Sonstiges

Rezept für gebackenes Brüssel und Schinken

Rezept für gebackenes Brüssel und Schinken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Ernährung & Lebensstil
  • Vegetarier
  • Vegetarische Gerichte

Dies ist eine fantastische Möglichkeit, Rosenkohl aufzupeppen. Dieses Gericht ist voller Geschmack und sehr befriedigend.

34 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 20 Rosenkohl, halbiert
  • 135g Schinkenwürfel
  • 100 g geschnittene frische Champignons
  • 3 fein gehackte Frühlingszwiebeln (nur weiße Portion)
  • 2 EL geriebener Parmesankäse
  • 70g Sauerkraut, abgetropft
  • 120ml Olivenöl
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Semmelbrösel nach italienischer Art

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h15min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  2. Rosenkohl, Schinken, Champignons, Frühlingszwiebeln, Parmesankäse und Sauerkraut in einer großen Schüssel vermengen.
  3. Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Basilikum und Pfeffer hinzufügen; werfen, bis beschichtet. Diese Mischung in eine 2 Liter Auflaufform geben und mit Semmelbröseln bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Rosenkohl weich ist, etwa 45 Minuten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(42)

Bewertungen auf Englisch (32)

von steviferg

Ich habe das Sauerkraut weggelassen, und das war immer noch unglaublich! Alle Aromen verbinden sich einfach perfekt. Mit dem Sauerkraut ist es sicher fantastisch, ich dachte nur, dass es für meine Familie vielleicht etwas zu weit geht :-). Ich habe gefrorene Sprossen verwendet, weil sie schon eine Weile in meinem Gefrierschrank waren. Was für eine großartige Möglichkeit, dieses arme, übersehene Gemüse zu retten! - 10. Januar 2009

von kayjay72

Ich bin kein Fan von Rosenkohl, aber mein Mann mag sie, also habe ich neue Rezepte ausprobiert. Dieser hat uns beiden sehr gut gefallen! Tatsächlich habe ich dieses Gericht in den letzten drei Wochen zweimal zubereitet. Es ist sehr aromatisch und das Backen der Sprossen mit Schinken, Olivenöl und Kräutern schwächt ihren Geschmack ab.-31. Januar 2008

von rijg

Das ist wirklich ein phänomenales Rezept. Der Zitronensaft ist die "geheime Zutat", die ihm mit dieser Säure einen schönen hellen Geschmack verleiht. Das werden wir oft machen!-04 Jan 2009


Rosenkohl mit Landschinken

1/4 Tasse natives Olivenöl extra
4 Unzen Landschinken, fein gewürfelt
1 Schalotte, gehackt
4 Knoblauchzehen, gehackt
1 1/2 Pfund Rosenkohl, Enden abgeschnitten und Sprossen 1/4 dick quer auf einer Mandoline rasiert
1/2 Tasse Apfelwein oder Saft
1 Esslöffel Apfelessig
4 Esslöffel ungesalzene Butter
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Landschinken hinzufügen und unter häufigem Rühren kochen, bis der Schinken gerade anfängt, braun zu werden, etwa 2 Minuten. Fügen Sie die Schalotte und den Knoblauch hinzu und kochen Sie unter Rühren etwa 1 Minute, bis sie weich sind und duften. Den Rosenkohl dazugeben und unter Rühren 4 bis 6 Minuten kochen, bis er zusammengefallen und fast glänzend ist.

Apfelwein und Essig hinzufügen, zum Köcheln bringen und kochen, bis sich die Flüssigkeit auf etwa 1/4 Tasse reduziert hat, 3 bis 5 Minuten. Butter einrühren, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen. Weiter rühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist und eine cremige Sauce entstanden ist. Aufschlag.


Erhalten Sie frische Food-News in Ihren Posteingang

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Ein glänzender, knuspriger glasierter Schinken ist ein ikonisches Herzstück für die Feiertage, vielleicht nach dem Truthahnbraten. Dieses einfache, urlaubsfertige Rezept ergibt eine knusprige, süße Kruste und ein saftiges Inneres - Sie müssen sich nur darum kümmern, den besten geräucherten Schinken mit Knochen zu bekommen, den Sie finden können und der dem Budget entspricht (suchen Sie einen guten Metzger oder Fleischtheke in einem Markt oder Lebensmittelgeschäft Ihres Vertrauens). Dieses Rezept enthält nicht viele Zutaten, also kaufen Sie einen guten Schinken, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Beachten Sie, dass es für das perfekte Verhältnis von knuspriger Kruste zu saftigem Fleisch wichtig ist, gerade genug Fett auf dem Schinken zu lassen – zu viel Fett und Ihre karamellisierte Kruste wird zu wenig schlaff und Ihr Schinken hat trockene Stellen. Seien Sie also beim Trimmen vorsichtig.

Was zu kaufen

USA Pan Backblech mit extra großem Rand und Antihaft-Kühlgitter

Diese Backform eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Desserts bis hin zu Hauptgerichten, und das Kühlregal dient bei Bedarf auch als Bräter.


Gebratener Rosenkohl

Rösten ist eine der besten Möglichkeiten, die köstlichen nussigen Aromen von Rosenkohl hervorzuheben und es ist so einfach. Mit Olivenöl beträufeln, auf einem Blech verteilen und eine halbe Stunde im Ofen hängen lassen. Der beste Teil? Die knusprigen Ränder. Nachfolgend finden Sie einige allgemeine Richtlinien, um sicherzustellen, dass Ihr Brüssel knusprig wird und nicht dampft.

Legen Sie Ihr Blattfach nicht aus.

Pergamentpapier eignet sich hervorragend für Backwaren wie Kekse und Brownies, wird aber nicht zum Braten benötigt. Gemüse hat eine viel bessere Chance, knusprig zu werden, wenn es direkt auf ein Metallbackblech gelegt wird.

Überfüllen Sie Ihre Pfanne nicht.

Wenn Ihre Sprossen kochen, geben sie ein wenig Feuchtigkeit ab. Wenn alle von ihnen in eine kleine Pfanne gedrängt werden, beginnt diese Feuchtigkeit den Brüsseler zu dampfen, was zu matschigen Sprossen führt.

Halten Sie die Hitze hoch.

Möchten Sie in kurzer Zeit eine tiefe Karamellisierung? Hohe Hitze ist der richtige Weg. Das Rösten bei niedrigerer Hitze wird Ihnen schließlich etwas goldenes Gemüse geben, aber wir bevorzugen heiß und schnell, da die Sprossen dadurch ein wenig knackig bleiben. Al dente Rosenkohl, wenn man so will.

Halten Sie sie mit der Schnittseite nach unten.

Wie bei jedem gerösteten Gemüse möchten wir, dass so viel Oberfläche wie möglich das Backblech berührt. Nachdem Sie alle eingeölten Sprossen auf Ihr Backblech geschüttet haben, schütteln Sie es, damit die Sprossen mit der Schnittseite nach unten ruhen können. Wir gehen sogar gerne durch und schlagen die letzten Nachzügler um. Es wird sich am Ende lohnen.

Leg dich nicht mit ihnen an.

Diese angeschnittenen Seiten werden eine Weile brauchen, um zu karamellisieren, also gib ihnen eine Chance! Wenn du dein Gemüse alle paar Minuten umrührst, hat es auf keiner Seite genug Zeit, um diese köstliche goldene Farbe zu bekommen. Bevor du deine Sprossen kräftig rührst, überprüfe die Unterseiten, um sicherzustellen, dass sie fertig karamellisiert sind. Wenn Sie die gewünschte Farbe haben, rühren Sie sie um, damit sie an ihren abgerundeten Seiten ein wenig Farbe bekommen.

Suchen Sie nach weiteren Möglichkeiten, Rosenkohl zuzubereiten? Beginnen Sie mit diesem käsigen Rosenkohlauflauf und "Hasser" werden nicht widerstehen können.

Viel Spaß mit Variationen.

Dies ist ein sehr einfaches und einfaches Rezept. mit endlosen Variationsmöglichkeiten. Gerne können Sie auch herzhafte frisch gehackte Kräuter wie Thymian oder Rosmarin dazugeben. Oder ein paar zerdrückte Knoblauchzehen, um einen super herzhaften Geschmack zu verleihen. Gemahlene Gewürze wie Kreuzkümmel, Koriander und Chilipulver sind ebenfalls großartige Möglichkeiten, die Gemüseseite zu heben.

Rette die Reste!

Reste gut in einem luftdichten Behälter bis 3 bis 5 Tage nach dem Kochen aufbewahren. Und sie schmecken besonders gut, wenn sie in eine Quesadilla, gegrillten Käse oder eine Pfanne mit gebratenem Reis geworfen werden.

Machte sie? Lass uns im Kommentarbereich unten wissen, wie es gelaufen ist!

Anmerkung der Redaktion: Dieses Rezept wurde am 11. März 2020 bearbeitet.


  • 3 EL Olivenöl, plus mehr zum Einfetten
  • 4 Tassen Rosenkohl, geputzt und halbiert
  • 2 Tassen Süßkartoffel, geschält und gewürfelt
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Meersalz oder mehr nach Geschmack
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer oder mehr nach Geschmack
  • ½ Tasse zerbröckelter Feta-Käse oder nach Geschmack

Den Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Auflaufform mit Olivenöl einfetten.

Rosenkohl, Süßkartoffeln, Olivenöl, Knoblauchpulver, Meersalz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen. In die vorbereitete Auflaufform gießen.

Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen. Gemüse mischen und für weitere 15 bis 20 Minuten in den Ofen zurückgeben. Mit Feta-Käse bestreuen und kochen, bis das Gemüse gebräunt und durchgegart ist und der Feta-Käse geschmolzen ist, weitere 5 bis 10 Minuten.


Gebratener Schinken & geriebener Rosenkohl Hasch

Geraspelte Süßkartoffeln, Rosenkohl, Schinken und Knoblauch in eine große Pfanne mit Rand geben. Das Öl darüberträufeln und das Salz darüber streuen und alles mit den Händen vermischen.

Die Mischung auf zwei Bleche verteilen und 20&ndash25 Minuten braten, bis das Gemüse knusprige, karamellisierte Stückchen hat. Drehen Sie die Pfannen nach der Hälfte der Garzeit und werfen Sie das Haschisch während des Garens ein paar Mal mit einem Spatel herum.

Mit ein oder zwei Spiegelei servieren.

Ist es seltsam, sich mehr auf die Wiederverwendung von Urlaubsresten zu freuen, als sie am Tag des Jahres zu essen? Honigschinken ist eines meiner liebsten Reste. Es verleiht einem Gericht so viel leckeren Geschmack ohne zusätzliche Arbeit.

Ich habe eine tolle Idee für dich, um den zusätzlichen Schinken nach dem Weihnachtsessen zu verbrauchen: ein Haschisch. Aber nicht nur irgendein Hash. Ein zerkleinertes Gemüse-Hash, das Sie im Ofen rösten, um maximal karamellisierte knusprige Stückchen zu erhalten. Karamellisierte knusprige Stückchen sind der beste Teil eines Haschs, oder? Warum nicht ein ganzes Haschisch daraus machen?

OK, runde ein paar Zutaten zusammen. Sie brauchen nicht viel: Schinkenreste, Süßkartoffeln, Rosenkohl, Knoblauch, Salz und etwas Öl. Ich verwende gerne Avocadoöl, weil es geschmacksneutral ist und einen hohen Rauchpunkt hat.

Ich gebe Ihnen einen WIRKLICH guten Grund, eine Küchenmaschine zu kaufen, wenn Sie bereits eine haben. Oder vielleicht ein Zerkleinerungsaufsatz für Ihren Standmixer? Oder etwas, das Dinge für Sie zerkleinert und schneidet, damit Sie sich beim Ringen mit einer Kistenreibe nicht die Augen ausstechen müssen.

Mein Prozessor hat eine Schredderklinge und eine Schneideklinge. Für die Süßkartoffeln habe ich die Raspelklinge verwendet (wie eine Käsereibeklinge mit Griffen).

Für die Brüssel habe ich nur die Enden abgeschnitten und in die Rutsche geworfen und die Schneideklinge verwendet und die mit einer einzigen Klinge.

Randnotiz: Das Rösten von zerkleinertem Rosenkohl könnte Ihr Leben verändern, wenn Sie kein Fan von Rosenkohl sind. Ich bin davon überzeugt, dass jedes Gemüse geröstet lecker schmeckt.

Ja, Sie können sie von Hand schneiden. Ich habe es mehrere Monate lang so gemacht, weniger als einen Fuß von meiner Küchenmaschine entfernt, bevor mir klar wurde, dass ich die Schneideklinge verwenden und sie in etwa 8 Sekunden vorbereiten konnte. *Gesichtshand*

Sobald alles vorbereitet ist, stapeln Sie es auf eine große Blechpfanne. Fügen Sie den Knoblauch, Salz, Öl hinzu und mischen Sie alles zusammen.

Ziehen Sie nun ein weiteres Blech heraus und verteilen Sie die Mischung auf die Pfannen. Dies ist eines der Geheimnisse, um mehr karamellisierte knusprige Stücke zu erhalten. Überfüllte Pfannen = weiches, gedünstetes Gemüse = nicht erstaunlich.

Ein knuspriges, toastiges Hasch mit einem flüssigen Spiegelei ist eines meiner Lieblingsgerichte. Zu jeder Tageszeit. Zu jeder Jahreszeit.

Dies wäre auch ein fabelhaftes Rezept für die Zubereitung von Mahlzeiten, um Ihr Frühstück für die Woche fertig zu haben!

Das ausführliche Rezept findet ihr unten. Und hier ist der Link zum druckbaren Rezept auf Tasty Kitchen: Ham & Shredded Brussels Sprout Hash


Cremige Pasta mit Rosenkohl und Schinken

Rauchiger Schinken, frischer Rosenkohl und Knoblauch verbinden sich in einer leichten cremigen Sauce zu einem würzigen und sättigenden Hauptgericht. Ideal zum Aufbrauchen von Resten und in weniger als 30 Minuten fertig. Dies ist ein einfaches Eintopfgericht, zu dem Sie immer wieder zurückkehren werden. Erfahre mehr über dieses Hauptgericht und wie du es aufpeppen kannst in unseren Blogkommentaren & Tipps am Ende dieser Seite.

Melden Sie sich unten kostenlos ankostenloses Abonnement zu unserem monatlichen Newsletter und Zugang zu exklusiven Inhalten.

REZEPT

(Schauen Sie sich unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung unter der Rezeptkarte an.)

Sahniger Rosenkohl und Schinkenpasta

Zutaten

  • 12 Unzen Rosenkohl, getrimmt und halbiert
  • 12 Unzen vorgekochter Schinken, vom Fett befreit und in mundgerechte Würfel geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt und enthäutet
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 16 Unzen getrocknete Linguine-Nudeln
  • 32 Unzen Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • geriebener Parmesankäse, (optionales Topping)

Anweisungen

  1. Alle Zutaten in einen großen Suppentopf oder Dutch Oven geben. Zum Kochen bringen und ohne Deckel kochen, gelegentlich mit einer Zange schwenken, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und die Nudeln vollständig gekocht sind (ca. 12 Minuten nach Beginn des Kochens).
  2. Abschmecken und mit zusätzlichem koscheren Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen, falls gewünscht. Nach Belieben mit geriebenem Parmesankäse servieren.

Die angegebenen Nährwertangaben sind ausschließlich Schätzungen und variieren je nach Zutatenmarke und Kochmethode.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Schritt für Schritt Anweisungen

Organisieren Sie alle Ihre Werkzeuge und Zutaten, bevor Sie beginnen. Wenn Sie zu Beginn alle Ihre Zutaten an einem Ort haben, verkürzt sich Ihre Vorbereitungszeit.

Fügen Sie 16 Unzen getrocknete Linguine-Nudeln, 1 Teelöffel koscheres Salz, ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 4 Knoblauchzehen (zerdrückt und enthäutet), 12 Unzen Rosenkohl (getrimmt und halbiert), 12 Unzen vorgekochter Schinken (von Fett getrimmt und in Stücke geschnitten) mundgerechte Würfel), 2 Esslöffel Olivenöl, 32 Unzen Hühnerbrühe und 1 Tasse Sahne in einen großen Suppentopf oder Schmortopf geben.

Zum Kochen bringen und ohne Deckel kochen, gelegentlich mit einer Zange schwenken, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und die Nudeln vollständig gekocht sind (ca. 12 Minuten nach Beginn des Kochens).

Abschmecken und mit zusätzlichem koscheren Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen, falls gewünscht. Nach Belieben mit geriebenem Parmesankäse servieren.

Blog-Kommentare und Tipps

Unglaublicher Geschmack und Cremigkeit mit einfachen Zutaten.

Dieses Gericht entstand aus dem Wunsch heraus, etwas übrig gebliebene Schinkenbraten zu verwenden, die wir zur Hand hatten. Perfekt, um Reste nach dem Urlaub zu verwerten oder wenn Sie gerade einen Schinken gemacht haben. Sie können auch ein kleines Schinkensteak kaufen, um dies im Handumdrehen zuzubereiten. Der rauchige Geschmack des Schinkens macht die Sauce in dieser Mahlzeit wirklich durchdringend, also verwenden Sie unbedingt einen Schinken, den Sie lieben.

Die Aromen in diesem Hauptgericht sind unglaublich! Es gibt rauchige Untertöne vom Schinken, Frische vom Rosenkohl und ein Hauch von schwarzem Pfeffer, alles umhüllt von der Cremigkeit der Sauce. Wir lieben es, wie der süße, nussige Geschmack des Rosenkohls perfekt zum Schinken passt und der geschnittene Knoblauch einen schönen milden Geschmack hinzufügt. Kaum zu glauben, dass er allein aus der Kombination von Brühe und Sahne ohne Zugabe von Butter oder Käse so cremig schmeckt !

Wir werden nicht so tun, als wäre dies ein super gesundes Gericht, aber es ist auch nicht unglaublich ungesund. Rosenkohl und Schinken liefern viele Nährstoffe und Proteine, was es zu einer relativ ausgewogenen Mahlzeit macht.

Lieben Sie One-Pot-Pasta? Hier sind einige Tipps:

Unsere Tipps für die Zubereitung großartiger One-Pot-Pasta:

Wenn Sie die Zutaten in den Topf geben, fügen Sie sie in der Reihenfolge von den trockensten bis zu den nassesten Zutaten hinzu und fügen Sie die Flüssigkeiten zuletzt hinzu. Dies verhindert, dass Ihre trockenen Zutaten durchnässt werden.

Verwenden Sie immer mindestens ein frisches Element, vorzugsweise mehr. Frisches Gemüse und Kräuter machen den Unterschied, und es gibt so viele Möglichkeiten mit One-Pot-Pasta. (Überprüfen Sie unsere Hauptgang Seite für andere Eintopfgerichte.)

Überkochen Sie es nicht! Es sollte nicht passieren, aber wenn die Nudeln fertig sind und noch Flüssigkeit vorhanden ist, lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit ab, anstatt weiterzukochen.

Haben Sie Ernährungsvorlieben, die mit unserem Rezept nicht ganz funktionieren? Es ist Zeit, unser Rezept anzupassen und zu pimpen.

Pimp unser Rezept:

Mach es reich: Nach dem Garen 1 Tasse geriebenen Gouda-Käse einrühren und mit vorgekochtem, dick geschnittenem Speck, in Stücke geschnitten, belegen.

Mach es scharf: Fügen Sie zu Beginn 1 Teelöffel Cajun-Gewürze oder 1-2 fein gehackte frische Fresno- oder Jalapeno-Paprikaschoten (je nach Schärfevorliebe) zusammen mit den anderen Zutaten hinzu.

Machen Sie es frischer: Fügen Sie nach der Hälfte des Garvorgangs 8 Unzen gehackten Spargel und 8 Unzen gefrorene Erbsen hinzu und rühren Sie am Ende 2-3 Tassen Rucola oder Spinat ein.

Mach es vegetarisch: Statt Hühnerbrühe Gemüsebrühe verwenden. Lassen Sie den Schinken weg und fügen Sie etwa nach der Hälfte der Garzeit 2 Dosen (ca. 30 Unzen) weiße Bohnen (abgetropft und gespült) hinzu.

Mach es vegan: Den Schinken weglassen und mit 4 Tassen Gemüsebrühe anstelle der Hühnerbrühe und 1½ Tassen Wasser anstelle der Sahne kochen. Fügen Sie 2 Dosen (ca. 30 Unzen) weiße Bohnen (abgetropft und gespült) ungefähr nach der Hälfte des Garvorgangs hinzu.

Viel Spaß und teilen Sie uns Ihre Meinung mit, indem Sie unten kommentieren, unsere Rezepte bewerten, abonnieren, folgen und uns auf Pinterest, Instagram und YouTube liken!


Bratkartoffeln mit Speck & Rosenkohl

  • Alkoholfrei
  • eifrei
  • milchfrei
  • fischfrei
  • erdnussfrei
  • schalentierfrei
  • zuckerbewusst
  • glutenfrei
  • baumnussfrei
  • sojafrei
  • ohne Weizen
  • Kalorien 210
  • Fett 12,4 g (19,1%)
  • Gesättigt 3,4 g (17,1%)
  • Kohlenhydrate 19,8 g (6,6%)
  • Ballaststoffe 4,2 g (16,8%)
  • Zucker 2,1 g
  • Eiweiß 6,5 g (12,9%)
  • Natrium 385,9 mg (16,1%)

Zutaten

koscheres Salz, plus mehr nach Bedarf

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Yukon Gold Kartoffeln, große Würfel (3/4 Zoll) oder Mini Yukon Gold Kartoffeln, geviertelt

dick geschnittener Speck (ca. 3 Scheiben), gewürfelt

Rosenkohl, geputzt und halbiert

Anweisungen

Ordnen Sie ein Gestell in der Mitte des Ofens an und heizen Sie den Ofen auf 425 ° F.

1/2 Esslöffel Olivenöl, Senf und Salz in eine große Schüssel geben, mit Pfeffer würzen und verrühren. Die Kartoffeln und den Speck hinzufügen und schwenken, bis sie gleichmäßig überzogen sind. Auf ein großes, umrandetes Backblech geben und in einer gleichmäßigen Schicht verteilen. (Bewahren Sie die Schüssel auf.) Rösten Sie, bis die Kartoffeln weich sind, und rühren Sie alle 10 Minuten um, insgesamt 25 bis 40 Minuten.

Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 475°F. Den Rosenkohl und den restlichen 1/2 Esslöffel Öl in die reservierte Schüssel geben und vermengen. Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen. Schieben Sie die Kartoffeln auf eine Seite der Pfanne. Den Rosenkohl auf die andere Seite geben und mit der Schnittseite nach unten in einer gleichmäßigen Schicht anrichten.

Braten Sie, bis die Sprossen zart und gebräunt sind und der Speck knusprig ist, weitere etwa 15 Minuten. Abschmecken und nach Bedarf mit Salz würzen.

Rezeptnotizen

Dieses Rezept, wie es ursprünglich geschrieben wurde, forderte 1 Schalotte, in Scheiben geschnitten und zusammen mit den Kartoffeln geröstet. Wenn Sie eine Schalotte zur Hand haben, werfen Sie diese auf jeden Fall hinein, aber für diese einfache Beilage ist es nicht notwendig.

Lagerung: Reste können in einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage gekühlt werden.


20 beste Schinkenrezepte für jeden Tag der Woche

Sie können (und sollten) Schinken das ganze Jahr über genießen und nicht nur in den Ferien.

Wenn Sie ein paar einfache Abendessenrezepte benötigen, die die ganze Familie genießen wird, sind Sie bei einem leckeren Schinken genau richtig. Er ist der Star jedes Festtagsessens von Weihnachten bis Ostern, und kein Wunder, warum: Ein perfekt goldbrauner Schinken ist ein beeindruckendes Herzstück. Ree Drummond liebt es, Schinken zu servieren, um all die Weihnachtssüßigkeiten auszugleichen. &bdquoEs&rsquos so salzig und befriedigend&rdquo, sagt sie. Ein Festtagsschinken ist sicherlich etwas Besonderes, aber wir möchten Ihnen hier ein kleines Geheimnis verraten: Sie können Schinken mehr als ein- bis zweimal im Jahr herstellen! Es gibt viele Möglichkeiten, Schinken in Ihre tägliche Rotation zu integrieren. Wir haben einige der besten Schinkenrezepte für Frühstück, Mittag- oder Abendessen an jedem Tag der Woche zusammengestellt &mdashplus, einige glasierte Feiertagsschinken als Ergänzung.

Überraschenderweise ist ein ganzer Schinken eigentlich einfach zuzubereiten, einfach weil er normalerweise bereits vorgegart, gepökelt oder geräuchert ist. Wir können uns nichts einfacheres vorstellen, als zu lernen, wie man einen Schinken kocht, aber um es noch besser zu machen, diese Rezeptliste zeigt Ihnen, wie Sie diesen Schinken in köstliche, unvergessliche Gerichte verwandeln. Neben ganzen Schinkenrezepten für größere Versammlungen finden Sie Rezepte für Schinkensteaks, Schinkenhaxen und sogar Schinkenscheiben - perfekt zum Herstellen von Schinkensandwiches. Ob Schinken und Eier zum Frühstück, unkomplizierte Nudelrezepte, mit Schinken angereicherte Eintöpfe oder Gemüsebeilagen, Sie werden bestimmt einige neue Favoriten für Ihre Sammlung finden.


Ich würde gerne wissen, wie es ausgegangen ist! Bitte lassen Sie es mich wissen, indem Sie unten eine Bewertung hinterlassen. Oder mach ein Foto und teile es auf Instagram. Vergiss nicht, mich zu markieren @onceuponachef.

Es ist schwer, einfach gerösteten Rosenkohl zu verbessern, aber ein Schuss Balsamico-Essig und ein Hauch Honig erwecken die Aromen zum Leben.

Zutaten

  • 1-1/2 Pfund Rosenkohl, halbiert, Stiele und zerlumpte äußere Blätter entfernt*
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel Honig

Anweisungen

  1. Backofen auf 425 °C vorheizen und einen Backofenrost in die mittlere Position stellen. Ein Backblech mit robuster Alufolie auslegen.
  2. Direkt auf dem vorbereiteten Backblech den Rosenkohl mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Braten, einmal umrühren, bis sie weich und goldbraun sind, etwa 20 Minuten.
  3. Den restlichen Esslöffel Öl, den Balsamico-Essig und den Honig über den gerösteten Rosenkohl träufeln. Zum gleichmäßigen Beschichten wenden. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen, dann servieren.
  4. *Wenn Sie sehr großen Rosenkohl haben, schneiden Sie ihn in Viertel. Sie sollten alle ungefähr gleich groß geschnitten sein, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.

Ernährungsinformation

Unterstützt von

  • Pro Portion (6 Portionen)
  • Kalorien: 116
  • Fett: 7g
  • Gesättigte Fettsäuren: 1g
  • Kohlenhydrate: 12g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 4g
  • Protein: 4g
  • Natrium: 321mg
  • Cholesterin: 0

Diese Website wurde ausschließlich zu Informationszwecken geschrieben und erstellt. Ich bin kein zertifizierter Ernährungsberater und die Nährwertdaten auf dieser Website wurden nicht von einem Ernährungsberater oder der Food and Drug Administration bewertet oder genehmigt. Nährwertangaben werden aus Gefälligkeit angeboten und sollten nicht als Garantie ausgelegt werden. Die Daten werden durch einen Online-Ernährungsrechner, Edamam.com, berechnet. Obwohl ich mein Bestes tue, um genaue Nährwertangaben bereitzustellen, sollten diese Zahlen nur als Schätzungen betrachtet werden. Unterschiedliche Faktoren wie gekaufte Produkttypen oder Marken, natürliche Schwankungen bei frischen Produkten und die Art und Weise, wie Zutaten verarbeitet werden, verändern die effektiven Nährwertinformationen in einem bestimmten Rezept. Darüber hinaus liefern verschiedene Online-Rechner je nach ihren eigenen Nährwertquellen und Algorithmen unterschiedliche Ergebnisse. Um die genauesten Nährwertangaben in einem bestimmten Rezept zu erhalten, sollten Sie die Nährwertangaben mit den tatsächlich in Ihrem Rezept verwendeten Zutaten mit Ihrem bevorzugten Nährwertrechner berechnen.

Glutenfreie anpassungsfähige Notiz

Alle Zutaten in diesem Rezept sind meines Wissens nach glutenfrei oder weit verbreitet in glutenfreien Versionen. Viele Lebensmittel enthalten verstecktes Gluten. Wenn Sie sich glutenfrei ernähren oder für jemanden mit Glutenallergie kochen, lesen Sie immer die Etiketten Ihrer Zutaten, um sicherzustellen, dass sie glutenfrei sind.