Backen

Süßes Brötchen ohne Backen


Zutaten für süßes Brötchen ohne Backen

  1. Kekse 150 g ("gebackene Milch" oder eine andere weiche ist perfekt).
  2. Mineralwasser 75 ml (am besten reines kohlensäurefreies Wasser ohne jegliche Verunreinigungen)
  3. Quark (beliebiger Fettgehalt) 60 g
  4. Butter 60 g
  5. Kakaopulver 3 EL
  6. Puderzucker 60 g
  7. Kokosnusslikör 1 EL. Löffel (dieser Artikel wird nur nach Belieben ausgeführt, wenn Sie eine Belohnung für Erwachsene vorbereiten)
  • Hauptzutaten
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Schüssel, Messer, Lebensmittelverpackung, Esslöffel, Mixer (einfach durch einen Drücker oder Fleischwolf zu ersetzen), Nudelholz

Süßes Brötchen ohne Backen zubereiten:

Schritt 1: Zerkleinern Sie die Kekse.

Wir nehmen Kekse und gießen sie in eine Schüssel. Unsere Aufgabe ist es, es so klein wie möglich zu zerkleinern. Die am besten geeignete Option ist, dies mit einem Mixer zu tun. So sparen Sie Zeit und Mühe. Wenn der Mixer plötzlich nicht mehr da ist, kann er leicht durch einen Fleischwolf oder einen Holzhammer ersetzt werden. Wenn die Kekse besonders weich sind, können Sie sie mit den Händen zerdrücken.

Schritt 2: Erstellen Sie die erste Rollenebene.

Gießen Sie Wasser in eine separate Tasse und lösen Sie den Kakao darin auf (um das Kakaopulver besser aufzulösen, können Sie das Wasser leicht erwärmen). Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel mit Keksen und mischen Sie gut. Nach ein paar Minuten sollte es funktionieren homogene Mischung von Schokoladenfarbe, in einer Textur, die weichem Ton ähnelt.

Schritt 3: Machen Sie die Quarkschicht.

Wir verteilen den Quark in einer Schüssel und machen daraus eine cremige Masse. Wie kann man das machen? Sie haben wieder mehrere Möglichkeiten - Sie können wieder auf die Kraft der Technik zurückgreifen und einen Mixer verwenden, oder Sie können Hüttenkäse mit einem Löffel mahlen. Fügen Sie die Butter, Puderzucker, Kokosnuss-Schnaps hinzu und mischen Sie. Öl nicht schmelzen! Wenn Sie nicht möchten, können Sie keinen Alkohol hinzufügen oder sogar durch absolut alles ersetzen. Die Schicht wird sich als autark und mit ausdrucksstarkem Geschmack herausstellen.

Schritt 4: Legen Sie die Schichten aus.

Wir legen die Frischhaltefolie auf den Tisch, um ein Rechteck mit den Parametern 25x30 zu erstellen. Wir verteilen unsere erste Schokoladenschicht auf diesem Film. Gleichmäßig über die Oberfläche verteilt und in eine echte weibliche Beschäftigung verwickelt - den "Teig" mit einem Nudelholz ausrollen. Es ist zweckmäßig, wenn die Schichthöhe 0,8 - 1 cm beträgt und die Abmessungen geringfügig kleiner als die Folie selbst sind, beispielsweise 24x20. Verteilen Sie als Nächstes die zweite - die Quarkschicht - über der ersten.

Schritt 5: Drehen Sie die Rolle.

Vorsichtig fangen wir an, unsere Delikatesse einzuschränken. Der Vorgang ähnelt dem Einwickeln der Sushi-Rolle. Mit dem Film wickeln Sie das resultierende Rechteck ein und trennen es an den Stellen, an denen die Rolle eingewickelt ist. Die oberste Schicht mit Kokosnuss bestreuen. Und wieder wickeln wir die resultierende Rolle in die verbleibende leere Frischhaltefolie. Wir stellen das mittlere Regal des Kühlschranks auf für 1 Stunde.

Schritt 6: Servieren Sie das süße Brötchen ohne zu backen.

Wir nehmen die Rolle aus dem Kühlschrank und lösen sie von der Frischhaltefolie. In Stücke schneiden und schön auf Desserttellern verteilen. Das ist alles! Jetzt müssen Sie die Freuden der Hauchköstlichkeiten genießen und die Dankbarkeit von begeisterten Haushaltsmitgliedern annehmen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie die Quarkschicht vorbereiten, können Sie gehackte Kokosnussspäne hinzufügen. Dies wird dem Geschmack neue, interessante Nuancen verleihen. Sie können sogar nach Kokosflocken suchen, die mit Lebensmittelfarben bemalt sind, und dann wird Ihre Kreation mit allen Farben des Regenbogens auf dem Tisch funkeln.

- - Es ist besser, die Schokoladenschicht mit einem rechteckigen Winkel auszurollen. Es ist also viel bequemer, es zu falten, und es kommt dem Bild der Rolle so nahe wie möglich.

- - Wenn Sie keinen Kakao für das Rezept verwenden möchten, können Sie zunächst Schokoladenkekse kaufen. Der Effekt wird auffallend ähnlich sein.