Desserts

Kürbispudding


Zutaten für die Zubereitung von Kürbispudding

  1. Kürbis 500 gr.
  2. Butter 125 gr.
  3. Premium Weizenmehl 250 gr.
  4. Eigelb 6-tlg.
  5. Zucker 300 gr.
  6. Zitrone 1 Stck.
  7. Gemahlener Ingwer 0,5 Teelöffel
  8. Gemahlener Zimt 0,5 Teelöffel
  9. Creme (30%) 240 ml.
  10. Cognac 75 ml.
  11. Prise Salz
  12. Puderzucker zum Würzen
  • Hauptzutaten
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Auflaufform, Dampfgarer, Reibe, Schüssel, Mixer, Lebensmittelverpackung, Servierplatte

Kürbispudding kochen:

Schritt 1: Kürbis backen.


Nehmen Sie zuerst einen Kürbis, schälen Sie ihn von der Schale, den Fasern und den Samen und schneiden Sie ihn dann in beliebige Stücke. Ich koche Kürbisse in einem Wasserbad, schiebe es einfach dorthin und schalte den Backmodus ein 20 Minuten Wenn Sie jedoch keinen Wasserbad haben, können Sie den Kürbis einfach kochen oder im Ofen bei einer Temperatur backen 150 Grad.

Schritt 2: Den Teig kneten.


In einer Schüssel das Mehl mit Butter (im Voraus fein gehackt) und Salz mischen.
Dann fügen Sie ein Eigelb (vorher vom Protein getrennt) hinzu, 30 ml Cognac und etwas kaltes Wasser.
Den weichen Teig kneten, mit Frischhaltefolie umwickeln und in den Kühlschrank stellen mindestens eine halbe Stunde.

Schritt 3: Die Kürbisfüllung kochen.


Mischen Sie den vorbereiteten Kürbis (abgekühlt) mit dem restlichen Cognac, Zucker und den Gewürzen und mahlen Sie ihn in Kartoffelpüree.
Dann gießen Sie die Zitrone für einige Minuten mit kochendem Wasser und entfernen Sie die Schale mit einer Reibe.
Fügen Sie es und das restliche Eigelb zum Kürbis hinzu und füllen Sie alles mit Sahne. Die Füllung ist fertig!

Schritt 4: Den Kürbispudding kochen.


Stellen Sie den Ofen auf Hitze. 180 Grad. Wir nehmen den Teig aus dem Kühlschrank. Schmieren Sie die Auflaufform mit einem Stück Butter, geben Sie den Teig hinein, verteilen Sie ihn gleichmäßig auf der Oberfläche und formen Sie die Seiten. Mit einer Gabel leicht einstechen und im Ofen backen 15 bis 20 Minuten.

Danach füllen wir den Teig mit der Füllung und legen den Auflauf wieder auf 30 Minuten bis der Pudding vollständig gefroren ist.

Schritt 5: Den Kürbispudding servieren.


Wir holen den fertigen Pudding aus dem Ofen und kühlen ihn komplett ab. Dann mit Puderzucker bestreuen und in portionierte Stücke schneiden. Brauen Sie aromatischen Tee und laden Sie die Haushalte zum Schlemmen ein. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Zitrone wir gießen kochendes Wasser, um alle unnötigen schädlichen Substanzen darauf zu entfernen, und so wird die Schale noch duftender.

- - Wenn Sie den Teig backen, können Sie ihn mit sauberen Bohnen oder Erbsen bestreuen, damit er nicht aufsteigt und gleich ist. Und dann gießen Sie es aus und füllen Sie den Teig mit Füllung.

- - Wenn Sie befürchten, dass der Teig an der Form haften bleibt, bedecken Sie ihn mit Pergamentpapier.