Sonstiges

Flauschige Donuts

Flauschige Donuts


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich bringe dir ein Rezept für flauschige Donuts, günstig und schnell zubereitet. Danke an Steluţei Ghiocela für dieses außergewöhnliche Rezept. Wir finden viele andere sehr gute Rezepte auf ihrem Blog ,,Mutters Rezepte, ich empfehle Ihnen, ihre schöne Seite zu besuchen.

Diese Donuts werden mit Kefir zubereitet, einer Zutat, die eine flauschige, weiche und leicht saftige Konsistenz bietet. Diese Aspekte haben mich überzeugt und jetzt kann ich sagen, dass es die besten Donuts sind, die ich bisher gegessen habe. Ich lade Sie ein, die Donuts zuzubereiten, gleich jetzt… .was sagen Sie?

  • 350 g Kefir
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 oder
  • 280 g Mehl
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • Puderzucker mit Vanillegeschmack zum Pudern von Donuts
  • Frittieröl

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Flauschige Donuts:

Den Kefir mit dem Zucker, dem Vanillezucker sehr gut vermischen und dann das ganze Ei dazugeben. Fügen Sie das mit etwas Salz und Backpulver vermischte Mehl hinzu.

Den Kefir mit dem Zucker, dem Vanillezucker sehr gut vermischen und dann das ganze Ei dazugeben. Fügen Sie das mit etwas Salz und Backpulver vermischte Mehl hinzu.

Wir nehmen die Donuts auf einer Serviette heraus, um das überschüssige Öl aufzusaugen, und wenn sie kalt sind, pudern wir sie reich mit Puderzucker mit Vanillegeschmack.





Zubereitungsart

Den Kefir mit dem Zucker, dem Vanillezucker sehr gut vermischen und dann das ganze Ei dazugeben. Fügen Sie das mit etwas Salz und Backpulver vermischte Mehl hinzu.

Wir brauchen eine weiche Komposition (die Konsistenz eines sehr dicken sm & acircnt & acircni). Wenn die resultierende Zusammensetzung zu weich ist, fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu, wenn sie zu dünn ist, fügen Sie Kefir hinzu. Wir fügen dem heißen Öl einen vollen Löffel der Zusammensetzung hinzu. Die Donuts auf beiden Seiten braten (3-4 Minuten auf jeder Seite). Achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen, die richtige Farbe ist dunkelbraun, nicht schwarz.

Entfernen Sie die Donuts auf einer Serviette, um das überschüssige Öl aufzusaugen, und wenn sie kalt sind, pudern wir sie reich mit Puderzucker mit Vanillegeschmack.


FLUFFY DONUTS BEI WAFFELMACHER

Ich habe vor kurzem mein Rezept für flauschige Donuts im Ofen gelassen, aber da es sich um einen gesäuerten Teig handelt, sind die Wartezeiten ziemlich lang. Ich dachte, lasse meiner Fantasie freien Lauf und vergesse, was dabei herauskam:

Mini flauschige Donuts, ohne Hefe, fertig in 15 Minuten im Waffeleisen. Das Rezept kann leicht babyfreundlich werden, indem man den Zucker und das Salz in der Zusammensetzung aufgibt oder die Menge nach dem Alter der Kinder reduziert.

Ich habe Grania-Mehl für Kuchen verwendet, um den Teig zu machen, und Sie wissen, dass, obwohl es wie Mini-Waffeln aussieht, der Geschmack Donut ist!

ZUTATEN

250 g Graniamehl für Kuchen

Ich habe die Butter geschmolzen und dann (absichtlich) mit Ei, Milch, Zucker, Gewürzmischung und Salz vermischt. Ich habe gemischt, dann habe ich Mehl und Backpulver hinzugefügt. Ich habe es mit einer Gabel gemischt, um einen dicken, aber klebrigen Teig zu erhalten.

Mit dem Teelöffel habe ich Teighaufen in das Waffeleisen gegeben und sie leicht gebräunt gebacken. (1-3 Minuten, je nach Gerät).

Serviert werden sie zum Frühstück oder Snack, gepudert mit Zucker, Marmelade oder warum nicht gefüllt (paarweise verklebt) wie Waben aus der Kindheit mit Schokocreme, Magiun mit Nüssen oder Vanillepudding.


Probieren Sie… Donuts mit Äpfeln auch

Der süß-säuerliche Geschmack des Apfels ergänzt den lockeren Teig perfekt

Donuts mit Füllung… doppelter Genuss! Der Apfel ist eine der am leichtesten zugänglichen Füllungen… und der süß-säuerliche Geschmack des Apfels ergänzt den lockeren Teig perfekt!

Sie können die Äpfel nicht schneiden, sondern durch eine Reibe stecken, an der Seite mit großen Löchern. Sie können auch etwas Zimt oder Vanille hinzufügen ... sie werden schmackhafter und würziger!

Zutat:

  • 200 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • 100 Gramm Butter
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 1 oder
  • 1 Teelöffel Salz
  • Zucker nach Belieben
  • 11 Gramm Hefe
  • 1 kg Weizenmehl

Zubereitungsart:

1. Sieben Sie das Mehl und mischen Sie es mit der Hefe. Kombinieren Sie heißes Wasser, Ei, Salz und, falls gewünscht, Zucker. Leicht mischen und dann die Mischung in das Mehl gießen.

2. Fügen Sie die erhitzte Milch und die leicht geschmolzene und auf Raumtemperatur abgekühlte Butter hinzu. Vorsichtig umrühren und nach und nach 50 ml Sonnenblumenöl hinzufügen.

3. Aus dem Teig eine Kugel formen und leicht an Volumen zunehmen lassen. Dann leicht durchkneten und ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

4. Äpfel waschen, schälen, die Mitte entfernen, in kleine Würfel schneiden und in einen fest verschließbaren Behälter geben.

5. Teilen Sie den Teig in Stücke (als ob Sie Torten machen würden) und verteilen Sie jedes Stück in einem kleinen Kreis - in die Mitte legen Sie ein paar gewürfelte Äpfel, bestreut mit Zucker, Zimt oder Vanille. Mit einem weiteren Teigstück bedecken.

6. Die Donuts in einem tiefen Topf in heißem Öl anbraten. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dann wenden und auf der gegenüberliegenden Seite braten.

7. Mit einem Löffel herausnehmen und auf einen Teller / Teller, auf Papiertücher legen.


Joghurt- und Blaubeer-Donuts (schnelle, gegossene Donuts)

Das schnellste Donut-Rezept, das ich haben kann! Einfach die Zutaten vermischen, fertig, sie sind schon fertig zum Gießen mit dem Löffel in das heiße Öl. Der Joghurt in der Zusammensetzung verleiht ihnen eine weiche Textur und einen sehr guten Geschmack.

Joghurt passt super zu ein paar Blaubeeren, das habe ich schon oft getestet. Zum Beispiel in diesem Smoothie-Rezept. Heidelbeeren verleihen Joghurt-Donuts eine wundervolle Farbe und einen besonderen Geschmack.

Jedes Jahr stelle ich ein paar Tüten Blaubeeren in den Gefrierschrank, vor allem um sie im Winter griffbereit zu haben, wenn ich ein Dessertrezept aufheitern möchte.

Diese Donuts sind weich, innen cremig und außen rötlich. Je schneller sie hergestellt werden, desto schneller verschwinden sie. Du nimmst einen und du hast Lust noch einen zu nehmen und dann noch einen & # 8230 und wenn du nicht aufpasst, wachst du auf, dass sie fertig sind, ohne dass du es merkst.

Wenn Sie es irgendwie schaffen, noch ein paar Joghurt-Donuts vor dem sofortigen Verschwinden zu retten, wissen Sie, dass sie am nächsten Tag kalt genauso gut sind.

Sie können sie nur mit Zucker bestäubt servieren oder mit etwas Sahne oder mit einer Fruchtsauce übergießen. Für uns waren sie nur mit Puderzucker perfekt.


Flauschige Donuts - Rezepte

Wenn Sie nach einem alten, traditionellen Rezept suchen, greifen Sie normalerweise zu den Kochbüchern, die Sie von Ihrer Mutter oder Großmutter haben, Bücher mit vielen Anmerkungen und in deren Seiten Sie den Duft und die Leidenschaft von Versuchen und Erfolgen spüren, aber dieses Mal gingen wir zu einem anderen Buch, kein Kochbuch, sondern ein Nachschlagewerk in unserer Literatur, ein Buch, das viele von uns fast auswendig kennen, bei dem wir aber vielleicht nicht so aufgehört haben, wie wir sollten. Es handelt von Liviu Rebreanus bekanntem Roman Ion, in dem Momente hineingleiten, in die ich vielleicht nicht so viel Wert gelegt habe, Momente, die mit meinem Lieblingsthema, dem Essen, zu tun haben. Auf die Herausforderung von Lidl, der dieses wundervolle Video gemacht hat, inspiriert von der Atmosphäre von Liviu Rebreanus Buch (bleib dran, denn es werden noch zwei weitere, die ich kaum erwarten kann), stellte ich mir vor, was bei Anas Hochzeit auf dem Tisch hätte stehen können und Natürlich habe ich zum ersten Mal bei meinem Lieblingsteil, dem Dessert, angehalten. Während dieser Zeit wurden auf rumänischen Tischen oft Milchprodukte gefunden, das Fleisch war nur ein Genuss. Also stellte ich mir diese Donuts mit Joghurt vor, ich fand sehr interessanten und leckeren cremigen Joghurt aus Büffelmilch, einige sehr leckere Donuts kamen heraus und waren nur atemlos zu schlucken bei jedem Festessen. Ich konnte nicht nur bei den Donuts aufhören, also habe ich auch ein Mayonnaise-Brot gebacken, das hervorragend zu dem fluffigen Moldovița-Käse passte, einer meiner Favoriten aus unserem Cămara-Sortiment. Ich habe auch eine Polenta mit frischem Quark und Horezu-Käse gemacht, ich habe auch eine Zacusca mit Eigelb probiert, ebenfalls aus unserer Speisekammer, was unglaublich ist und ich habe mich nicht vor Sarmale mit Büffelmilchcreme gescheut, all dieses Fest findet ihr unten abgebildet mit dem Joghurt-Donut-Rezept.

Zutaten Donuts mit Joghurt:

400g cremiger Joghurt aus Büffelmilch Unsere Speisekammer von Lidl

1 Teelöffel Vanilleessenz

Bratöl (ca. 700ml -1L je nach Bratpfanne)

Puderzucker zum Servieren, Marmelade oder Honig, habe ich mit Eugenias Quittenpellets gegessen, auch von Lidl, die Kombination war sehr lecker

Etwa 30-40 Donuts werden aus den oben genannten Mengen herauskommen, je nachdem, wie groß oder klein Sie sie machen. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, bis ein harter Schaum entsteht. Das Eigelb separat mit einer Gabel mischen. Das Eigelb über das Eiweiß, cremigen Joghurt, Zucker, Zimt und Vanilleessenz geben und mit einem Schneebesen verrühren. Dann nach und nach das Mehl dazugeben und vermischen. Sie erhalten die Konsistenz eines Puddings. Eine Bratpfanne mit Bratöl erhitzen, einen Test mit einer kleinen Menge Teig machen, um die Öltemperatur zu überprüfen, dann anfangen, die Donuts mit dem Löffel in die Pfanne zu geben, nur 5-7 Donuts gleichzeitig mit Joghurt geben, ich habe verwendet ein Löffel für Eis. Sobald sie schön gebräunt sind, wenden Sie sie mit einem Spatel auf die andere Seite und braten Sie sie einige zehn Sekunden lang, bis sie goldbraun sind. Nehmen Sie sie auf einem flachen Teller heraus, über den Sie Papiertücher legen. Heiß oder kalt mit Puderzucker, Marmelade oder Honig servieren. Genießen!


Einfache und schnelle Donutzutaten mit Ricotta

  • 250 Gramm geeigneter nasser Ricotta
  • 100 Gramm Mehl
  • 1 ganzes ganzes Ei
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Zitronen- oder Orangenschale (ca. 1 Teelöffel, nur den gelben Teil der Oberfläche abkratzen)
  • optional, 1/2 Teelöffel Zimt
  • Vanillepuderzucker zum Finishen oder diverse Toppings (Schokoladensauce, Honig etc.)
  • reichlich Öl zum Braten (400-500 ml)

Einfache und schnelle Donutzubereitung mit Ricotta, Videorezept

Zubereitung, Rezept im Textformat (druckfähig):

1. Vollei, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer auf hoher Stufe mixen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und eine hellgelbe schaumige Creme entsteht.

2. Ricotta (das ist nichts anderes als Urda, aber zarter als unser Urda, das wir gewohnt sind) wird mit Zimt und geriebenen Zitrusschalen cremig gemischt.
Hinweis: Wenn Sie keine Bio-Zitrusfrüchte haben, waschen Sie sie gründlich mit heißem Wasser und einem sauberen Schwamm ab, bevor Sie sie abkratzen, und wischen Sie sie dann mit einem Handtuch ab.

3. Fügen Sie die gesamte Eiercreme über dem gemischten Ricotta hinzu. Dann das Mehl bei Regen dazugeben und mit einem breiten, flexiblen Spatel vermischen. Seien Sie vorsichtig, die Textur der endgültigen Komposition muss der einer Creme ähneln: um sich leicht mit dem Posh gießen zu lassen, aber seine Form gut zu behalten.

Je nachdem, wie feucht der Ricotta verwendet wurde, kann es notwendig sein, 1-2 Esslöffel zusätzliches Mehl hinzuzufügen. Im Gegenteil, Sie benötigen möglicherweise ein paar Esslöffel kalte Milch. Sowohl Mehl als auch Milch werden nacheinander zugegeben. Nach jedem gut mischen, bis die ideale Textur erreicht ist.

4. Die Zusammensetzung der schnellen Donuts wird auf einen edlen mit einer Sternöffnung übertragen, die nicht breiter als 6-8 mm ist.

5. In einer großen Pfanne mit dickerem Boden das Öl erhitzen, bis sich, wenn wir den Schwanz eines Holzlöffels hineintauchen, sofort ein Kreis von Luftblasen um ihn herum bildet. Gießen Sie die Zusammensetzung der schnellen Donuts in Form von 10-12 cm langen Stäbchen in das heiße Öl. Sie werden bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun braten. Sie werden dann auf einem mit Papiertüchern bedeckten Tablett entfernt, um überschüssiges Öl abzulassen.

6. Die Donuts auf einem Teller anrichten. Mit Vanillepuderzucker bestreuen oder mit Honig oder Schokoladensauce bestreuen und genießen.


Zutaten für das fluffige Donut-Rezept

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 40 g Zucker
  • 10 g Trockenhefe
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • Vanilleessenz (optional)
  • Abgeriebene Zitronenschale
  • Orangenschale
  • Ein Teelöffel Salz

Zubereitung für das Fluffy Donuts Rezept, einfach, traditionell, Schritt für Schritt Rezept

Donut-Teig

Warme Milch, Zucker und Trockenhefe in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen (oder Löffel) rühren, bis der Zucker geschmolzen ist und sich die Hefe aufgelöst hat. 10 Minuten ruhen lassen, wenn es anfängt zu schäumen (Zeichen, dass die Hefe in Aktion ist), Eier + Eigelb (mit einer Gabel etwas geschlagen), geschmolzene und abgekühlte Butter, Zitronenschale hinzufügen.

Mischen Sie ein wenig und fügen Sie dann gesiebtes Mehl hinzu.
Alles mit einem Löffel etwa 10-15 Minuten homogenisieren (der Teig wird klebrig, also sollte es sein, es wird kein Mehl mehr hinzugefügt).
Die Schüssel mit Folie abdecken und an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen.
Inzwischen Backpapier in quadratische Stücke schneiden und mit Öl einfetten.
Nachdem der Teig aufgegangen ist, die Hände mit Öl einfetten (der Teig wird klebrig) und beliebig große Kugeln formen, auf die Backbleche legen und etwas flach drücken.
20 Minuten gehen lassen.
In einer Pfanne Öl erhitzen und die Donuts leicht auflegen, bis sie sich vom Papier lösen, bei der richtigen Hitze braten, dabei immer von einer Seite zur anderen wenden, bis sie braun werden.
Auf Küchenpapier entfernen, um überschüssiges Öl aufzunehmen.
Leicht gekühlt mit Zucker bestäuben.

Das Öl muss eine konstante Temperatur haben. Wenn es zu heiß ist, brennt es oben an und bleibt innen roh.
Und & hellip, wenn das Feuer zu schwach ist & hellip zu viel Öl absorbieren und sie ölig herauskommen.
Die Donuts können ohne Loch in der Mitte gemacht werden, sie können mit Vanillecreme, Schokolade, Marmelade ... etc. gefüllt werden.
Manchmal mische ich Zucker mit Zimt & Hellip, sie haben ein besonderes Aroma.
Der Teig kann auch mit einer Küchenmaschine hergestellt werden.

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 10.

Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Flauschige Donuts, einfaches, traditionelles Rezept, Schritt für Schritt


Ich brauche Kefir und 15 Minuten Freizeit, um ein faszinierendes Frühstück zu bekommen!

Heute, lieber Liebhaber leckerer Gerichte, präsentieren wir Ihnen ein gutes Rezept für appetitliche Donuts. Die Delikatesse ist auch zum Frühstück perfekt. Es kocht unglaublich schnell, in nur 15 Minuten und übrigens mit den einfachsten und zugänglichsten Zutaten. Die Donuts werden ganz einfach zubereitet, ohne Kopfschmerzen und andere Beschwerden. Bereiten Sie zu, testen und genießen Sie Ihre Liebsten mit leckeren Snacks.

ZUTATEN

& # 8211 1,5 Teelöffel Backpulver

& # 8211 Pflanzenöl (zum Braten)

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Mischen Sie den Kefir mit Eiern, Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel. Dann das Pflanzenöl und 1 Prise Salz hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten.

2. Fügen Sie nach und nach das gesiebte Mehl und das Backpulver hinzu. Den Teig kneten. Sie sollten einen weichen, nicht klebrigen Teig erhalten.

3. Aus dem erhaltenen Teig Donuts in Form von Stäbchen formen.

4. Erhitzen Sie eine Bratpfanne und gießen Sie großzügig Pflanzenöl hinein. Die Sticks in der heißen Ölpfanne von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

5. Legen Sie die Donuts auf einen mit einem Papiertuch ausgelegten Teller, um überschüssiges Öl zu entfernen.

6. Gießen Sie 100 g Zucker in einen Teller. Die flauschigen und gebräunten Donuts durch die Zuckerplatte geben.

7. Legen Sie sie auf einen Teller. Servieren Sie die aromatische und appetitliche Köstlichkeit mit einer Tasse Aroma- oder Cappuccino-Tee.


Weiche und flauschige Donuts & #8211 Es gibt kein schmackhafteres Donut-Rezept

Dies ist ein klassisches Rezept, einfach und ideal für jede Tageszeit. Wenn Sie bis jetzt nicht wussten, wie Sie Ihre flauschigen Donuts herausbekommen, werde ich es unten erklären.

Zutat:

  • 500-600 g Mehl
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 25 g frische Hefe
  • 4-5 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel rumfrei
  • eine Prise Salz
  • geriebene Zitronenschale
  • 4 Eigelb
  • 250 ml Milch
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Puderzucker

Zubereitungsart:

In einer Schüssel die Hefe mit etwas warmer Milch auflösen. Darüber fügen wir unter ständigem Rühren den Zucker und einen Löffel Mehl hinzu. Die Mayo ist fertig. Jetzt müssen wir es 20 Minuten wachsen lassen.

In einer anderen Schüssel mischen wir das Eigelb, Salz, Milch, Zucker, Vanillezucker und Essenz. Wir werden ständig rühren, bis der Zucker schmilzt und alles homogenisiert ist.

Separat in einem Topf schmelzen wir die Butter auf dem Herd. Wir geben das Mehl in eine Schüssel und machen ein Loch in die Mitte, wo wir die Mayo hinzufügen. Darüber fügen wir oben die Zusammensetzung von Milch, Zucker und Eigelb hinzu. Wir werden mischen, bis sie die Konsistenz eines Teigs haben. Unter weiterem Rühren gießen wir nach und nach geschmolzene Butter darüber, dann die abgeriebene Zitronenschale. Gut durchkneten und den Teig für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Vorsichtig! Beim Kneten etwas Mehl hinzufügen oder die Hände mit Öl einfetten, damit der Teig nicht daran klebt!

Wenn der Teig aufgegangen ist, bereiten Sie ihn mit einem Spatel so vor, dass ein dickes Blech (etwa ein Finger) entsteht. Mit Hilfe eines Pahats schneiden wir die Donuts, bis der Teig fertig ist. Nach dem Schneiden die Donuts noch eine Weile gehen lassen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.

Wenn sie fertig sind, bereiten wir eine Pfanne mit Öl vor, in der wir sie backen.



Bemerkungen:

  1. Jonn

    Es ist kompetent und zugänglich, aber es scheint mir, dass Sie viele Details verpasst haben, versuchen Sie, sie in zukünftigen Beiträgen zu enthüllen

  2. Vudolar

    Es ist schwer zu heilen - einfach im Paradies.



Eine Nachricht schreiben