Getränke

Pflaumen oder getrocknetes Aprikosenkompott


Zutaten für die Herstellung von Kompott aus Trockenpflaumen oder getrockneten Aprikosen

  1. Pflaumen oder getrocknete Aprikosen 200 Gramm
  2. Zucker 100 Gramm
  3. Gereinigtes Wasser 1 Liter
  • Hauptzutaten: Getrocknete Aprikosen, Pflaumen
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Mittlere Schüssel, mittlere Pfanne, Esslöffel, Krug

Kompott aus Pflaumen oder getrockneten Aprikosen zubereiten:

Schritt 1: Schritt: 1: Bereiten Sie getrocknete Aprikosen oder Pflaumen zu.

Waschen Sie die Zutaten zuerst unter fließend warmem Wasser und geben Sie sie in eine Schüssel. Gießen Sie warmes Wasser so ein, dass getrocknete Aprikosen oder Pflaumen vollständig bedeckt sind. Lassen Sie die Komponente in diesem Zustand für 5 Minuten. Dann lassen wir das Wasser ab, aber wir haben es nicht eilig, Kompott zu kochen, da unsere getrockneten Früchte richtig aufgeweicht werden sollten. Also wieder füllen wir alles mit warmem Wasser und warten 5 Minuten. Und danach wiederholen wir den Vorgang noch einmal von Anfang an. Genug davon 2-3 mal Gießen Sie Wasser auf die Komponente, um sie weich zu machen.

Schritt 2: Kompott aus Zwetschgen oder getrockneten Aprikosen zubereiten.

Wir stellen einen Topf mit gereinigtem Wasser auf ein großes Feuer. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, gießen Sie Zucker in den Behälter und mischen Sie alles gut mit einem Esslöffel. Wenn sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, Pflaumen oder getrocknete Aprikosen in die Pfanne geben und nochmals mit einem Löffel gut mischen. Wir kochen das Kompott bei schwacher Hitze 15-20 Minuten.

Schritt 3: Kompott aus Zwetschgen oder getrockneten Aprikosen servieren.

Nachdem die festgelegte Zeit abgelaufen ist, schalten Sie den Brenner aus und lassen Sie das Getränk beiseite, damit es aufgegossen wird. Anschließend das Kompott aus Zwetschgen oder getrockneten Aprikosen in einen Krug füllen und servieren. Hier ist so ein wunderbares Getränk, dass Sie einfach in der heißen Jahreszeit trinken können, indem Sie es vorher im Kühlschrank abkühlen lassen. Und vor allem können Sie diese getrockneten Früchte auch im Winter kaufen und Kompott kochen, um den Kindern und ihren Lieben ein natürliches, schmackhaftes und sehr gesundes Getränk zu schenken. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Um das Kompott mit Fruchtfleisch gesättigter zu machen, können Sie die Zutat mit einem Messer auf einem Schneidebrett zermahlen und in kochendes süßes Wasser geben.

- - Geschmorte Pflaumen oder getrocknete Aprikosen können eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden. Gießen Sie dieses wunderbare Getränk in ein Glas und verschließen Sie es fest mit einem Deckel.

- - Sie können Kompott aus Pflaumen und getrockneten Aprikosen kochen. Dann im Verhältnis 100 Gramm jeder Zutat zu nehmen.

- - Wenn Sie Kompott nur aus getrockneten Aprikosen herstellen möchten, geben Sie die Komponente einfach in kochendes süßes Wasser und schalten Sie die Kochplatte sofort aus, mischen Sie alles gut mit einem Esslöffel, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie das Getränk ziehen.


Sehen Sie sich das Video an: Pflaumen einkochen: Pflaumenkompott selber machen (Januar 2022).