Sonstiges

10 Grundlegende Backwerkzeuge Diashow


Werkzeuge, die jeder Heimbäcker haben muss

IstockPhoto/ThinkStock

Stell die Weinflasche ab. Ein gutes Nudelholz ist für einen Heimbäcker genauso wichtig wie ein erstklassiger Schläger für einen Ballspieler. Es reicht jedoch nicht jedes Nudelholz. Gehen Sie nicht für die billigen, erklärt Dusti Meeks, Gründer von Böse Kuchen. "Wählen Sie ein spitz zulaufendes. Ein gutes Finish verhindert, dass der Teig klebt und Sie nicht zu viel Mehl verwenden, was Ihre Kruste zäh macht." Neben dem Ausrollen von Teig eignet sich ein Nudelholz hervorragend zum Erweichen von zu kaltem Teig oder zum Schlagen von kalter Butter.

1. Ein gutes Nudelholz

IstockPhoto/ThinkStock

Stell die Weinflasche ab. Ein gutes Nudelholz ist für einen Heimbäcker genauso wichtig wie ein erstklassiger Schläger für einen Ballspieler. Ein gutes Finish verhindert das Ankleben des Teigs und verhindert, dass Sie zu viel Mehl verwenden, wodurch Ihre Kruste zäh wird." Neben dem Ausrollen von Teig eignet sich ein Nudelholz hervorragend zum Erweichen von zu kaltem Teig oder zum Schlagen von kalter Butter.

2. Kochmesser

Das mag überraschen, aber ein gutes Kochmesser ist für einen Bäcker genauso wichtig wie für einen Koch. Collucci betont diesen Punkt: "Ich habe das Gefühl, dass Bäcker oft die Notwendigkeit eines guten, scharfen Messers übersehen, das bei der Gebäckherstellung wirklich ein wichtiger Faktor sein kann." Das Schneiden von Obst für Pasteten oder das Hacken von Schokolade ist mit einem billigen Messer eine Herausforderung, und ein hochwertiges Kochmesser erleichtert auch das Trimmen von Teig oder das Schneiden von Obstgarnituren. "Ein scharfes Messer lässt Linien sauberer aussehen und zerschmettert weder Obst noch Teig!" betont Jessica Entzel, Chefkonditorin bei Morimoto Napa.

3. Digitalwaage

Laut professionellen Konditoren ist eine Waage eine einfache Möglichkeit, die Qualität der Backwaren, die Sie zu Hause herstellen, zu verbessern. "Wenn du gerne backst, besorg dir eine Waage und du wirst sehen, wie viel bessere Rezepte herauskommen, wenn du die Zutaten abwägst statt mit Messbechern", sagt Gallo. Ein teures Modell ist nicht erforderlich, Entzel empfiehlt etwas Billiges, das klein genug ist, um in eine Ecke deines Schranks zu passen "Es rationalisiert auch die Dinge", sagt sie, "Stellen Sie Ihre Schüssel auf die Waage, stellen Sie sie auf Null und fangen Sie an zu schöpfen!"

4. Teigschneider

Obwohl die Verwendung von zwei Messern zum Schneiden von Butter in Mehl eine geeignete Methode für die Herstellung von Gebäckteig ist, ist es ein Kinderspiel, die zusätzlichen paar Dollar für einen Teigschneider auszugeben. Heimwerker machen oft den Fehler, den Teig zu überarbeiten und die Butter zu warm werden zu lassen, was verhindert, dass die Kruste perfekt flockig wird. Ein Teigschneider beschleunigt die Dinge und hält die Butter in diesem Zen-Zustand der Kälte.

5. Flache Blechpfannen / Jellyroll-Pfanne

Ein paar flache Blech- oder Jellyroll-Pfannen zu haben, rationalisiert den Backprozess und verhindert ungleichmäßiges Kochen. Halten Sie mindestens zwei zur Hand und Sie können Kekschargen leicht aus dem Ofen austauschen. "Ich mag eine stabile Edelstahlpfanne, ähnlich wie die in einer professionellen Küche weil sie vielseitig einsetzbar sind. Sie könnten mit derselben Pfanne Blechkuchen, Kekse, Brownies und Speck backen“, rät Entzel.

6. Gebäckpinsel

IstockPhoto/ThinkStock

Sie fragen sich, wie Bäcker diese glänzende goldene Tortenkruste erzielen? Sie benutzten einen Backpinsel, um ein Ei zu waschen, bevor der rohe Teig in den Ofen ging. Entzel gibt Tipps für die Auswahl: "Gebäckpinsel sind super wichtig zum Eierwaschen, Glasieren, Bestreichen von Butter und geschmolzener Schokolade. Die Silikone sind süß und leicht zu reinigen, erzielen aber kein wirklich schönes, gleichmäßiges Ergebnis. Ein billiges, Gutes Nylon reicht aus, solange die Borsten nicht zu hart sind. Harte Borsten können empfindliches Gebäck zerreißen."

7. Robuste Spatel

Thinkstock Bilder

Alle der professionelle Bäcker wir sprachen mit betonten die Bedeutung eines guten, stabilen Spatels. Jennie Muoio, Chocolatier bei Nunu-Pralinen, erklärt: „Dieser Spatel wird eine Verlängerung Ihres Armes für so viele Dinge sein, wenn Sie falten, mischen, kratzen usw., also hilft es wirklich, einen guten zu haben . Ich liebe die Ästhetik von Holz in der Küche, aber es ist 'craptacular', wenn Sie etwas falten und der Kopf Ihres Spatels im Teig abfällt oder wenn das Holz splittert und verrottet."

8. Teigschaber

Ein Teigschaber ist zwar nicht das erste, was Sie beim Einrichten Ihres Backwerkzeugkastens brauchen, aber es macht die Dinge auf jeden Fall reibungsloser. "Es sollte sich wie eine Verlängerung deiner Hand anfühlen, als würdest du die Seite deiner Hand benutzen, um das letzte bisschen Teig zu bekommen", Dorina Yuen von Oro Bäckerei und Bar in New York City empfiehlt. "Suchen Sie nach etwas, das etwas steif ist, sich aber unter Druck noch ein wenig verbiegen kann. Auf diese Weise kann der Schaber das Auskratzen eines schweren Teigs bewältigen, ist aber flexibel genug, um sich an die Schüssel oder das Gefäß zu formen, aus dem Sie kratzen."

9. Schneebesen

Bei Rezepten liegt ein großer Fokus auf Standmixer und Küchenmaschinen, aber unterschätzen Sie nicht die Kraft eines guten Schneebesens. Konditoren, die wir befragt haben, sagten, dass ein Schneebesen eines der am häufigsten benötigten Werkzeuge in der Küche sei. Egal, ob Sie Eiweiß zu federartigen Spitzen schlagen oder Sahne schlagen, Ihr Schneebesen ist das, worauf Sie sich verlassen müssen, um genügend Luft in Ihren Teig zu bringen. Es sollte massiv genug sein, um vielen Aktivitäten standzuhalten, und dennoch flexibel genug, wenn Sie eine leichtere Berührung benötigen. Investieren Sie wie bei anderen Backwerkzeugen in einen hochwertigen, langlebigen Schneebesen und Sie haben ein Werkzeug, das Sie an die Enkel weitergeben können.

10. Kastenreibe

IstockPhoto/ThinkStock

Meeks verrät einen unschätzbaren Trick für den Hausbäcker: „Ein wirklich gutes Werkzeug für Hausbäcker ist eine Kastenreibe. Ich friere meine Buttersticks gerne ein und verwende dann die Reibe, um Butter in der perfekten Größe zu erhalten Sie davon ab, den Teig zu überarbeiten und die Butter zu schmelzen." Die Investition in eine robuste, scharfe Kastenreibe macht auch das Reiben von Karotten für Karottenkuchen oder Käse für Quiche weniger mühsam und zeitaufwändig.


Meine wichtigsten Backwerkzeuge

Letzte Woche habe ich Peightons 9. Geburtstagstorte gebacken und es hat mich daran erinnert, wie sehr ich die Tradition liebe, Geburtstagskuchen für meine Familie zu backen. Jedes Jahr sagen mir die Mädchen oder Matt, was für eine Torte sie gerne zu ihren Geburtstagen haben und ich gebe mein Bestes, um dem zu entsprechen. Ich liebe es zu backen und sie lieben hausgemachte Leckereien. Es ist eine wirklich lustige Tradition. Als ich diesen Kuchen letzte Woche gebacken habe, musste ich darüber nachdenken, wie viel ich im letzten Jahr gebacken habe und wie sehr ich es liebe. Es gibt einige Werkzeuge, die ich im Laufe der Jahre von Walmart bekommen habe, die für mich beim Backen wirklich wichtig geworden sind.

Ich habe mein Backarsenal im Laufe der Jahre wirklich aufgebaut, indem ich verschiedene Dinge backe, von Keksen und Kuchen bis hin zu Brot, und ich kaufe alle paar Wochen ein neues Backwerkzeug. Ich liebe es, mit meiner Walmart+-Mitgliedschaft Backwerkzeuge bei Walmart.com zu bestellen.

Etwas Vorteile der Walmart+-Mitgliedschaft, die ich liebe (es gelten einige Einschränkungen):
Kostenloser Versand von Walmart.com ohne Mindestbestellmenge. Ausgeschlossen sind Fracht- und Marketplace-Artikel.
Kostenlose Lieferung aus Ihrem Geschäft mit einem Minimum von 35 $. Lassen Sie sich Lebensmittel und mehr zu den gleichen täglichen Niedrigpreisen wie im Geschäft nach Hause liefern (es gelten Einschränkungen).
Mobil scannen und loslegen Scannen Sie während des Einkaufs für einen einfachen, kontaktlosen Check-out in den Geschäften. Scannen, bezahlen und los geht's.
Mitgliederpreise auf Fuel bei Walmart, Sam’s Club und Murphy’s Tankstellen. Füllen Sie auf und sparen Sie 5 Cent pro Gallone.


Must-Have Backwerkzeuge

Dies sind die Werkzeuge, die Sie in Ihrer Küche unbedingt benötigen, nach denen Sie häufiger greifen werden, als Sie denken. Egal, ob Sie einen Kuchen backen oder eine Menge Kekse umrühren, stellen Sie sicher, dass Sie diese Werkzeuge zur Hand haben, bevor Sie beginnen.

1. Messbecher (flüssig und trocken) und Löffel

Beim Backen dreht sich alles um Präzision, daher ist es ein Muss, einen vollständigen Satz Messbecher und Löffel zur Hand zu haben. Glauben Sie nicht, dass Sie mit nur einer Art von Messbecher auskommen, Sie benötigen sowohl trockene als auch nasse Messbecher, um alle Ihre Zutaten genau abzumessen. Bewahren Sie diese Tools an einem leicht zugänglichen Ort auf, da Sie sie ständig verwenden werden.

Die meisten Messlöffel-Sets haben einen Esslöffel, Teelöffel, ½ Teelöffel und ¼ Teelöffel, während die meisten Messbecher Sets mit einer Tasse, ½ Tasse, ⅓ Tasse und ¼ Tasse sind. Bei Flüssigkeitsmessbechern können Sie mit einer 1-Tassen-Größe auskommen, aber es kann praktisch sein, auch 2-Tassen- und 4-Tassen-Messbecher im Schrank zu haben.

2. Holzlöffel (e)

Ein Holzlöffel reicht aus, aber dieses Werkzeug ist so praktisch, dass es manchmal hilfreich sein kann, ein paar dabei zu haben. Holzlöffel eignen sich hervorragend für alle Arten von Rühren, da sie so robust sind (Sie können sie sogar für die dicksten und schwersten Teige verwenden). Denken Sie daran, sie von Hand zu waschen, wenn Sie fertig sind, damit sie nicht rissig werden.

3. Gummispatel/-schaber

Wir wetten, dass Sie öfter zu Ihrem Gummischaber greifen, als Sie denken. Dieses Werkzeug ist ideal, um das letzte Stück Teig oder Teig aus einer Pfanne zu kratzen oder alle Ecken und Kanten aus Ihrem Marmeladenglas zu kratzen. Sie sind auch super praktisch, um nasse und trockene Zutaten zusammenzufalten. Silikonschaber halten hoher Hitze besser stand als Gummischaber.

4. Spachtel/Metalldreher

Wenn Sie frisch gebackene Kekse auf ein Kühlregal übertragen oder ein Stück Kuchen aus einer 9x13-Pfanne servieren müssen, gibt es kein besseres Werkzeug als einen guten alten Pfannenwender. Eine mit einer dünnen Metallklinge zu haben, kann besonders praktisch sein und sie wird flexibel genug sein, um leicht unter alles zu gleiten, was Sie bewegen, ohne den Teig zu zerquetschen oder Ihre Kekse zu zerbröckeln.


Edelstahlpfanne

Ob eine gusseiserne Pfanne wichtiger ist als eine Edelstahlpfanne, ist hier knapp. Aber am Ende bekommt Edelstahl die Ehre, weil er alles kann, was Gusseisen kann, und im Gegensatz zu Gusseisen kann es mit sauren Zutaten wie Tomaten, Wein und so weiter umgehen. Bei Gusseisen kann Säure die Würze in der Pfanne verschlechtern. Holen Sie sich einen dicken Edelstahl mit einem Paar ofenfester Griffe (damit Sie ihn mit zwei Händen anheben können) und einem Deckel, damit Sie ihn für alles verwenden können, von der Herstellung von Pfannkuchen bis zum Schmoren.


Top 10 Backwerkzeuge und ihre Verwendung

Wenn Sie die allerbesten Backwaren herstellen möchten, sollten Sie einige wichtige Artikel kaufen, die das Ergebnis Ihrer Rezepte erheblich verbessern. Wir dachten daran, diese Backwerkzeuge und ihre Verwendung in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit aufzulisten, aber es hängt wirklich davon ab, was Sie machen. Betrachten Sie dies also als zufällig geordnete Liste – mit Ausnahme von #1. Genaue Messwerkzeuge sind sehr wichtig, egal was Sie backen oder kochen.

1. Hochwertige Messwerkzeuge – Präzise hergestellte trockene und flüssige Messbecher sind eine der besten Investitionen, die Sie jemals tätigen werden, um Ihr Backen positiv zu beeinflussen. Wir empfehlen trockene Messbecher und Löffel von Cuisipro oder King Arthur Flour sowie sowohl Anchor Hocking als auch klassische Pyrex-Flüssigmessbecher. Sie sollten beachten, dass Pyrex 2011 einige Flüssigkeitsmessbecher herausbrachte, die von oben gelesen wurden, aber in einem unabhängigen Test waren sie nicht so genau wie ihre älteren Modelle. Es scheint, dass sie wieder ihre klassischen Stile produzieren. Geh mit denen.

2. Kommerzielle Halbblechpfannen – Hochleistungs-Aluminiumpfannen, normalerweise 18 x 13 Zoll, verwendet für Keksbleche, große Brownies und Biskuitkuchen zum Schutz des Ofens vor tropfenden Kuchen als Tablett zum Auffangen von Zutaten, die Sie auf Kuchen oder Kekse streuen, um Zutaten von hier zu transportieren dorthin usw. Es gibt so viele Verwendungsmöglichkeiten! Wir kaufen unsere in einem Geschäft für gewerblichen Küchenbedarf, aber Sie können sie online und in besseren Küchen- und Haushaltswarengeschäften finden. Wenn wir in Bakepedia-Rezepten nach einem Backblech fordern, beziehen wir uns auf dieses Element.

3. Pergamentpapier – Schneiden Sie Pergamentpapier zu, um Kuchenformen zu passen, Pergamentkegel zu machen und natürlich Keksblechformen (Halbblechformen) auszukleiden, um die Reinigung zu erleichtern. Es ist auch praktisch, trockene Zutaten darauf zu sieben, dann das Papier aufzuheben und die Zutaten direkt in eine Schüssel oder einen Messbecher zu gießen.

4. Ofenthermometer – Ohne ein unabhängiges Backofenthermometer wissen Sie nicht genau, auf welche Temperatur Ihr Backofen heizt. Schlecht kalibrierte Öfen sind weit verbreitet und können verheerende Auswirkungen auf Ihre Backwaren haben. CDN stellt mehrere zuverlässige her. Das MOT1 Multi-Mount-Ofenthermometer wird sehr empfohlen. Es kann an einem Regal hängen oder auf einem Gestell sitzen und hat auch einen Magneten.

5. Schnapsglas Messbecher – Dies sieht aus wie ein Schnapsglas, aber es hat auf der Außenseite Maße von 1 Teelöffel bis 2 Esslöffel aufgedruckt, auch mit Milliliter-Messungen. Es ist sehr praktisch, wenn Sie kleine Flüssigkeitsmengen abmessen. Crate & Barrel trägt ein großartiges Modell namens Mini Measure.

6. Spatel aus Gummi oder Silikon – Okay, früher nannten wir diese Gummispatel (und viele Leute tun es immer noch), aber heutzutage bestehen die meisten aus Silikon. So oder so kratzen diese flexiblen Spatel die letzten Reste aus Schüsseln und Flaschen, falten zarte Zutaten zusammen und rühren in Töpfen auf dem Herd sanft um. Die besten Backwerkzeuge sind vielseitig einsetzbar und diese gehören zu unseren Favoriten. Wir mögen es, eine Reihe von Größen zu haben, von extra klein (kommt in kleine Flaschen), über Standardgröße (großartig für alles) und auch extra groß (perfekt zum Falten von Eiweiß und zum Umgang mit großen Mengen an Lebensmitteln).

7. Glasurspachtel (versetzt und gerade) – Der „andere“ Pfannenwender für die Backküche. Sie sind preiswert und es lohnt sich, kurze, lange, gerade und versetzte Versionen zu haben, wenn Sie viel backen. Wir verwenden sie, um kleine Cupcakes sowie riesige Hochzeitstorten zu bereifen, um dicken Teig in Pfannen zu glätten, um eine ebene Schicht zu erhalten, die es dem Dessert ermöglicht, gleichmäßig zu backen, und um die Seiten eines Kuchens von der Form zu lösen, um das Entformen zu erleichtern.

8. Schneebesen – Schneebesen gibt es in verschiedenen Formen, die alle ihren eigenen Zweck erfüllen, daher empfehlen wir Ihnen, in der Küche eine Vielfalt zur Verfügung zu haben. Für große Mengen an Zutaten eignet sich am besten ein Ballonschneebesen mit einem großen, bauchigen Ende. Diese Form verwenden wir gerne als Starthilfe für den Faltvorgang, beispielsweise bei der Herstellung von Angel Food Cakes oder beim Falten großer Mengen Schlagsahne zu Mousse, die wir mit einem Silikonspatel abschließen. Schneebesen mit schmalerem Profil eignen sich hervorragend für den Einsatz in Töpfen und Pfannen. Ihre schlanke Form macht sie zu einer agileren Wahl, wenn Sie Lemon Curd oder Gebäckcreme auf dem Herd verquirlen. Wir verwenden eine Auswahl an Schneebesen aus Metall sowie Schneebesen mit silikonbeschichtetem Draht, der wie ein Spachtel an den Seiten einer Schüssel kratzt.

9. Silikon-Gebäckpinsel – Silikon verwandelte den Backpinsel. Der altmodische Typ mit Natur- oder Nylonborsten verliert nicht nur, sondern behält auch Aromen und Farben. Wenn Sie eine für BBQ-Sauce oder ein kräftiges Curry verwendet haben, vergessen Sie am nächsten Tag auch nach gründlichem Waschen, sie für eine zarte Aprikosenglasur zu verwenden. Silikonbürsten lassen sich in der Spülmaschine perfekt reinigen, ohne Rückstände von Aromen oder Pigmenten und sie verlieren nicht! Es gibt sie in verschiedenen Größen, aber für die Konditorei suchen Sie nach solchen mit zarten „Borsten“ wie der abgebildeten.

10. Bankschaber – Ah, wir lieben ein einfaches Backwerkzeug, das mehrfach verwendet werden kann und die Arbeit einfach erledigt! Tischschaber schöpfen Zutaten, um sie in Schüsseln zu füllen, helfen beim Schneiden von Brownies und Riegeln und erleichtern die Reinigung. Nachdem Sie Ihre Arbeitsfläche zum Ausrollen des Teiges mit Mehl bestäubt haben, holt der Bankschaber am Ende das letzte Stückchen Mehl und Teig von der Fläche ab. Vor allem, wenn Teig an der Oberfläche klebt, kann er das auch hervorragend aufbringen. Wenn wir Nüsse hacken, schöpft der Bankschaber sie und überträgt sie auf Teige und Teige und kratzt dann leicht alle kleinen pulverförmigen Stücke, die auf dem Tisch übrig sind. Dies ist einer der Gegenstände, bei denen Sie, sobald Sie einen zur Hand haben, ihn immer wieder verwenden werden.


Extra große Rollmatte

Preis: $9 von Amazon
Kauf es
Mit dieser schmutzabweisenden, BPA-freien und mit gut lesbaren Maßen bedruckten Matte werden Bäcker auf einer Rolle sein. Die Matte besteht aus FDA-zugelassenem lebensmittelechtem Silikon und verträgt Temperaturen von minus 40 Grad bis 480 Grad. Es wird auch in Bewertungen für seine rutschfeste Unterseite gelobt, die es an Ort und Stelle hält.


10 unverzichtbare Küchenhelfer für Kochanfänger

Alles, was Sie brauchen, um Ihre Kochkünste zu verbessern – und Ihre Schubladen richtig zu füllen – sind 10 strategisch ausgewählte Küchenwerkzeuge. Leitender Lebensmittel-Redakteur Rick Martinez gab uns die Informationen darüber, was Sie tatsächlich benötigen, wenn Sie Ihr Toolkit von Grund auf neu erstellen:

1. Edelstahl 10-Zoll-Pfanne

Sie haben drei Möglichkeiten: Edelstahl, Gusseisen oder Antihaftbeschichtung. Ihre allererste Pfanne sollte eine 10-Zoll-Pfanne aus Edelstahl sein. Es färbt nicht, es splittert nicht wie eine Antihaftbeschichtung und es ist unglaublich vielseitig (für alles außer Eier, so ziemlich). Du könntest gusseiserne werden (und du kennt wir lieben unsere Gusseisenpfannen), aber Gusseisen sind etwas pflegeleichter. Das ist in Ordnung, wenn Sie wissen, wie man richtig reinigt und würzt, aber das ist eine Lektion für ein anderes Mal. Kommen wir vorerst zu den Grundlagen zurück. All-Clad ist unsere Lieblingsmarke für Edelstahlpfannen. Ja, die Pfannen sind teuer, aber sie halten gut 20 Jahre. Wenn Sie den Markennamen nicht bekommen, möchten Sie immer noch eine plattierte Pfanne, dh eine Pfanne, bei der Aluminium oder Kupfer zwischen Edelstahl eingelegt ist. Aluminium und Kupfer sind ausgezeichnete Wärmeleiter und werden dann in Edelstahl umhüllt, der keine Gerüche zurückhält und extrem langlebig ist.


10 Tools, um Ihr Backspiel auf die nächste Stufe zu heben

Ich habe mich immer für eine Art Bäcker gehalten. Wenn ich einen Laibkuchen backen wollte, aber nicht die erforderliche Pfanne hätte, würde ich das Rezept stattdessen einfach zu Muffins machen. Meine Lieblingskekse waren meistens ein Sammelsurium von Größen, da ich weder eine Keksschaufel noch eine Waage besaß. Und alles, was in einer 9x9-Zoll-Metallpfanne hergestellt wird, könnte sicherlich in einer 8x8-Zoll-Glaspfanne hergestellt werden, oder?

Aber jetzt, wo ich so viel zu Hause bin, ist in meiner Küche mehr los denn je. Backen – wie ein entspannender Spaziergang im Park oder einen ganzen Tag damit, Rindernudelsuppe zu kochen – macht mich ein bisschen besser. Und zusammen mit diesen zusätzlichen Stunden, die ich damit verbracht habe, Butter und Zucker einzucremen, war die Rechtfertigung, die ich brauchte, um meinen minimalistischen Griff zu lockern und ein Backwerkzeug zu bauen.

Diese 10 Tools haben mein Backspiel auf die nächste Stufe gehoben – sie helfen mir dabei, Mehl zu wiegen, Teig auszurollen, Kekse zu formen und den Leitfaden für besseres Backen in aller Ruhe zu vervollständigen. Im Folgenden habe ich beschrieben, wofür jedes Werkzeug gut ist und wenn Sie sich für eine Investition entscheiden, welches Rezept Sie zuerst zubereiten möchten.

Alle auf Basic vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision.


Die 10 besten Werkzeuge zum Backen von Keksen

Mit dem Start von Sally’s Cookie-Sucht, die Weihnachtsbackzeit steht vor der Tür und unsere allgemeine Besessenheit mit alles über Kekse— Ich dachte, es ist die beste Zeit, um darüber zu plaudern, was wir verwenden, um Cookies zu MACHEN. Die Tools, die helfen, den Erfolg von Keksen zu garantieren und die am besten schmeckenden Kekse in unsere Keksdosen und hungrigen Bäuche zu geben.

Kekse sind mein Lieblingsdessert zum Backen, also habe ich meinen fairen Anteil an Keksbackwerkzeugen durchgesehen, um es genau zu wissen was funktioniert am besten– und, was noch wichtiger ist, warum. Im Laufe der Jahre habe ich verstanden, welche Werkzeuge zum Backen von Keksen ein Bäcker wirklich braucht, und ich freue mich sehr, heute mit Ihnen darüber zu sprechen.

Beginnen wir mit einem weiteren Beitrag in der Back-Basics-Serie. Und weiden Sie unsere Augen an Kuchenteig-Schokoladenkeksen:

Bevor wir dort ankommen, lassen Sie uns meine Top-5-Tipps zum Backen von Keksen noch einmal Revue passieren:

  1. Kühlen Sie den Keksteig. Wenn der Keksteig besonders klebrig, nass oder fettig ist, ist das Kühlen im besten Interesse. Und Ihre! Das Kühlen von Keksteig hilft, das Ausbreiten zu verhindern. Je kälter der Teig, desto weniger neigen die Kekse dazu, sich zu fettigen Pfützen auszubreiten.
  2. Verhindern Sie eine übermäßige Ausbreitung. Siehe #2 in diesem Beitrag. Sowie Seite 11 in Sally’s Cookie-Sucht für 7 zusätzliche Tipps, um eine übermäßige Verbreitung von Keksen zu verhindern.
  3. Temperatur ist König. Wenn Sie keinen regelmäßig kalibrierten Ofen haben, ist die Temperatur Ihres Ofens wahrscheinlich ungenau. Besorge dir ein Ofenthermometer. Sie sind billig und ersparen Ihnen eine Million Kopfschmerzen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Zutaten die gleiche Temperatur haben. Hier ist der Grund. Möchten Sie Ihre Butter schnell auf Raumtemperatur bringen? Hier ist mein Trick.
  4. Lassen Sie die angegebene Backzeit weg. Ich schaue mir nie die Rezeptzeiten an, wenn ich Kekse backe. Ich schaue mir die Kekse selbst an. Die Kekse sind fertig, wenn die Ränder fest und leicht gebräunt sind.
  5. Eine Charge nach der anderen. Sie erhalten die bestmöglichen Ergebnisse, wenn sich der Ofen nur auf diese 1 Charge konzentriert. Wenn Sie mehr als eine Charge gleichzeitig backen müssen, drehen Sie die Backbleche während des Backvorgangs ein paar Mal von der oberen zur unteren Schiene, um eine gleichmäßige Bräunung zu fördern.

Möchten Sie weitere Cookie-Tipps?

10 Lieblingswerkzeuge zum Backen von Keksen

1) Qualitäts-Cookie-Blätter
Zuallererst ist ein Satz hochwertiger Keksblätter ein MUSS. Wussten Sie, dass die Farbe und das Material Ihrer Keksblätter einen großen Einfluss darauf haben, wie Ihre Kekse aussehen? Dunkle Metallbleche überbacken normalerweise Kekse und dünne, dünne Keksbleche = verbrannte Böden. In den letzten Jahren habe ich viele Marken getestet und mein Favorit ist die USA Pan Halbblechbackform. Sie haben eine wunderbare Größe, um ein Dutzend Kekse zu backen, haben einen Rand, so dass sie für andere Rezepte wie das Ausgießen von Toffee, Karamellmais und Blechkuchen verwendet werden können. Ich schlage vor, ein paar davon zu besitzen. Ich habe 6!

*Denken Sie daran, heiße Bleche sind ein No-Go. Legen Sie Keksteig niemals auf ein heißes Backblech. Es ist am besten, ein paar zusätzliche Keksblätter zu besitzen, damit Sie immer ein Blatt mit Raumtemperatur zur Hand haben.

2) Silikon-Backmatten
Backmatten sind mein Lieblingswerkzeug zum Keksbacken. Wenn du dein Backblech mit Antihaftspray oder Butter beschichtst, entsteht eine übermäßig fettige Grundlage, wodurch sich die Kekse verteilen. Ich empfehle immer eine Silikon-Backmatte (11同 Zoll Größe, passend für Ihre USA Pan-Keksblätter), da sie an der Unterseite Ihrer Kekse haften und verhindern, dass sich die Kekse zu sehr ausbreiten. Diese Matten fördern auch eine gleichmäßige Bräunung. Sie sind wiederverwendbar, spülmaschinengeeignet und perfekt zum Braten von Gemüse, Fleisch, Fisch, Kartoffeln usw. Ich habe 6 Stück für jedes meiner Backbleche.

3) Keksschaufeln
Diese sind nicht nur für perfekt geformte Kekse. Ich habe in jeder Größe einen. Ich verwende die große Größe für Cupcake / Muffin- und Pfannkuchenteig, Eiscreme, Fleischbällchen und die schönsten Kartoffelpürees. Ich verwende die mittlere Größe für Kekse–, besonders strukturierte Haferflockenkekse und klebrige Kokosmakronen. Und ich benutze die kleine Größe für Trüffel, kleine Kekse und als Melonenballer. Keksschaufeln sind sehr praktisch. Und OXO ist meiner Meinung nach nicht zu schlagen.

4) Kühlregale
Ich lasse meine gebackenen Kekse immer 5 Minuten auf den Backblechen abkühlen, wenn ich sie aus dem Ofen nehme. Ich übertrage sie jedoch sofort danach in ein Kühlregal. Wieso den? Der Boden der Kekse braucht zum Abkühlen etwas Luft, damit wir keinen matschigen Boden vermeiden. (–> es sind 2 Wörter, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie in meinem Blog zusammenfüge.) Ich besitze einige dieser Kühlregale. Sie sind supergünstig, erledigen die Arbeit und haben mich jahrelang gehalten.

5) Standmixer
Ein Muss, wenn Sie regelmäßig Kekse backen. Sie können stattdessen sicherlich mit einem Handmixer davonkommen (hier ist der Handmixer, den ich besitze und liebe), aber ein Standmixer ist offensichtlich super praktisch und auch vielseitig! Wenn ich mit einer enormen Menge Teig/Teig arbeite oder etwas herstelle, das mehrere Minuten Mischen erfordert (altmodischer Fudge, Marshmallows, Brotteig usw.), ist eine Küchenmaschine der Schlüssel – ich habe zwei dieser Küchenmaschinen. Sie haben die perfekte Größe für die Küche eines Bäckers.

6) Qualitätsmessbecher
Es ist ein bisschen peinlich, wie viele Messbecher ich besitze!! Aber ich habe zwei Favoriten. Ich liebe dieses Set wegen der weichen, griffigen Griffe und des Edelstahls (gute Qualität). Ich liebe dieses Set auch aus den gleichen Gründen und der Tatsache, dass es einen 1/8-Tassen-Messbecher gibt. Was bei Sets selten vorkommt. 1/8 Tasse = 2 Esslöffel, ein häufig verwendetes Maß. Sehr angenehm! Für eine genauere Messung nimm auf jeden Fall eine Lebensmittelwaage. Diese OXO-Marke ist mein Favorit. Ein Gramm ist immer ein Gramm. Eine Unze ist immer eine Unze. Eine Tasse ist NICHT immer eine Tasse und daher ist das Wiegen die genaueste Methode zum Messen.

7) Nudelholz
Ein Muss für geformte Kekse. Nudelhölzer variieren im Preis, aber meins ist billig und hat jahrelang durch meinen ständigen Gebrauch gedauert. Ich empfehle es sehr.

8) Robuste Ausstechformen
Sie mögen all die skurrilen, entzückenden Formen und Größen, aber stellen Sie sicher, dass Sie kaufen Qualität Ausstechformen. Damit meine ich Ausstechformen, die stark und robust sind und scharfe Kanten haben, um Ihnen einen sauberen Schnitt zu geben. Zu meinen Must-Haves gehören ein Satz Rundschneider (zuletzt hier, hier und hier verwendet) sowie fast alles aus Ann Clarks Sammlung. Die Marke Wilton ist auch fantastisch. Ich liebe diese Mickey-Mouse-Formen und ich liebe auch dieses Set von Ausstechformen nicht nur zum Backen von Keksen, sondern auch für Tortenkrustenformen / -designs.

Kekse mit einer Kekspresse backen? Hier ist meine bevorzugte Kekspresse. Die Formen sind alle so hübsch, es ist super einfach zu bedienen und ein Kinderspiel zu reinigen.

9) Gummispatel
Nichts geht über Spachtel, besonders wenn sie gut verarbeitet und robust sind. Ich besitze viele, aber mein Favorit und am häufigsten verwendet werden diese Spatel. Vom Rühren und Mischen bis hin zum Schaben von Schüsseln, Zuckerguss verteilen, Kochen usw. Ich benutze sie für alles, jeden Tag. Und du brauchst natürlich auch welche mit süßen Sprüchen.

10) Cookie-Träger
Reisen Sie mit Ihren Keksen? Ich bin sicher, Sie sind es! Egal, ob Ihre Charge für eine Party, einen Kuchenverkauf, Freunde, Familie oder den Weg zur Arbeit ist, Sie benötigen einen Koffer, der Ihre Kekse sicher transportiert. Ich liebe diesen Cupcake-Träger. Ich benutze es für Kekse (und natürlich Cupcakes). Wenn ich es für Kekse verwende, entferne ich das Tablett und stapele die Kekse einfach hinein. Mir gefällt dieser Cupcake- und Keksträger etwas besser, obwohl die Kekse nicht herausfallen, wenn Sie den Deckel abnehmen, da der Träger Seiten hat.


Anleitung zum Backen von Werkzeugen

Wenn es ums Backen geht, kann das eigene Werkzeug zu befriedigendem Erfolg oder frustrierendem Misserfolg führen. Es gibt unzählige Produkte, die Ihnen bei den unterschiedlichen Backaufgaben helfen – vom Mischen und Abmessen bis hin zum Veredeln und Dekorieren. Hier sind einige der gebräuchlicheren Tools, auf die Sie stoßen werden, mit Anleitungen, Tipps und Verwendungsmöglichkeiten für jedes.

MESSUNG
Messbecher und Löffel: Proportionen sind der Schlüssel für jedes Backrezept, daher sind Messbecher und Löffel für Hobby- und Profibäcker gleichermaßen von unschätzbarem Wert. Glasbecher eignen sich hervorragend zum Ablesen von Flüssigkeitsmengen, und Metalllöffel und -becher eignen sich ideal zum Schöpfen und Nivellieren trockener Zutaten.

Digitale Waage: Wenn es um trockene Zutaten geht, ist eine digitale Waage die genaueste Methode zur Messung. Die Mehlmenge in einer Tasse kann tatsächlich um bis zu 30 Prozent variieren, je nachdem, ob sie gesiebt wurde oder nicht, wie Sie das Mehl tatsächlich in den Messbecher bekommen haben und wie feucht die Luft an diesem Tag ist. Präzises Abmessen kann den Unterschied zwischen luftigen Leckerbissen und schweren Ziegeln ausmachen.

MISCHEN
Sieb oder Sieb: Nichts ist schlimmer, als in ein Stück Kuchen zu beißen und ein Stück Mehl oder Backpulver zu bekommen – das Sieben kann dieses Szenario leicht verhindern. Ein Sichter ist ein relativ preiswertes und ziemlich wichtiges Gerät, das für fast jedes Rezept nützlich ist. Sie können auch ein feinmaschiges Sieb verwenden, um Ihre Küchenwerkzeuge doppelt ziehen zu lassen.

Schalen: Verwenden Sie am besten Schalen aus Glas oder einem nicht reaktiven Metall (z. B. Edelstahl). Plastikschüsseln können Aromen behalten, die Sie in Ihren Muffins vielleicht nicht haben möchten, und sie eignen sich auch nicht zum Schmelzen von Schokolade oder zum Verquirlen von Eigelb und Zucker über einem Topf mit siedendem Wasser.

Gebäckmixer: Dieses Werkzeug wird manchmal auch als "Gebäckschneider" bezeichnet und hilft Ihnen dabei, Fett in trockene Zutaten zu schneiden, um flockige Kekse, Scones und Tortenkrusten zu erhalten. Wenn Sie auf die manuelle Arbeit verzichten möchten, können Sie das gleiche Ergebnis auch mit einer Küchenmaschine erzielen.

Silikonspatel: Wenn Sie zu Hause irgendeine Art von Backen machen, haben Sie wahrscheinlich bereits eine davon. Sie sind hitzebeständig, färben nicht und nehmen keine Aromen auf und sind unerlässlich, um Dinge wie Kuchenteig, Baiser oder Schlagsahne schonend zu mischen. (Sie eignen sich auch hervorragend für die Zubereitung von Omeletts und Rührei.)

Schneebesen: Ein Schneebesen ist das beste Werkzeug, um so ziemlich alles gründlich zu kombinieren. Verwenden Sie einen Allzweck-Schneebesen, um Brownie- oder Muffin-Teig zu mischen, oder testen Sie Ihre Armstärke mit einem extrabreiten Ballon-Schneebesen, wenn Sie Baiser oder Schlagsahne zubereiten.

Elektro- oder Standmixer: Ein elektrischer Mixer wird Ihnen das Backen sicher erleichtern, insbesondere wenn es um das Aufschäumen von Butter oder das Schlagen von Sahne geht. Obwohl sie teuer sind, können Standmixer eine großartige Investition für Ihr Küchenarsenal sein, da alles vom Kneten von Teig bis zum Schlagen von Eiweiß zum Kinderspiel wird.

FORMIEREN & PORTIONIEREN
Nudelholz: Dieses unverzichtbare Werkzeug wird mit fast jeder Art von Backwaren verwendet, die Sie sich vorstellen können – Kekse, Scones, Tortenteig, Blätterteig, ausgeschnittene Kekse und sogar Fondant zum Dekorieren von Kuchen. Unnötig zu erwähnen, dass dies ein Muss für jeden Heimbäcker ist. Er kann aus Holz, Marmor, Metall oder Silikon, mit oder ohne Griffe, gerade oder spitz zulaufend sein. Diese Spezifikationen sind meistens Geschmackssache, aber ein Holzdübel ist ein großartiges Allround-Nudelholz. Und denken Sie daran, hölzerne Nudelhölzer niemals in Wasser einweichen, sondern zum Reinigen mit einem feuchten Tuch abwischen.

Bank oder Teigschaber: Wie der Name schon sagt, ist ein Tischschaber nützlich, um anhaftende Verschmutzungen von Ihrer Theke zu entfernen, kann aber auch zum Portionieren von Teig verwendet werden. Sie können entweder aus Metall oder aus Kunststoff bestehen, wobei Kunststoff sich hervorragend eignet, um die letzten Teigstücke oder Teigstücke aus einer Schüssel zu holen.

Mechanische Schaufeln: Diese eignen sich nicht nur für Eiscreme. Mechanische Schaufeln sind in verschiedenen Größen erhältlich und können verwendet werden, um gleichmäßige Kekse zu erhalten und Cupcake-Teig perfekt zu portionieren. Der Schlüssel ist, eine für Sie bequem zu verwenden, was bedeuten kann, dass Sie zwischen einer wählen können, die ein vollständiges Drücken der Hand erfordert, und einer, die nur den Daumendruck erfordert.

Keks- und Keksausstecher: Diese gibt es in allen Formen und Größen – von einfach (Quadrate oder Sterne) bis hin zu aufwendigeren (Autos oder Dinosaurier). Wenn Sie möchten, können Sie sogar eine Kollektion mit verschiedenen Formen starten, die zusammen mit Familienrezepten an zukünftige Generationen weitergegeben werden. Aber wenn Sie die zusätzliche Ausrüstung nicht möchten, können Sie jederzeit einfach eine Tasse verwenden, um Kreise zu machen.

KOCHEN
Silikon-Backmatte: Diese Antihaftmatten aus Glasfaser und Silikon sind eine großartige Alternative zu Pergamentpapier, da sie wiederverwendbar sind. Eine Silikon-Backmatte ist so ziemlich eine Notwendigkeit zum Backen von Tuile-Keksen – sie eignet sich auch hervorragend für alle Ihre anderen Kekse – und ist auch nützlich, wenn sie unter Obstkuchen gelegt wird, um beim Backen verschüttete Flüssigkeiten aufzufangen.

Backformen: Some introductory bakeware pieces you'll most likely want to have are rimmed baking sheets, a square baking dish, a pie pan, two round cake pans and a 12-cup muffin tin. Most bakeware can be made of ceramic, glass, metal or silicone. Ceramic tends to be more decorative glass lets you see how brown your food is getting metal is the best conductor of heat and silicone takes away all of your worries about sticking. If you choose metal, look for heavy pans without a dark coating, as this can brown baked goods too quickly a nonstick finish usually isn't that necessary either, especially when the pan is greased and floured properly or a silicone mat is used.

FINISHING, COOLING & DECORATING
Timer: Though your sense of smell can be a good indication of readiness, relying on just your nose can sometimes lead to disaster. Always set a timer to save yourself from accidentally falling asleep and waking up to a smoke-filled kitchen. Baking times can vary depending on the precision with which you followed the recipe, the temperature of ingredients at the start or the weather that day. It's a good idea to check items halfway through and rotate the bakeware for more even cooking. Set the timer for a few minutes before what the recipe calls for, just in case the food is ready early.

Cake Tester: Though a toothpick often does the job just fine, a metal cake tester has a few advantages when it comes to doneness. First, it is reusable and cuts down on waste, and second, its length makes it easier to use with thick baked goods. Outside of baking, many professional cooks also use them for testing whether meat and fish are warmed through.

Baking Rack: Generations past would place their freshly baked goods on windowsills both to cool and to tempt passersby. Today, a baking rack is the preferred method. Let items such as cookies, muffins and cakes cool for a few minutes in the pan before transferring to a rack to cool completely. The rack provides better air circulation to help speed up the chilling process and inhibit overcooking.

Offset Spatula: These are made of flexible stainless steel, come in a range of sizes and are usually rounded at the end. Offset spatulas are great for frosting cakes or spreading batter in a jelly roll pan. A medium-length spatula with a comfortable grip is a good all-around choice.

Piping Bags and Tips: Piping or pastry bags allow for greater control and more elaborate designs when decorating. Tips are available in an assortment of shapes and sizes for lines, stars, roses and even basketweaving — you can let your imagination run wild! Pastry bags can be disposable or made of plastic-coated fabric with the latter it is important to wash and dry thoroughly between uses. Piping bags are also used for shaping eclair and cream puff dough.

LASTLY, THE MOST-IMPORTANT BAKING TOOL OF ALL IS …
… your oven! Perhaps the most-critical factor many home bakers ignore is making sure you're actually baking things at the temperature you think you are. An oven thermometer is a great gadget to prevent mishaps caused by baking things at too low or high a temperature. Another important aspect to remember is that rack position matters. The heat source can be at either the top or the bottom of your oven, which can lead to hot and cold spots, so it's best to always bake on a rack placed in the middle. And if you're so lucky as to have a convection oven, this setting will help solve the problem of uneven cooking. But with convection cooking, be sure to either reduce the temperature by about 25 degrees F or shorten the baking time by roughly a quarter for most recipes.


Rolling Pins

Howard George/Getty Images

Muffin liners are entirely optional. You can bake excellent muffins or cupcakes and remove them safely from pans without using baking liners, as long you grease your baking pans. However, sometimes greasing pans is inadequate and muffin liners could save the baking. Here are a few reasons in the case for using muffin liners:

  • Muffins and cupcakes are easier to handle when in liners.
  • Using liners is more hygienic (when handling).
  • There's no need to grease baking pans when using liners.
  • Liners reduce wear and tear on the nonstick finish.
  • Easier no-fear removal of delicate cupcakes.

Muffin liners are sold in different sizes but it can be difficult to find some for tiny muffin tins. Not all regular (medium) sizing are the same sometimes they are on the small side. I've also found that cheaper brands of liners do not always remove well from muffins or cupcakes, so best not to skimp when it comes to buying liners.
Most muffin and cupcake liners are affordable and you can get more than one batch from a pack. There are also special occasion liners if you want to dress up your cupcakes or muffins. Make sure you buy the correct size of muffin liners for your pans. Liners are the same for making either dessert but are called either muffin liners or cupcake liners.

Rolling pins come in all sizes, lengths, and types of materials, but the most common are wooden pins with or without handles. There are also silicone pins as well as fancy (pattern-making) models for specific tasks.

Regardless of the type of pin you choose, it's a matter of getting used to the feel of it and how much flour it needs to keep the dough from sticking to it. You need a rolling pin if you intend on making pastries, tea biscuits, cut-out cookies, donuts, and other delicacies, but not for cakes, bread, muffins or squares.

When choosing a pin, consider the length - if you plan on making large pies or several butter tarts, you might want to get a longer one, so you can roll out a larger pastry. That being said, a shorter pin (less pastry) is easier to handle and roll, if you're new to baking.


Schau das Video: 10 Best Photo Slideshow Templates # 02. After Effects Templates. 06 May 2017 (Januar 2022).