Backen

Lob Orenburg


Zutaten für die Zubereitung des Orenburger Gebetes

Für den Test:

  1. Premium Weizenmehl 6 Tassen
  2. Hühnereier 8-tlg.
  3. Butter (oder Margarine backen) 4 Esslöffel
  4. Milch (3,5%) 10 Esslöffel
  5. Soda 3/4 Teelöffel

Für die Füllung:

  1. Butter (oder Margarine) 200 gr.
  2. Zucker 1 Tasse
  3. Eigelb 1 Stck.
  4. Honig (jede Sorte ohne Bitterkeit) 300 gr.
  5. Nüsse (Walnüsse) 300 gr.
  • Hauptzutaten
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Auflaufform, Auflaufform, Bratpfanne, Mixer, Küchenmesser, Nudelholz, Schneebesen, Schüssel, Servierplatte

Orenburgisches Gebet kochen:

Schritt 1: Den Teig kochen.

Backen Butter oder Margarine bei Raumtemperatur schmelzen. Milch etwas erhitzen, aber nicht kochen. In einer Schüssel die Eier mit einem Schneebesen schlagen, Milch und weiche Butter hinzufügen, ein wenig mit einem Löffel mischen, Weizenmehl und Soda hinzufügen, mit Essig gelöscht und einen kühlen Teig kneten (fast wie Nudeln). Teile es in 8 Stücke und bilden die Bälle. Etwa eine halbe Stunde unter dem Handtuch liegen lassen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Füllung vor.

In einer trockenen Pfanne Nüsse unter ständigem Rühren etwas anbraten (sobald es nach gebratenem Aroma riecht, vom Herd nehmen). Kühlen Sie ab und mahlen Sie mit einem Mixer. In einer Schüssel die Nüsse mit Zucker mischen.

Schritt 3: Bereiten Sie das Orenburg Lob vor.

Stellen Sie den Ofen auf Hitze. 250 grad. Wir rollen die erste Kugel größer als Ihre Form aus, damit beim Ablegen der Teig auf den Seiten liegt. Wir fetten die Form mit einem Stück Butter ein, bestreuen sie leicht mit Mehl und verteilen den Kuchen, schließen die Seiten, schmieren mit Butter und bestreuen sie mit einer Nussfüllung. Den folgenden Kuchen (Größe - Durchmesser der Form) ausrollen und auf die Füllung legen, mit einem Stück Butter einfetten und mit der Füllung bestreuen. In ähnlicher Weise verteilen wir die restlichen Kuchen. Nachdem Sie den letzten Kuchen ausgerollt und gelegt haben, müssen Sie die hervorstehenden Kanten einklemmen. Wir nehmen ein Messer mit einer dünnen Spitze und schneiden Diamanten durch alle Kuchen (außer dem letzten). In einer flachen Schüssel die Eier mit einem Schneebesen mit Wasser verquirlen und unser Lob einfetten. Ein Stück Butter wird mit einer Mikrowelle geschmolzen und die Schnitte zwischen den Rauten damit wässern. Wir senden 15-20 Minuten im Ofen backen. Zu diesem Zeitpunkt den Honig wieder in der Mikrowelle schmelzen lassen, das Lob nach 15 Minuten aus dem Ofen nehmen, mit Honig füllen und mindestens zurückschicken für eine halbe Stunde (maximal 40 Minuten). Jetzt müssen Sie sehr schnell handeln. Sobald das Lob rosig wird, nehmen wir die Form aus dem Ofen; Wir nehmen eine breite Schüssel, bedecken sie mit einer Form und drehen sie scharf um. Dann nehmen wir eine zweite Schüssel, decken den Boden des Lobes ab und drehen sie um. Du hast also das Lob aus der Form gebracht. Aber das ist noch nicht alles. Mit einer schnellen Bewegung schneiden wir den Kuchen in Rauten (entlang der Schnitte). Warum musst du schnell handeln? Aber weil Honig in Schnitten sehr schnell aushärten kann und es dann für uns sehr schwierig sein wird, Diamanten zu schneiden.

Schritt 4: Servieren Sie das Orenburg Lob.

Sobald der Honig hart wird, ist das Lob fertig. Brauen Sie aromatischen Tee und rufen Sie den Haushalt an den Tisch. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Tatsache ist, dass beim Backen die oberste Teigschicht sehr stark aufgehen kann, es ist nicht beängstigend. Nachdem Sie das Lob aus dem Ofen geholt haben, bedecken Sie ihn mit einem Teller und legen Sie etwas Schweres hinein. Lassen Sie ihn einige Minuten stehen.

- - Damit die oberste Schicht nicht genau aufsteigt, empfehle ich, vor dem Backen in jede Raute eine Walnussscheibe zu kleben.

- - Ich rate Ihnen, mehr Nussfüllungen zu kochen, damit es nicht immer genug ist.

- - Wenn Sie Backpapier haben, sollten Sie es mit einer Form bedecken und nicht mit Butter einfetten. Es ist sicher, dass nichts verbrennt und das Lob leichter herausgezogen werden kann.


Sehen Sie sich das Video an: На трассе Уфа-Оренбург ВАЗ лоб в лоб столкнулся с фурой (Dezember 2021).