Fisch

Gesalzener Lachs


Gesalzene Lachszutaten

  1. Lachsfilet (700 Gramm) 2-3 große Stücke. (frisch oder gefroren)
  2. Meersalz (groß) 500 Gramm.
  3. Zucker 500 Gramm.
  4. Gemahlener schwarzer Pfeffer 6 Esslöffel.
  5. Dill ist ein großer Haufen.
  6. Koriander nach Geschmack.
  • Hauptzutaten
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Plastik- oder Holzbrett, scharfes Messer, Lebensmittelverpackung, Papiertuch, tiefe Schüssel, Löffel, tiefe Platte

Salzlachs kochen:

Schritt 1: Nehmen Sie das Lachsfilet.

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Fisch Knochen enthält. Wenn ja, sollten sie entfernt werden. Dann nehmen wir Lachsstücke, wenn Sie ein Stück haben, dann empfehlen wir, es vorher in 2-3 Stücke zu schneiden. Hauptsache, das Filetstück ist dick genug. Ich wasche meinen Fisch in kaltem Wasser und lasse ihn dann natürlich trocknen. Damit unsere Stücke gut gesalzen sind - Machen Sie ein paar flache Schnitte an verschiedenen Stellen. Wenn Sie möchten (dies ist jedoch nicht erforderlich), können Sie ein Stück Lachs mit einem scharfen Messer abziehen. Heben Sie dazu vorsichtig die Haut in der Nähe der Bauchhöhle auf und reißen Sie sie bis zum Kamm. Wiederholen Sie dies auf die andere Weise und schneiden Sie dann die Haut von der Basis des Kamms.

Schritt 2: Bereiten Sie die Mischung zum Salzen vor.

Es dauert nicht lange, um eine Mischung zum Salzen vorzubereiten. Meersalz mitnehmen große Körner und gießen Sie es in eine Schüssel. Sie können dafür natürlich nicht das Meer verwenden, sondern die gewöhnlichste Küche, aber es muss grobkörnig sein. Dann den ganzen Dill fein hacken. Wenn es nicht möglich ist, frischen Dill zu nehmen, können Sie eine Packung trocken nehmen. Gießen Sie es in einer Schüssel zum Salz. Als nächstes fügen Sie Zucker, vorzugsweise sehr fein, in die Schüssel. Dazu geben wir schwarzen Pfeffer oder eine Mischung aus Pfeffer. Im Allgemeinen, was auch immer Sie nehmen Pfeffer darf nicht gemahlen werdenund das Maximum in einem Mörser zerkleinert. Die Hauptsache ist, sich nicht mitreißen zu lassen und es nicht zu Pulver zu zermahlen. Alternativ können Sie mehrere Pimenterbsen zusammen mit Pfeffer hinzufügen. Am Ende können Sie hier etwas gemahlenen und gemahlenen Koriander in eine Schüssel geben. Nun alles gut durchmischen absolut trockener Löffel Besser in den Speisesaal.

Schritt 3: Salzen Sie den Lachs.

Nehmen trockenes und absolut sauberes Geschirrin dem du zu gesalzenem Lachs gehst. Ein gewöhnlicher tiefer Teller oder eine Schüssel ist dafür durchaus geeignet. Reinigen Sie das Filet, wenn es mit einer Haut versehen ist. Legen Sie es mit der Haut direkt auf den Boden des Tellers oder der Schüssel und füllen Sie alles mit der Mischung. Wenn Sie ein Filet ohne Haut haben, sollten Sie die Mischung in zwei Hälften teilen und zuerst die Mischung auf den Boden der Schüssel geben, das Fischfilet darauf legen und den Fisch mit dem Rest der Mischung darauf füllen. Nehmen Sie danach die Frischhaltefolie und verschließen Sie die Schüssel gut. Es ist wünschenswert, dass die Folie den Fisch sehr fest verschließt, also wickeln Sie den Behälter richtig ein. Stellen Sie nun den geschlossenen Teller in den Kühlschrank 12 StundenEs ist besser, es nachts zu tun. Durch 12 Stunden Sie müssen den Film aus der Schüssel nehmen, die Lachsstücke herausnehmen und auf der anderen Seite wenden, die Schüssel wieder mit Plastikfolie verschließen und im Kühlschrank aufbewahren 12 Stunden.

Schritt 4: gesalzenen Lachs servieren.

Nach Ablauf 24 Stunden Nehmen Sie den Lachs aus dem Kühlschrank, reinigen Sie ihn von großen Stücken Salz und Pfeffer. Alles, gesalzener Lachs ist essfertig. Als Ergebnis haben Sie ideale Proportionen und alle Zutaten sind mehr als erschwinglich, und Ihr eigener Fisch wird sich als ziemlich zart herausstellen, sehr saftig, nicht sehr gesalzen. Sie können es in kleine Stücke schneiden und auf einer Servierplatte servieren. Vor dem Servieren das Gericht mit Kräutern und frischen Salatblättern dekorieren und darauf Lachsscheiben legen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wählen Sie GROSSES Salz, und Lachs sollte entweder frisch oder gefroren sein, aber immer aufgetaut, dh ohne überschüssige Flüssigkeit. Sie können gewöhnliche Erbsen mit dem Rücken eines gewöhnlichen Messers mit Erbsen zerschlagen. Zuvor sollten Sie Erbsen auf eine Serviette legen. Als Ergebnis erhalten Sie in der Regel grob gemahlenen Pfeffer, was wir mit einem Rezept benötigen.

- - Wenn Sie sich dazu entschließen, ein größeres oder kleineres Stück Forelle nach diesem Rezept zu beizen, denken Sie daran, dass die Zuckermenge der Salzmenge entsprechen sollte.

- - Wenn Sie gesalzenen Fisch mögen, können Sie die Zeit des Einsalzens reduzieren, nicht jedoch die Menge an Salz und Zucker.

- - Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Lachsfilet ohne Dill oder mit Zitrone einlegen.


Sehen Sie sich das Video an: Shiozake Shiojake Recipe Rezept - Japanese Salted Salmon Japanischer gesalzener Lachs (Dezember 2021).