Kekse in den Mixer gelangt sind, schalten Sie ihn ein und mahlen Sie die Zutat auf den Zustand der Krümel. Gießen Sie den Inhalt in einen Teller und fahren Sie mit der nächsten Zutat fort.

Wir nehmen eine kleine Pfanne und senken die benötigte Ölmenge hinein. Ein Stück kann zuerst in 3-4 Teile geschnitten werden. Damit das Öl schneller und gleichmäßiger schmilzt. Wir stellen die Pfanne auf den Herd und schmelzen sie bei niedriger Temperatur. Unter ständigem Rühren mit einem Esslöffel.

Wenn die ganze Butter geschmolzen ist, fügen Sie es zu unseren Plätzchenkrumen hinzu und mischen Sie gründlich.

Als nächstes nehmen wir eine spezielle Auflaufform und alle ihre Ränder, fetten die Seiten mit Butter ein, legen geschnittenes Papier unter den Durchmesser der Form auf den Boden. Und lege die Krümel mit Butter in die Form, die wir vorbereitet haben. Wenn Sie möchten, können Sie den unteren Kuchen mit Ihren Händen stampfen und die Ränder mit Krümeln auslegen. Verwenden Sie dazu ein ebenes, nicht gewelltes Glas. Nachdem wir die unterste Schicht geformt haben, schicken wir unser Formular 30 Minuten lang in den Kühlschrank, und während es abkühlt, füllen wir es.


Schritt 2: Füllung vorbereiten.

Eier in eine Schüssel geben, Zucker und Vanillezucker dazugeben. Mischen Sie alles gründlich mit einem Schneebesen oder Mixer. Als nächstes fügen Sie Stärke und Sahne hinzu. Und noch einmal wischen.

Und die Hauptzutat, nach der das Gericht seinen Namen trägt - Käsekuchen. Fügen Sie vorsichtig Frischkäse hinzu und mischen Sie alles ein letztes Mal.

Dann gehen wir zu den Erdbeeren, meine Beeren unter fließendem Wasser, Sie können ein Sieb für diese Zwecke verwenden.

Aus dem Gesamtvolumen der Beeren wählen wir die schönsten für die Dekoration aus. Die Menge hängt von Ihrem Geschmack ab. Den Rest schneiden wir mit einem Messer auf einem Schneidebrett, große Beeren können in 4 Teile und kleine in zwei Hälften geschnitten werden.


Schritt 3: Bereiten Sie die Zutaten zum Backen vor.

Den Ofen einschalten und die Temperatur einstellen 160-180 Grad. Wir holen unseren Kuchen aus dem Kühlschrank, legen die Form auf den Tisch und teilen unsere Popaplamfüllung über das Auge. Gießen Sie einen Teil auf einmal und verteilen Sie es auf dem Kuchen, oben machen wir eine Schicht gehackte Erdbeeren. Und die Beerenstücke mit dem restlichen Teil der Füllung verschließen. Jetzt haben wir endlich den Kuchen zum Backen vorbereitet.

Schritt 4: Backen Sie einen Käsekuchen.

Im vorgeheizten Backofen den Kuchen herausnehmen. Und lass es dort für ungefähr für 1 Stunde. Nach einer Weile können Sie den Ofen ausschalten und den Käsekuchen auf einem anderen belassen 30 Minuten im Ofen. Wir nehmen den leicht abgekühlten Kuchen aus dem Ofen, seine Füllung sollte nicht gallertartig sein, sondern vollständig zubereitet werden. Für weitere 10 Minuten lassen wir es einfach auf einem Tisch oder Fenster, damit es die Raumtemperatur ändert. Bis wir es aus dem Formular entfernen. Dann dekorieren wir es und stellen es in den Kühlschrank.

Schritt 5: Den Erdbeerkäsekuchen servieren.

Vor dem Servieren den Kuchen aus der Form nehmen und sehr vorsichtig machen. Und auf einen schönen Teller legen. Als Dekoration können Sie Schlagsahne, geriebene Schokolade oder Erdbeermarmelade verwenden. Bereiten Sie einen heißen, süßen Tee zu und probieren Sie bald. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Der Kuchen, den wir zuerst im Kühlschrank geputzt haben, kann auch im Ofen gekocht werden. Backen Sie es für ungefähr 10 Minuten, bis eine etwas knusprige Kruste erscheint. Dann nehmen Sie es aus dem Ofen, damit es die Raumtemperatur ändert. Weiteres zum Rezept.

- Zum Kochen verwenden wir Frischkäse, zum Beispiel "Philadelphia" oder cremigen Quark, zum Beispiel "Almette". Die Hauptsache ist, dass vor dem Hinzufügen Raumtemperatur hat.

- Nachdem wir den Ofen ausgeschaltet haben. Die Tür kann leicht geöffnet werden, damit sich der Käsekuchen allmählich abkühlt, ohne dass sich die Temperatur plötzlich ändert.

- Kekse können auch ohne Zuhilfenahme eines Mixers zerkleinert werden. Legen Sie die richtige Menge Kekse in eine Plastiktüte und hacken Sie sie mit einem Nudelholz.



Bemerkungen:

  1. Daijind

    Exakte Nachrichten

  2. Maugar

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Nijel

    Was geschieht?



Eine Nachricht schreiben